IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Info DaF : : Hefte 2008

Extern

Info DaF

Informationen Deutsch als Fremdsprache

Herausgegeben vom Deutschen Akademischen Austauschdienst in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache (Hefte 11 - 43)


< Heft 35.1 | 35.2/3 | 35.4 | 35.5 | 35.6 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 35.2/3

Vorbemerkung S. 130
 
Bast, Conny:
  Bernt Ahrenholz: Verweise mit Demonstrativa im gesprochenen Deutsch. Grammatik, Zweitspracherwerb und Deutsch als Fremdsprache Text
S. 132
Andrzejewska, Ewa:
  Bernt Ahrenholz, Ernst Apeltauer (Hrsg.): Zweitsprachenerwerb und curricurale Dimension. Empirische Untersuchung zum Deutschlernen in Kindergarten und Grundschule. (Forum Sprachlehrforschung 6) Text
S. 133
Maeding, Linda:
  Alo Allkemper, Norbert Otto Eke (Hrsg.): Das Gedächtnis der Literatur. Konstitutionsformen des Vergangenen in der Literatur des 20. Jahrhunderts. (Zeitschrift für deutsche Philologie – Sonderheft 125) Text
S. 136
Sommer, Eva:
  Heinz-Ludwig Arnold (Hrsg.): Literatur und Migration. edition text + kritik, 2006 (Sonderband 2006) Text
S. 138
Friesen Blume, Rosvitha:
  Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Junge Lyrik. edition text + kritik, 2006 (Zeitschrift für Literatur 171) Text
S. 139
Aulbach, Michael:
  Aleida Assmann: Einführung in die Kulturwissenschaft. Grundbegriffe, Themen, Fragestellungen. (Grundlagen der Anglistik und Amerikanistik 27) Text
S. 143
Sieradzka, Małgorzata:
  Paweł Bąk: Die Metapher in der Übersetzung. Studien zum Transfer der Aphorismen von Stanisław Jerzy Lec und der Gedichte von Wisława Szymborska. (Danziger Beiträge zur Germanistik 20) Text
S. 145
Kaluza, Manfred:
  Achim Barsch: Mediendidaktik Deutsch. (UTB 2808) Text
S. 150
Schlabach, Joachim:
  Irita Birzniece: Qualitätssicherung für die DaF-Vermittlung. Möglichkeiten, Grenzen und Erfahrungen. (Sprach-Vermittlungen 1) Text
S. 154
Chudak, Sebastian:
  Manfred Bönsch: Allgemeine Didaktik. Ein Handbuch zur Wissenschaft vom Unterricht Text
S. 157
Köster, Lutz:
  Werner Bönzli: Grammatikalische Liebeslieder. Methodische Vorschläge und Kopiervorlagen. Audio-CD Text
S. 159
Neubauer, Fritz:
  Ursula Bredel, Hartmut Günther (Hrsg.): Orthographietheorie und Rechtschreibunterricht. (Linguistische Arbeiten 509) Text
S. 160
Bleicher, Thomas:
  Ulrich Breuer, Beatrice Sandberg (Hrsg.): Grenzen der Identität und der Fiktionalität. Bd. 1: Autobiographisches Schreiben in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Text
S. 163
Kiefer, Karl-Hubert:
  Anne Buscha, Gisela Linthout: Geschäftskommunikation – Verhandlungssprache Text
S. 165
Sommer, Eva:
  Angelika Buß: Intertextualität als Herausforderung für den Literaturunterricht. Am Beispiel von Patrick Süskinds Das Parfum. (Beiträge zur Literatur und Mediendidaktik 12) Text
S. 168
Sommer, Eva:
  Peter Cichon (Hrsg.): Gelebte Mehrsprachigkeit. Akten des Wiener Kolloquiums zur individuellen und sozialen Mehrsprachigkeit, 5./6.XI.2005 Text
S. 169
Braune-Steininger, Wolfgang:
  Nicole Colin, Joachim Umlauf, Alain Lattard (Hrsg.): Germanistik – eine europäische Wissenschaft? Der Bologna-Prozess als Herausforderung Text
S. 170
Stein-Meintker, Anneliese:
  Der schönste erste Satz. Eine Auswahl der charmantesten und eindruckvollsten Beiträge zum internationalen Wettbewerb »Der schönste erste Satz« Text
S. 172
Dreier, Jochen:
  Deutsch Interaktiv. Der Internet-Deutschkurs der Deutschen Welle Text
S. 174
Weininger, Markus J.:
  Vít Dovalil: Sprachnormenwandel im geschriebenen Deutsch an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Die Entwicklung in ausgesuchten Bereichen der Grammatik. (Duisburger Arbeiten zur Sprach- und Kulturwissenschaft 63) Text
S. 176
Köster, Lutz:
  Dudenredaktion (Hrsg.): Duden. Bildwörterbuch Deutsch als Fremdsprache Text
S. 180
Herberich, Beate:
  Umberto Eco: Quasi dasselbe mit anderen Worten. Über das Übersetzen Text
S. 181
Innerwinkler, Sandra:
  Randa Elnashar: Fragmentarische Äußerungen im Deutschen und Arabischen. Funktional-pragmatische Analyse ausgewählter Dramen Text
S. 183
Jansen, Georg:
  Manfred Engel, Dieter Lamping (Hrsg.): Franz Kafka und die Weltliteratur Text
S. 184
Szatmári, Petra:
  Kerstin Fischer, Anatol Stefanowitsch (Hrsg.): Konstruktionsgrammatik. Von der Anwendung zur Theorie. (Stauffenburg Linguistik 40) Text
S. 188
Kaluza, Manfred:
  Martin Fix: Texte schreiben. Schreibprozesse im Deutschunterricht. (UTB 2809) Text
S. 191
von Bernus, Reinhard:
  Inghild Flaate: Die "als"-Prädikative im Deutschen. Eine syntaktisch semantische Analyse. (Studien zur deutschen Grammatik 71) Text
S. 194
Gehl, Hans:
  Csaba Földes: Interkulturelle Kommunikation: Positionen zu Forschungsfragen, Methoden und Perspektiven. (Studia Germanica Universitatis Vesprimiensis, Supplement 7) Text
S. 196
Peschel, Corinna:
  Marina Foschi Albert, Marianne Hepp, Eva Neuland (Hrsg.): Texte in Sprachforschung und Sprachunterricht. Pisaner Fachtagung 2004 zu neuen Wegen der italienisch-deutschen Kooperation Text
S. 199
Esselborn, Karl:
  Norbert Franz, Ljuba Kirjuchina (Hrsg.): Sankt Petersburg – »der akkurate Deutsche«. Deutsche und Deutsches in der anderen russischen Hauptstadt. Beiträge zum Internationalen interdisziplinären Symposium in Potsdam, 23.–28. September 2003. Ausgerichtet vom Lehrstuhl für Ostslavische Literaturen und Kulturen an der Universität Potsdam in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kulturforum Östliches Europa. (Kulturen und Literaturen europäischer Regionen. Kulturen unterwegs, Deutsche in St. Petersburg 1) Text
S. 202
Köster, Lutz:
  Fremdsprache Deutsch Heft 36: Sehen(d) lernen. Hrsg. von Anne Sass Text
S. 205
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Evelyn Frey, Roland Dittrich: Sequenzen. Übungsgrammatik Deutsch als Fremdsprache Text
S. 206
Bleicher, Thomas:
  Werner Frick, Fabian Lampart, Bernadette Malinowski (Hrsg.): Literatur im Spiel der Zeichen. Festschrift für Hans Vilmar Geppert Text
S. 207
Targońska, Joanna:
  Hermann Funk, Hans Barkowski (Hrsg.): Lernerautonomie und Fremdsprachenunterricht. (Deutsch als Fremdsprache. Mehrsprachigkeit, Unterricht, Theorie) Text
S. 209
Narrog, Heiko:
  Thomas Gamerschlag: Komposition und Argumentstruktur komplexer Verben. Eine lexikalische Analyse von Verb-Verb-Komposita und Serialverbkonstruktionen.(studia grammatica 61) Text
S. 212
Narrog, Heiko:
  Dirk Geeraerts: Cognitive Linguistics: Basic Readings. (Cognitive Linguistics Research 34) Text
S. 214
Targońska, Joanna:
  Johannes Gerbes, Frauke van der Werff: Fit fürs Goethe-Zertifikat A1
Johannes Gerbes, Frauke van der Werff: Fit fürs Goethe-Zertifikat A2
Evelyn Frey: Fit fürs Goethe-Zertifikat B2
Evelyn Frey: Fit fürs Goethe-Zertifikat C1
Text
S. 215
Esselborn, Karl:
  German Studies in India. Aktuelle Beiträge aus der indischen Germanistik/Germanistik in Indien. Redaktion Dorothea Jecht, Shaswati Mazumdar Text
S. 218
Innerwinkler, Sandra:
  Heiko Girnth, Constanze Spieß (Hrsg.): Strategien politischer Kommunikation. Pragmatische Analysen. (Philologische Studien und Quellen 200) Text
S. 221
Narrog, Heiko:
  Christine Gohl: Begründen im Gespräch. Eine Untersuchung sprachlicher Praktiken zur Realisierung von Begründungen im gesprochenen Deutsch. (Germanistische Linguistik) Text
S. 223
Innerwinkler, Sandra:
  Sara Hägi: Nationale Varietäten im Unterricht Deutsch als Fremdsprache. (Duisburger Arbeiten zur Sprach- und Kulturwissenschaft 64) Text
S. 224
Kiefer, Karl-Hubert:
  Erich Hartmann: In Bildern denken – Texte besser verstehen – Lesekompetenz strategisch stärken Text
S. 226
Ylönen, Sabine:
  Heiko Hausendorf: Zugehörigkeit durch Sprache. Eine linguistische Studie am Beispiel der deutschen Wiedervereinigung. (Germanistische Linguistik 215) Text
S. 229
Ballweg, Sandra:
  Antje Heine, Mathilde Hennig, Erwin Tschirner (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. Konturen und Perspektiven eines Faches. Festschrift für Barbara Wotjak zum 65. Geburtstag Text
S. 232
Pieklarz, Magdalena:
  Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. Intercultural German Studies. Thematischer Teil: Die Stimme. Konkretisationen ihrer Fremdheit. Hrsg. von Andrea Bogner. (Band 31) Text
S. 235
Bast, Conny:
  Japanische Gesellschaft für Germanistik (Hrsg.): Rituale des Verstehens – Verstehen der Rituale. Beiträge des Vierten Internationalen Kolloquiums der Japanischen Gesellschaft für Germanistik an der Doshisha-Universität, Kyoto 9.–10. Oktober 2005 Text
S. 238
von Papen, Manuela:
  Caroline Jonas: Das sprachliche Verhalten von Moderatoren in Talk- und Quizshows. Eine diskursanalytische Untersuchung zu Frageverhalten und Wortwahl. (Europäische Hochschulschriften 1, Deutsche Sprache und Literatur 1938) Text
S. 240
Ilse, Viktoria:
  Udo O. H. Jung (Hrsg.): Praktische Handreichung für Fremdsprachenlehrer. 4. vollständig neu bearbeitete Auflage. (Bayreuther Beiträge zur Glottodidaktik 2) Text
S. 243
Pugliese, Rossella:
  Nikolaos Katsaounis: »Funkelnde« Wörter. Zum Entwurf eines Multimodalen Wortbedeutungsnetzes als gedächtnisstützende und kognitive Lernstrategie im kommunikativen und medial gesteuerten Unterricht des Deutschen als Fremdsprache Text
S. 244
Andrzejewska, Ewa:
  Edgardis Garlin, Stefan Merkle: KIKUS Bildkarten. KIKUS Arbeitsblätter
Augusto Aguilars, Edgardis Garlin: KIKUS Audio-CD »Guten Morgen«
Stefan Merkle, Edgardis Garlin: KIKUS Liederheft »Guten Morgen«
Edgardis Garlin: KIKUS Informations-DVD
Text
S. 246
Graßmann, Regina:
  Gabriele Kniffka, Gesa Siebert-Ott: Deutsch als Zweitsprache. Lehren und lernen. (UTB 2891) Text
S. 248
Kornmesser, Stephan / Pugliese, Rossella:
  Marijana Kresic: Sprache, Sprechen und Identität. Studien zur sprachlich-medialen Konstruktion des Selbst Text
S. 251
Traoré, Salifou:
  Gitte Kristiansen, Michel Achard, René Dirven, Francisco J. Ruiz de Mendoza Ibáñez (Hrsg.): Cognitive Linguistics: Current Applications and Future Perspectives. (Applications of Cognitive Linguistics 1) Text
S. 256
Stork, Antje:
  Waldemar Kropp, Alfred Huber: Studienarbeiten interaktiv. Erfolgreich wissenschaftlich denken, schreiben, präsentieren Text
S. 259
Tobiasz, Lesław:
  Günter Kühn, Tomas M. Mielke (Hrsg.): Deutsch für Ausländer in der Arbeits- und Berufswelt. Eine Bibliografie berufsbezogener Lehr- und Lernmaterialien – Print- und digitale Materialien – mit Kommentierungen Text
S. 261
Kovács, László:
  Peter Kühn: Interkulturelle Semantik. (Interkulturelle Bibliothek 38) Text
S. 263
Son, Seongho:
  Anta Kursiša, Gerhard Neuner: Deutsch ist easy! Lehrerhandreichungen und Kopiervorlagen »Deutsch nach Englisch« für den Anfangsunterricht Text
S. 265
Bast, Conny:
  Sigrun Lemke (Hrsg.): Sprechwissenschaft/Sprecherziehung. Ein Lehr- und Übungsbuch (Leipziger Skripten 4) Text
S. 267
Balaskó, Maria:
  Lothar Lemnitzer, Heike Zinsmeister: Korpuslinguistik. Eine Einführung Text
S. 269
Burneva, Nikolina:
  Marie-Christin Lercher, Annegret Middeke (Hrsg.): Wider Raster und Schranken: Deutschland – Bulgarien – Österreich in der gegenseitigen Wahrnehmung. Wissenschaftliche Beiträge, Essays, Unterrichtsprojekte Text
S. 271
Tichy, Ellen:
  Anna Majorosi: Überlegungen zu der aktuellen Problematik der Lehrerfort- und -weiterbildung. Anhand des Beispiels der Fortbildung von FremdsprachenlehrerInnen und der Weiterbildung zu MultiplikatorInnen im Fremdsprachenbereich in Ungarn nach der Wende. (Europäische Hochschulschriften 11, Pädagogik 939) Text
S. 275
Braune-Steininger, Wolfgang:
  Michael Meyen, Maria Löblich: Klassiker der Kommunikationswissenschaft. Fach- und Theoriegeschichte in Deutschland Text
S. 277
Traoré, Salifou:
  Markus Meyer: Grammatische Praxis. Probleme der grammatischen Theoriebildung und der Grammatikschreibung. (Stauffenburg Linguistik 43) Text
S. 279
Fietz, Andrea:
  Eila Minkkinen: Telefongespräche in der finnisch-deutschen Unternehmenskommunikation. Bestandsaufnahmen und Gesprächsanalysen. (Acta Universitatis Tamperensis 1192) Text
S. 281
Kegyes, Erika:
  Roya Moghaddam: Welche Bedeutung hat Geschlecht in Gesprächsinteraktionen? Eine empirische Studie zum universitären Sprachgebrauchsverhalten im Iran – kontrastiv zu ausgewählten Untersuchungen des deutschsprachigen Raumes Text
S. 287
Johnen, Thomas:
  Claudine Moulin, Damaris Nübling (Hrsg.): Perspektiven einer linguistischen Luxemburgistik. Studien zu Diachronie und Synchronie. (Germanistische Bibliothek 25) Text
S. 291
Maeding, Linda:
  Wolfgang Müller-Funk: Kulturtheorie. Einführung in Schlüsseltexte der Kulturwissenschaften. (UTB 2828) Text
S. 295
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Elke Müller-Schneck: Bilingualer Geschichtsunterricht. Theorie, Praxis, Perspektiven. (Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht 3) Text
S. 297
Johnen, Thomas:
  Bernard Mulo Farenkia: Beziehungskommunikation mit Komplimenten. Ethnographische und gesprächsanalytische Untersuchungen im deutschen und kamerunischen Sprach- und Kulturraum. (Im Medium fremder Sprachen und Kulturen 8) Text
S. 299
Luchtenberg, Sigrid:
  Jürgen Nowak: Leitkultur und Parallelgesellschaft – Argumente wider einen deutschen Mythos. Text
S. 301
Reershemius, Gertrud:
  Damaris Nübling, Antje Dammel, Janet Duke, Renata Szcepaniak: Historische Sprachwissenschaft des Deutschen. Eine Einführung in die Prinzipien des Sprachwandels Text
S. 303
Luchtenberg, Sigrid:
  Susanne Eva Patzke: Bedeutung von Appellativa der Nationszugehörigkeit am Beispiel »Deutscher« und »Ausländer«. Eine empirisch-semantische Untersuchung Text
S. 304
Geyer, Klaus:
  Martina Penke: Flexion im mentalen Lexikon. (Linguistische Arbeiten 503) Text
S. 306
Targońska, Joanna:
  Michaela Perlmann-Balme, Susanne Schwalb, Dörte Weers: Em neu Brückenkurs. Kursbuch
Jutta Orth-Chambach, Michaela Perlmann-Balme, Susanne Schwalb: Em neu Brückenkurs. Arbeitsbuch. 2 Audio-CDs. 2 Kassetten
Michaela Perlmann-Balme, Gabi Baier, Barbara Thoma: Em neu Brückenkurs. Lehrerhandbuch
Text
S. 309
Bąk, Paweł:
  Anna Pieczyńska-Sulik: Idiolektale Figurencharakteristik als Übersetzungsproblem. Am Beispiel der Unkenrufe von Günter Grass. (Danziger Beiträge zur Germanistik 17) Text
S. 312
Tobiasz, Lesław:
  Petra Plieger: Struktur und Erwerb des bilingualen Lexikons. Konzepte für mediengestützte Wortschatzarbeit (Kommunikation und Kulturen/Cultures and Communication 3) Text
S. 317
Kiefer, Karl-Hubert:
  Monika Rathert: Sprache und Recht Text
S. 319
Hauenstein, Hanne:
  Goranka Rocco: DSH-Prüfungstraining. Textproduktion, Hörverstehen. Lösungen Text
S. 321
Szatmári, Petra:
  Christine Römer: Morphologie der deutschen Sprache. (UTB 2811) Text
S. 322
Florin, Karl-Walter:
  Dietmar Rösler: E-Learning Fremdsprachen – eine kritische Einführung. 2. Auflage Text
S. 326
Son, Seongho:
  Paul Rusch, Helen Schmitz: Einfach Grammatik. Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1 Text
S. 329
Traoré, Salifou:
  Peter Scherfer, Dieter Wolff (Hrsg.): Vom Lehren und Lernen fremder Sprachen: Eine vorläufige Bestandsaufnahme Text
S. 330
Schiedermair, Simone:
  Wolfgang Schmale (Hrsg.): Schreib-Guide Geschichte. Schritt für Schritt wissenschaftliches Schreiben lernen. 2. Auflage. (UTB 2854) Text
S. 332
Koreik, Uwe / Köster, Lutz:
  Sabine Schmidt, Karin Schmidt (Hrsg.): Erinnerungsorte. Deutsche Geschichte im DaF-Unterricht. Materialien und Kopiervorlagen Text
S. 335
Schiedermair, Simone:
  Franziska Schößler: Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft. Eine Einführung. (UTB 2765) Text
S. 337
Stefanink, Bernd / Bălăcescu, Ioana:
  Michael Schreiber: Grundlagen der Übersetzungswissenschaft. Französisch, Italienisch, Spanisch. (Romanische Arbeitshefte 49) Text
S. 340
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Patrick Schreiner: Staat und Sprache in Europa. Nationalstaatliche Einsprachigkeit und die Mehrsprachenpolitik der Europäischen Union Text
S. 341
Nied Curcio, Martina:
  Johannes Schwitalla: Gesprochenes Deutsch. Eine Einführung. 3., neu bearbeitete Auflage. (Grundlagen der Germanistik 33) Text
S. 343
von Papen, Manuela:
  Naser A. Shrouf: Sprachwandel als Ausdruck politischen Wandels. Am Beispiel des Wortschatzes in Bundestagsdebatten 1949–1998. (Angewandte Sprachwissenschaft 18) Text
S. 345
Ballweg, Sandra:
  Sprachen lernen. Europäisches Sprachenportfolio für Erwachsene. Lernerpaket. Herausgegeben vom Volkshochschulverband Thüringen Text
S. 347
Ilse, Viktoria:
  Brigitte Steinhauer: Transfer im Fremdsprachenerwerb. Ein Forschungsüberblick und eine empirische Untersuchung des individuellen Transferverhaltens. (Europäische Hochschulschriften 21, Linguistik 294) Text
S. 350
Sierosławska, Elżbieta:
  Wolfgang Sternefeld: Syntax. Eine morphologisch motivierte generative Beschreibung des Deutschen. Band 1. 2. überarbeitete Auflage. (Stauffenburg Linguistik 31.1)
Syntax. Eine morphologisch motivierte generative Beschreibung des Deutschen. Band 2. (Stauffenburg Linguistik 31.2)
Text
S. 352
Mohr, Imke:
  Gisela Tütken, Gesa Singer (Hrsg.): Schreiben im DaF-Unterricht an Hochschulen und Studienkollegs. Aufgaben zur sachorientierten, freien und universitätsbezogenen Textproduktion. (Materialien Deutsch als Fremdsprache 75) Text
S. 353
Adamczak-Krysztofowicz, Sylwia:
  Roland W. Wagner, Andrea Brunner, Susanne Voigt-Zimmermann (Hrsg.): hören – lesen – sprechen. (Sprache & Sprechen 43) Text
S. 359
Fietz, Andrea:
  Yingpin Wang: Mündliche kommunikative Fähigkeiten chinesischer Deutschlerner: Probleme und Perspektiven Text
S. 363
Son, Seongho:
  Rainer E. Wicke: Herz oder Pistole? Kommunikatives für den DaF-Unterricht Text
S. 366
Durst, Uwe:
  Gisela Zifonun: Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich. Das Pronomen. Teil III: Possessivpronomen (amades 3/05) Text
S. 368

< Heft 35.1 | 35.2/3 | 35.4 | 35.5 | 35.6 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Verlag Walter de Gruyter
Postfach 30 34 21, 10728 Berlin
Tel.: (030) 260 05-0, Fax: (030) 260 05-251