IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Deutsch als Fremdsprache : : Hefte 2019

Extern

Deutsch als Fremdsprache

Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Faches Deutsch als Fremdsprache

Herausgegeben vom Herder-Institut und interDaF am Herder-Institut der Universität Leipzig (Hefte 49 - 56)


< Heft 56.1 | 56.2 | 56.3 | 56.4 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 56.1

Gadow, Anne:
  “Also wann, war eigentlich egal, ja, und die Größe zählt.”
Interdisziplinäre Perspektiven auf das Erklären im frühen naturwissenschaft­lichen Unterricht
S. 3
Klemm, Albrecht:
  Wie nützlich sind schriftliche Korrekturen grammatischer Fehler im DaF-Unterricht?
Annäherung an eine praxisrelevante Frage
S. 13
Hennemann, Doris / Perlmann-Balme, Michaela / Stelter, Claudia:
  Goethe-Zertifikat A2 – Werkstattbericht zur Qualitätssicherung bei der Entwicklung produktiver Prüfungsteile S. 23
Kaiser, Julia:
  Der “absolute” Gebrauch von Modalverben im gesprochenen Deutsch IDS-Publikationsserver
S. 35
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Markov, Stefan:
  “Sprachbewusste Unterrichtsplanung. Prinzipien, Methoden und Beispiele für die Umsetzung” S. 46
Rezensionen
Bračič, Stojan:
  Christian Fandrych  /  Maria Thurmair: Grammatik im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache S. 51
Choffat, Delphine:
  Norman Haß: Doppelte Zeitformen im Deutschen und im Französischen S. 54
Harfmann, Martin:
  Ludger Hoffmann et al. (Hg.): Deutsch als Zweitsprache. Ein Handbuch für die Lehrerausbildung S. 56
Wildemann, Anja:
  Rezension von. Barbara Geist  /  Andreas Krafft: Deutsch als Zweitsprache. Sprachdidaktik für mehr­sprachige Klassen S. 59
Schewe, Manfred:
  Thomas Müller: Sprachliche Kognitivierung im dramapädagogischen Deutsch-als-Fremd­ sprache-Unterricht. Eine Bestandsaufnahme und empirische Expertenbefragung S. 61

Inhaltsverzeichnis Heft 56.2

Wisniewski, Katrin /Tschirner, Erwin / Bärenfänger, Olaf:
  Der Begleitband zum “Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen”
Einleitung in den Themenschwerpunkt
S. 67
Matias, Júlio C. M.:
  Das Licht nicht unter den Scheffel stellen. – Die Wirkung von Reparaturen auf die sprachliche Komplexität beim Schreiben in DaF S. 77
Pepouna, Soulemanou / Nsangou, Maryse / Ndassi, Laurent / Nono, Arnaud:
  Determinanten des DaF-Lernerfolgs – Merkmale der Mutter- oder der Zweitsprache? S. 86
Imam, Radwa:
  Migration und Integration von Muslimen in deutscher interkultureller problemorientierter Kinderliteratur S. 98
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Hartkopf, Dorothea:
  “Deutsch für Ingenieure“´”. Ein DaF-Lehrwerk für Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fächer S. 108
Rezensionen
Schröder, Marianne / Fix, Ulla:
  Jochen A. Bär / Jana Tereick (Hg.): Von “Szene” bis “postfaktisch”. Die “Wörter des Jahres” der Gesellschaft für deutsche Sprache 1977 bis 2016 S. 114
Rothstein, Björn:
  Heiko F. Marten / Maris Saagpakk (Hg.): Linguistic Landcapes und Spot German an der Schnittstelle von Sprachwissenschaft und Deutschdidaktik S. 116
Barz, Irmhild:
  Elke Donalies: Wetterbeobachter, Zeitlang, wahrsagen, zartfühlend, kurzerhand, dergestalt. Handbuch zur Univerbierung IDS-Publikationsserver
S. 118
Trouvain, Jürgen:
  Sandra Reitbrecht: Häsitationsphänomenein der Fremdsprache Deutsch und ihre Bedeutung für die Sprechwirkung S. 120
Ketzer-Nöltge, Almut:
  Tamara Zeyer: Grammatiklernen interaktiv. Eine empirische Studie zum Umgang von DaF-Lernenden auf Niveaustufe A mit einer Lernsoftware S. 121
Lober, Antje:
  Chunyu Tian: Didaktische und methodische Aspekte des Lehrens und Lernens im DaF-Unterricht für Studierende in naturwissenschaftlichen und technischen Fachgebieten in China. Am Beispiel des DaF-Unterrichts an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät der Qingdao University of Science and Technology S. 124
Zabel, Rebecca:
  Iris Meißner / Eva Lia Wyss (Hg.): Begründen – Erklären – Argumentieren. Konzepte und Modellierungen in der Angewandten Linguistik S. 126

Inhaltsverzeichnis Heft 56.3

Abitzsch, Doris / van der Knaap, Ewout:
  Literatur im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen
Zur Auswahl eines Katalogs für freies Lesen im Bereich des Deutschen als Fremdsprache
S. 131
Wisniewski, Katrin:
  Zur Skalierung von Strategien im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen
Eine kritische Auseinandersetzung
S. 142
Reichert, Marie-Christin / Rick, Bettina:
  Christian Gill / Nicole Marx / Der Unterricht von Deutsch als Sprache der Bildung in Vorbereitungsklassen
Ein curricularer Vorschlag für die Sekundarstufe I
S. 152
Christiansen, Mads:
  Zwischen Nominalisierung und Verbalisierung
Zur Übersetzung erweiterter Attribute (Deutsch – Dänisch)
S. 162
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Heine, Antje:
  “Visuelles Fachwörterbuch Friseurhandwerk” und “Visuelles Fachwörterbuch Kfz-Mechatronik” S. 172
Badstübner-Kizik, Camilla:
  Nikolaus Euba / Chantelle Warner: Literatur Lesen Lernen S. 176
Diskussionsforum
Stalb, Heinrich:
  Deutschkurse allein reichen nicht
Replik auf Olaf Bärenfänger: Deutsch imStudium: Welche studiersprachlichen Kompetenzen benötigen Studienanfänger?
In: DaF 4/2018, 207–216
S. 180
Rezensionen
Durrell, Martin:
  Jan Georg Schneider / Judith Butterworth / Nadine Hahn: Gesprochener Standard in syntaktischer Perspektive. Theoretische Grundlagen – Empirie – didaktische Konsequenzen S. 183
Cirko, Lesław:
  Julia Kaiser: “Absolute” Verwendungen von Modalverben im gesprochenen Deutsch. Eine interaktionslinguistische Untersuchung IDS-Publikationsserver
S. 185
Kleppin, Karin:
  Albrecht Klemm: Zur Rolle von Fehlerkorrekturen im L2-Schreiberwerb. Eine empirische Untersuchung in studienbegleitenden DaF-Kursen S. 186
Schopf, Juliane:
  Linyan Fan: Deutsch nach Englisch in China. Subjektive Vorstellungen Lehrender über das Deutsch-als-L3-Lehren S. 188


< Heft 56.1 | 56.2 | 56.3 | 56.4 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Erich Schmidt Verlag
Genthiner Str. 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Tel.: (030) 25 00 85-223, Fax: (030) 25 00 85-275