Reihe Germanistische Linguistik

Herausgegeben von Mechthild Habermann und Heiko Hausendorf (ab Band 296)



Band 301:
Brünjes, Lena: Das Paradigma deutscher Modalpartikeln. Dialoggrammatische Funktion und paradigmeninterne Oppositionen. VIII/215 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2014.
ISBN: 978-3-11-037529-9
Band 302:
Mesch, Birgit / Rothstein, Björn (Hrsg.): Was tun mit dem Verb? Über die Möglichkeit und Notwendigkeit einer didaktischen Neuerschließung des Verbs. X/326 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2015.
ISBN: 978-3-11-037620-3
Band 303:
Vinckel-Roisin, Hélène (Hrsg.): Das Nachfeld im Deutschen. Theorie und Empirie. X/388 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2015.
ISBN: 978-3-11-042534-5
Band 304:
Dang, Thi Thu Hien: Das Partizipialattribut im Deutschen zwischen System und Norm. Zur Systemkonformität von PII+habend. XV/243 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2016.
ISBN: 978-3-11-044510-7
Band 305:
Müller, Hans-Georg: Der Majuskelgebrauch im Deutschen. Groß- und Kleinschreibung theoretisch, empirisch, ontogenetisch. XII/418 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2016.
ISBN: 978-3-11-045796-4
Band 306:
Feilke, Helmuth / Hennig, Mathilde (Hrsg.): Zur Karriere von ›Nähe und Distanz‹. Rezeption und Diskussion des Koch-Oesterreicher-Modells. VIII/415 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2016.
ISBN: 978-3-11-046215-9
Band 307:
Schröter, Juliane: Abschied nehmen. Veränderungen einer kommunikativen Kultur im 19. und 20. Jahrhundert. VIII/475 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2016.
ISBN: 978-3-11-046642-3
Band 308:
Hausendorf, Heiko / Kesselheim, Wolfgang / Kato, Hiloko / Breitholz, Martina: Textkommunikation. Ein textlinguistischer Neuansatz zur Theorie und Empirie der Kommunikation mit und durch Schrift. XIV/414 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2017.
ISBN: 978-3-11-055384-0
Band 309:
Schaller, Pascale: Konstruktion von Sprache und Sprachwissen. Eine empirische Studie zur Schriftsprachaneignung sprachstarker und sprachschwacher Kinder. XIV/326 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-055327-7
Band 310:
Kleinschmidt-Schinke, Katrin: Die an die Schüler/-innen gerichtete Sprache (SgS). Studien zur Veränderung der Lehrer/-innensprache von der Grundschule bis zur Oberstufe. XIII/615 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-056610-9
Band 311:
Merten, Marie-Luis: Literater Sprachausbau kognitiv-funktional. Funktionswort-Konstruktionen in der historischen Rechtsschriftlichkeit. XIV/598 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-057261-2
Band 313:
Baumann, Carolin / Dabóczi, Viktória / Hartlmaier, Sarah (Hrsg.): Adjektive. Grammatik, Pragmatik, Erwerb. VIII/392 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-058156-0
Band 314:
Schröter, Juliane / Tienken, Susanne / Ilg, Yvonne / Scharloth, Joachim / Bubenhofer, Noah (Hrsg.): Linguistische Kulturanalyse. VIII/415 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-058305-2
Band 315:
Zimmer, Christian: Die Markierung des Genitiv(s) im Deutschen. Empirie und theoretische Implikationen von morphologischer Variation. IX/306 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-055530-1
Band 316:
Ruoss, Emanuel: Schweizerdeutsch und Sprachbewusstsein. Zur Konsolidierung der Deutschschweizer Diglossie im 19. Jahrhundert. V/443 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-060885-4
Band 317:
Domenech, Madeleine: Schriftsprachliche Profile von Fünftklässlern. Argumentative Briefe im Zusammenspiel unterschiedlicher textueller, familiärer und individueller Ressourcen. XI/298 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-061930-0
Band 318:
d'Avis, Franz / Finkbeiner, Rita (Hrsg.): Expressivität im Deutschen. XIII/377 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-062755-8
Band 319:
Fábián, Annamária / Trost, Igor (Hrsg.): Sprachgebrauch in der Politik. Grammatische, lexikalische, pragmatische, kulturelle und dialektologische Perspektiven. IX/366 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-063772-4
Band 320:
Harm, Volker: Funktionsverbgefüge des Deutschen. Untersuchungen zu einer Kategorie zwischen Lexikon und Grammatik. 370 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-065967-2
Band 321:
Werthmann, Antonina: Kasusmarkierung im Russischen und Deutschen. Eine Untersuchung bei bilingualen Vorschulkindern mit und ohne auffällige Sprachentwicklung. XXII/416 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2020.
ISBN: 978-3-11-064561-3
Band 322:
Szczepaniak, Renata / Dücker, Lisa / Hartmann, Stefan (Hrsg.): Hexenverhörprotokolle als sprachhistorisches Korpus. Fallstudien zur Erschließung der frühneuzeitlichen Schriftsprache. V/292 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2020.
ISBN: 978-3-11-067891-8
Band 323:
Braun, Christian (Hrsg.): Sprache des Sterbens – Sprache des Todes. Linguistische und interdisziplinäre Perspektivierungen eines zentralen Aspekts menschlichen Daseins. IX/449 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-069471-0
Band 324:
Quasthoff, Uta / Heller, Vivien / Morek, Miriam (Hrsg.): Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen. 496 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-070678-9
Band 325:
Binanzer, Anja / Gamper, Jana / Wecker, Verena (Hrsg.): Prototypen – Schemata – Konstruktionen. Untersuchungen zur deutschen Morphologie und Syntax. 473 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-071058-8
Band 326:
Dräger, Kathrin / Heuser, Rita / Prinz Michael (Hrsg.): Toponyme. Standortbestimmung und Perspektiven. X/270 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-072113-3
Band 327:
Weiser-Zurmühlen, Kristin: Vergemeinschaftung und Distinktion. Eine gesprächsanalytische Studie über Positionierungspraktiken in Diskussionen über TV-Serien. Ca. 400 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021 (erscheint September 2021).
ISBN: 978-3-11-072782-1


Bestellungen:
Verlag Walter de Gruyter
Postfach 30 34 21, 10728 Berlin
Tel.: (030) 260 05-0, Fax: (030) 260 05-251