Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik

In Verbindung mit Michael Elmentaler und Jürg Fleischer herausgegeben von Jürgen Erich Schmidt (Hefte 79 - 87)



Inhaltsverzeichnis Heft 79.2

Aufsätze
De Decker, Benny / Vandekerckhove, Reinhild:
  Stabilizing features in substandard Flemish: the chat language of Flemish teenagers as a test case S. 129
Streck, Tobias / Auer, Peter:
  Das raumbildende Signal in der Spontansprache: Dialektometrische Untersuchungen zum alemannischen in Deutschland S. 149
Rezensionen
Stellmacher, Dieter:
  Ulrich Ammon / Dirk Kemper (Hg.): Die deutsche Sprache in Russland. Geschichte, Gegenwart, Zukunftsperspektiven Text
S. 189
Stellmacher, Dieter:
  Lieselotte Anderwald (Hg.): Sprachmythen – Fiktion oder Wirklichkeit? (Kieler Forschungen zur Sprachwissenschaft. 3) Text
S. 190
Debus, Friedhelm:
  Gerhard Augst: Dialektwörterbuch der Verbandsgemeinde Altenkirchen – Dialektwörterbuch der Verbandsgemeinde Flammersfeld – Dialektwörterbuch der Verbandsgemeinde Hachenburg Text
S. 192
Rabanus, Stefan:
  Sandra Bosco / Marcella Costa / Ludwig M. Eichinger: Deutsch – Italienisch: Sprachvergleiche/Tedesco – Italiano: confronti linguistici (Germanistische Bibliothek. 40) Text
S. 195
Rabanus, Stefan:
  Sandra Ellena: Die Rolle der norditalienischen Varietäten in der “Questione della lingua”. Eine diachrone Untersuchung zu Sprachbewusstsein, Sprachwissen und Sprachbewertung (Beihefte zur Zeitschrift für Romanische Philologie. 357) Text
S. 198
Müller, Peter O.:
  Hilke Elsen: Grundzüge der Morphologie des Deutschen (De Gruyter Studium) Text
S. 201
Schröder, Ingrid:
  Stephan Elspaß / Michaela Negele (Hg.): Sprachvariation und Sprachwandel in der Stadt der Frühen Neuzeit (Sprache – Literatur und Geschichte. Studien zur Linguistik/Germanistik. 38) Text
S. 203
Staffelt, Sven:
  Claus Ehrhardt / Hans Jürgen Heringer: Pragmatik (LIBAC – Linguistik für Bachelor) Text
S. 205
Elsen, Hilke:
  Livio Gaeta / Barbara Schlücker (Hg.): Das Deutsche als kompositionsfreudige Sprache. Strukturelle Eigenschaften und systembezogene Aspekte (Linguistik – Impulse & Tendenzen. 46) Text
S. 207
Glawe, Meike:
  Anne-Kathrin Gärtig / Albrecht Plewnia / Astrid Rothe: Wie Menschen in Deutschland über Sprache denken. Ergebnisse einer bundesweiten Repräsentativerhebung zu aktuellen Spracheinstellungen (amades. Arbeitspapiere und Materialien zur deutschen Sprache. 40) Text
S. 209
Erben, Johannes:
  Rainer Hünecke / Karlheinz Jakob: Die obersächsische Sprachlandschaft in Geschichte und Gegenwart (Sprache – Literatur und Geschichte. 42) Text
S. 210
Haussmann, Julia:
  Elisabeth Knipf-Komlósi: Wandel im Wortschatz der Minderheitensprache. Am Beispiel des Deutschen in Ungarn (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik. Beihefte. 145) Text
S. 213
Wiesinger, Peter:
  Christian Kollmann: Grammatik der Mundart von Laurein. Eine Laut- und Formlehre aus synchroner, diachroner und kontrastiver Sicht (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik. Beihefte. 147) Text
S. 215
Niebaum, Hermann:
  Alfred Lameli / Roland Kehrein / Stefan Rabanus (eds.): Language and Space. An International Handbook of Linguistic Variation. Volume 2: Language Mapping (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft. Bd. 30.2) Text
S. 219
Edel, Kristina:
  Alexandra Leitner / Anna Pinter: Früher Spracherwerb in der Migration (Studia Interdisziplinaria Aenipontana. 14) Text
S. 221
Szczepaniak, Renata:
  Anke Levin-Steinmann: Studien zur Grammatikalisierung (Schriftenreihe Philologia. Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse. 143) Text
S. 223
Zifonun, Gisela:
  Adriano Murelli: Relative Constructions in European Non-Standard Varieties (Empirical Approaches to Language Typology [EALT]. 50) Text
S. 225
Hennig, Mathilde:
  Michaela Negele: Varianten der Pronominaladverbien im Neuhochdeutschen. Grammatische und soziolinguistische Untersuchungen (Studia Linguistica Germanica. 108) Text
S. 227
Dürscheid, Christa:
  Beatrice Primus: Semantische Rollen (KEGLI – Kurze Einführung in die germanistische Linguistik. 12) Text
S. 230
Wirrer, Jan:
  Michael T. Putnam (Hg.): Studies on German-Language Islands (Studies in Language Companion Series [SLCS]. 123) Text
S. 232
Kohlheim, Volker:
  Wolf-Armin Freiherr von Reitzenstein (Hg.): Flurnamen, Straßennamen. Jahrespreis 2006, 2007, 2008 der “Henning-Kaufmann-Stiftung zur Förderung der deutschen Namenforschung auf sprachgeschichtlicher Grundlage” Text
S. 234
Bubenhofer, Noah:
  Kersten Sven Roth / Christa Dürscheid (Hg.): Wahl der Wörter – Wahl der Waffen? Sprache und Politik in der Schweiz (Sprache – Politik – Gesellschaft. 4) Text
S. 235
Baum, Friederike:
  Cordula Schwarze: Formen und Funktionen von Topoi im Gespräch (Hallesche Schriften zur Sprachwissenschaft und Phonetik. 32) Text
S. 237
Ziem, Alexander:
  Helge Skirl: Emergenz als Phänomen der Semantik am Beispiel des Metaphernverstehens. Emergente konzeptuelle Merkmale an der Schnittstelle von Semantik und Pragmatik (Tübinger Beiträge zur Linguistik. 515) Text
S. 240
Bahlo, Nils:
  Heike Wiese: Kiezdeutsch. Ein neuer Dialekt entsteht (beck'sche reihe. 6034) S. 241
Ehlers, Klaas-Hinrich:
  Wolfgang Wildgen: Die Sprachwissenschaft des 20. Jahrhunderts. Versuch einer Bilanz Text
S. 244
Fischer, Hanna:
  Sonja Zeman: Tempus und “Mündlichkeit” im Mittelhochdeutschen. Zur Interdependenz grammatischer Perspektivsetzung und “Historischer Mündlichkeit” im mittelhochdeutschen Tempussystem (Studia Linguistica Germanica. 102) Text
S. 246
Steffens, Rudolf:
  Arne Ziegler / Erika Windberger-Heidenkummer (Hg.): Methoden der Namenforschung. Methodologie, Methodik und Praxis Text
S. 249
Bibliografie
Eingegangene Bücher und Sonderdrucke S. 251
Zeitschriften S. 252


Bestellungen:
Franz Steiner Verlag
Birkenwaldstr. 44, 70191 Stuttgart
Tel.: (0711) 25 82 - 0, Fax: (0711) 25 82 - 390