IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Deutsch als Fremdsprache : : Hefte 2014

Extern

Deutsch als Fremdsprache

Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Faches Deutsch als Fremdsprache

Herausgegeben vom Herder-Institut und interDaF am Herder-Institut der Universität Leipzig (ab Heft 49)


< Heft 51.1 | 51.2 | 51.3 | 51.4 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 51.1

Altmayer, Claus / Dobstadt, Michael / Riedner, Renate:
  Literatur in sprach- und kulturbezogenen Lehr- und Lernprozessen im Kontext von DaF/DaZ
Eine Einführung in den Themenschwerpunkt
S. 3
Sieradz, Magdalena / Bordag, Denisa:
  Zum Gebrauch von Verschmelzungen aus Präposition und bestimmtem Artikel bei Deutschlernenden und Muttersprachlern
Eine empirische Untersuchung
S. 11
Mueller-Liu, Patricia:
  Rektion, Kasus und Valenz aus chinesischer Perspektive – ein funktionaler Zugang zur deutschen Verbergänzung S. 19
Dawidowicz, Marta:
  30 Jahre lang die falsche Strategie gefahren?
Sprachlernstrategien in “Profile deutsch”
S. 30
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Gueye, Ousmane:
  “Ihr und Wir plus” im Senegal S. 39
Rezensionen
Liedke-Göbel, Martina:
  Dietmar Rösler: Deutsch als Fremdsprache. Eine Einführung S. 46
Sitta, Horst:
  Ludger Hoffmann: Deutsche Grammatik. Grundlagen für Lehrerausbildung, Schule, Deutsch als Zweitsprache und Deutsch als Fremdsprache S. 47
Breindl, Eva:
  Wolfgang Müller: Das Wörterbuch deutscher Präpositionen. Die Verwendung als Anschluss an Verben, Substantive, Adjektive und Adverbien. 3 Bände S. 49
Heine, Antje:
  Antje Töpel: Der Definitionswortschatz im einsprachigen Lernerwörterbuch des Deutschen. Anspruch und Wirklichkeit S. 50
Sriuranpong, Wilita:
  Annette Steinhoff: Lernmedien Deutsch als Fremdsprache und die Vermittlung des Passivs S. 52
Jaworska, Sylvia:
  Maike Prestin: Wissenstransfer in studentischen Seminararbeiten. Rekonstruktion der Ansatzpunkte für Wissensentfaltung anhand empirischer Analysen von Einleitungen S. 54
Androutsopoulos, Jannis:
  Ludwig M. Eichinger et al. (Hg.): Sprache und Integration. Über Mehrsprachigkeit und Migration S. 56
Steinmann, Siegfried:
  Eckehard Czucka / Eva Neuland (Hg.): Interkulturelle Kommunikation. Perspektiven einer anwendungsorientierten Germanistik S. 58
Skiba, Dirk:
  Elke Bosse: Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation. Trainingskonzeption und -evaluation S. 59
Wicke, Rainer E.:
  Nicola Würffel / Alicia Padrós (Hg.): Fremdsprachenlehrende aus- und fortbilden im Blended-Learning-Modus. Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Comenius-Projekt “Schule im Wandel” S. 61

Inhaltsverzeichnis Heft 51.2

Warner, Chantelle / Gramling, David:
  Kontaktpragmatik – fremdsprachliche Literatur und symbolische Beweglichkeit S. 67
Schweiger, Hannes:
  Begegnungen mit Vielfalt
Sprachliches und kulturelles Lernen mit Literatur im Fremd- und Zweitsprachenunterricht
S. 76
Schweiger, Kathrin:
  Studentisches Formulieren
Zur Versprachlichung der Zielangabe in Einleitungen brasilianischer und deutscher Magisterarbeiten im Fach Germanistik/DaF
S. 86
Jacquin, Marianne:
  Das Lesen von literarischen Prosatexten im handlungs- und produktionsorientierten DaF-Unterricht
Was lehren die Lehrer, was lernen die Schüler?
S. 97
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Kretschmer, Ernst:
  “Sprechen lehren, lernen und verstehen. Grammatik und Übungen zu Ausdrucksweisen und Strukturen mündlicher Kommunikation. Stufenübergreifendes Studien- und Übungsbuch für den DaF-Bereich” S. 109
Rezensionen
Nied Curcio, Martina:
  Özlem Tekin: Grundlagen der Kontrastiven Linguistik in Theorie und Praxis S. 115
Barz, Irmhild:
  Hilke Elsen: Wortschatzanalyse S. 116
Walter, Maik:
  Vera Marková: Synonyme unter dem Mikroskop. Eine korpuslinguistische Studie S. 117
Augst, Gerhard:
  Eszter Gombocz: Kontrastive Wortfamilienanalyse Deutsch-Ungarisch. Wortfamilien unter didaktischem und lexikographischem Aspekt S. 119
Nerlicki, Krzysztof:
  Magdalena Witwicka-Iwanowska: Artikelgebrauch im Deutschen. Eine Analyse aus der Perspektive des Polnischen S. 120
Donec, Pavel:
  Csaba Földes (Hg.): Interkulturelle Linguistik im Aufbruch. Das Verhältnis von Theorie, Empirie und Methode S. 122
Siebenhaar, Beat:
  Torsten Siever / Peter Schlobinski (Hg.): Entwicklungen im Web 2.0. Ergebnisse des III. Workshops zur linguistischen Internetforschung S. 123
Davies, Winifred:
  Ulrike Reeg u. a. (Hg.): Gesprochene Sprache im DaF-Unterricht. Zur Theorie und Praxis eines Lerngegenstandes S. 125

Inhaltsverzeichnis Heft 51.3

Schiedermair, Simone:
  Alltägliches und literarisches Erzählen als Kategorie im Bereich Deutsch als Fremdsprache
Ein Versuch
S. 131
Bingel, Hanna:
  Erinnerungsliteratur im germanistischen Literaturunterricht in Russland
Didaktische Perspektiven und methodische Zugangsweisen
S. 140
Meißner, Swetlana:
  Phonetik lehren und lernen im Kontext Deutsch als Zweitsprache S. 150
Crestani, Valentina:
  Um, ohne, (an)statt und außer – ein kontrastiver Vergleich mit italienischen Infinitiveinleitern S. 160
Diskussion von Lern- und Lehrmaterialien
Dornburg, Dorothée:
  “DaF kompakt A1–B1” S. 173
Rezensionen
Durrell, Martin:
  Ludwig M. Eichinger u. a. (Hg.): Sprache und Einstellungen. Spracheinstellungen aus sprach-wissenschaftlicher und sozialpsychologischer Perspektive. Mit einer Sprachstandserhebung zum Deutschen von Gerhard Stickel S. 179
De Knop, Sabine:
  Jörg Bücker: Sprachhandeln und Sprachwissen. Grammatische Konstruktionen im Spannungsfeld von Interaktion und Kognition S. 181
Matias, Júlio:
  Dagmar Knorr / Annette Verhein-Jarren (Hg.): Schreiben unter Bedingungen von Mehrsprachigkeit S. 183
Rogahn, Maria / Bordag, Denisa:
  Madjid Nezhad Masum: Das mentale Lexikon. Wortproduktion in der Fremdsprache S. 185
Stork, Antje:
  Kristina Peuschel: Sprachliche Tätigkeit und Fremdsprachenlernprojekte. Fremdsprachliches Handeln und gesellschaftliche Teilhabe in radiodaf-Projekten S. 187
Feld-Knapp, Ilona:
  Ellen Tichy: Regionale Lehrwerkforschung – Deutsch als Fremdsprache in Ungarn von der Wende bis 2010 S. 189
Schart, Michael:
  Rainer E. Wicke: Aufgabenorientiertes und projektorientiertes Lernen im DaF-Unterricht. Genese und Entwicklung S. 190

Inhaltsverzeichnis Heft 51.4

Ziegler, Katrin:
  Perspektiven einer literarizitätsorientierten Textsortendidaktik im fachfremdsprachlichen Deutschunterricht an italienischen Hochschulen S. 195
Šemelík, Martin:
  Die Qual der Wahl
Zur Wortbildung im Übersetzungswörterbuch
S. 205
van der Knaap, Ewout:
  Möglichkeiten eines literaturdidaktischen Kompetenzmodells für den fremdsprachlichen Unterricht S. 215
Lytaeva, Maria:
  Das Verhältnis zwischen Fach- und Sprachkompetenz im DaF-Unterricht für nichtlinguistische Fachrichtungen in Russland S. 226
Diskussion von Lern- und Lehrmaterialien
Nestler, Doreen:
  Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch
Die neue Lehrwerkgeneration
S. 236
Rezensionen
Eder, Ulrike:
  Emer O’Sullivan / Dietmar Rösler: Kinder- und Jugendliteratur im Fremdsprachenunterricht S. 245
Musolff, Andreas:
  Hartmut E. H. Lenk / Marjo Vesalainen (Hg.): Persuasionsstile in Europa. Methodologie und Empirie kontrastiver Untersuchungen zur Textsorte Kommentar S. 247
Fischer, Klaus:
  Ludwig M. Eichinger et al. (Hg.): Dependenz, Valenz und mehr. Beiträge zum 80. Geburtstag von Ulrich Engel S. 249
Schmid, Hans Ulrich:
  Stefanie Stricker et al.: Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache. Mit einem Beitrag von Anette Kremer S. 252
Sitta, Horst:
  Hardarik Blühdorn / Marina Foschi Albert: Leseverstehen für Deutsch als Fremdsprache. Ein Lehrbuch für die Lehrerausbildung S. 254
Schmölzer-Eibinger, Sabine:
  Ingrid Gogolin et al.: Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund FÖRMIG. Bilanz und Perspektiven eines Modellprogramms S. 255
Meyer, Bernd:
  Almut Schön: Arzt-Patienten-Gespräche als L2-L1-Kommunikation. Eine Diskursanalyse zu Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im Beruf

< Heft 51.1 | 51.2 | 51.3 | 51.4 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Erich Schmidt Verlag
Genthiner Str. 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Tel.: (030) 25 00 85-223, Fax: (030) 25 00 85-275