IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Deutsch als Fremdsprache : : Hefte 2012

Extern

Deutsch als Fremdsprache

Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Faches Deutsch als Fremdsprache

Herausgegeben vom Herder-Institut und interDaF am Herder-Institut der Universität Leipzig (Hefte 49 - 56)


< Heft 49.1 | 49.2 | 49.3 | 49.4 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 49.1

Walter, Maik / Doolittle, Seanna:
  Vorfeldfortschritte im Deutschen als Fremdsprache
Eine lernerkorpusbasierte Longitudinalanalyse amerikanischer Deutschlerner
S. 3
Fehrmann, Ingo / Möller, Max:
  Verwendungen von machen + Adjektiv als Beispiel für eine musterbezogene DaF-Vermittlung S. 12
Töpel, Antje:
  Kontrollierte Definitionswortschätze im Lernerwörterbuch S. 20
Chong, Li:
  Deutsch als Fremdsprache in einem englisch-chinesischen Umfeld
Heutige Situation und Förderung in Hongkong
S. 27
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Odstrčilová, Milada:
  "Mit Deutsch studieren, arbeiten, leben". Band 1 – A2/B1 S. 38
Rezensionen
Rösler, Dietmar:
  Michael H. Long / Catherine J. Doughty (Hg.): The Handbook of Language Teaching S. 43
Plewnia, Albrecht:
  Dagmar Bittner / Livio Gaeta (Hg.): Kodierungstechniken im Wandel. Das Zusammenspiel von Analytik und Synthese im Gegenwartsdeutschen S. 44
Fandrych, Christian:
  Brigitte Handwerker / Karin Madlener: Chunks für DaF. Theoretischer Hintergrund und Prototyp einer multimedialen Lernumgebung S. 46
Breckle, Margit:
  Eva Breindl / Maik Walter: Der Ausdruck von Kausalität im Deutschen. Eine korpusbasierte Studie zum Zusammenspiel von Konnektoren, Kontextmerkmalen und Diskursrelationen S. 48
Baumann, Beate:
  Marina Foschi Albert: Il profilo stilistico del testo. Guida al confronto intertestuale e interculturale (tedesco e italiano) S. 50
Lindemann, Beate:
  Sigmund Kvam: Grundlagen einer textlinguistischen Übersetzungswissenschaft. Forschungsüberblick und Hypothesen S. 51
Meißner, Cordula:
  Thorsten Pohl: Die studentische Hausarbeit. Rekonstruktion ihrer ideen- und institutionsgeschichtlichen Entstehung S. 52
Rahn, Stefan:
  Magdalène Lévy-Tödter (Hrsg.): Hochschulkommunikation in der Diskussion S. 54
Jakosz, Mariusz:
  Gundula Gwenn Hiller / Stefanie Vogler-Lipp (Hg.): Schlüsselqualifikation Interkulturelle Kompetenz an Hochschulen – Grundlagen, Konzepte, Methoden S. 56
Chaudhuri, Tushar:
  Stephan Schlickau: Neue Medien in der Sprach- und Kulturvermittlung. Pragmatik – Didaktik – Interkulturelle Kommunikation S. 57
Jeuk, Stefan:
  Elke Montanari: Kindliche Mehrsprachigkeit – Determination und Genus S. 59
Brede, Julia Ricart:
  Patricia Nauwerck (Hg.): Kultur der Mehrsprachigkeit in Schule und Kindergarten. Festschrift für Ingelore Oomen-Welke S. 61
Gadow, Anne:
  Bernt Ahrenholz (Hg.): Fachunterricht und Deutsch als Zweitsprache S. 62
 
Schreibhinweise für Autoren S. 64
Autorenverzeichnis S. 64

Inhaltsverzeichnis Heft 49.2

Tammenga-Helmantel, Marjon:
  Zur Bestimmung des Stellenwerts von Grammatik in DaF-Lehrwerken – am Beispiel von Schulbüchern in der niederländischen Unterstufe S. 67
Roshdy Siam, Emad Eddin:
  Konnektoren im Deutschen – Erwerbsprobleme bei arabischen Deutschlernern und Probleme der Darstellung in einsprachigen Wörterbüchern S. 78
Nerlick, Krzysztof / Riemer, Claudia:
  Sprachverwendungsangst im interkulturellen Vergleich – auf der Suche nach ihren universellen und lernkontextspezifischen Ursachen S. 88
Carone, Maria Giulia:
  Die Entwicklung des Deutschunterrichts in Israel
Eine Bestandsaufnahme interkultureller und transnationaler Beziehungen zwischen Geschichte und Gegenwart
S. 99
Diskussion von Lehrmaterialien
Schreiter, Ina:
  Blicke, Einblicke und Ausblicke. Betrachtungen des Lehrwerks "studio d" B2 S. 109
Rezensionen
Wotjak, Barbara:
  Dmitrij Dobrovoľskij / Elisabeth Piirainen: Zur Theorie der Phraseologie. Kognitive und kulturelle Aspekte S. 117
Barz, Irmhild:
  Hilke Elsen / Sascha Michel (Hg.): Wortbildung im Deutschen zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Perspektiven – Analysen – Anwendungen S. 118
Kuroda, Susumu:
  Andrzey Kątny / Anna Socka (Hg.): Modalität/Temporalität in kontrastiver und typologischer Sicht S. 119
Slavcheva, Adriana:
  Susanne Günthner / Jörg Bücker (Hg.): Grammatik im Gespräch. Konstruktionen der Selbst- und Fremdpositionierung S. 121
Thonhauser, Ingo:
  Makiko Hoshii u.a. (Hg.): Grammatik lehren und lernen im Deutschunterricht in Japan – empirische Zugänge S. 122
Peuschel, Kristina:
  Almut Küppers u.a.(Hg.): Inszenierungen im Fremdsprachenunterricht – Grundlagen, Formen, Perspektiven S. 124
Steinmann, Siegfried:
  Konrad Ehlich u.a. (Hg.): Exkursionen in die Fremde. Eine Festschrift für Dietrich Krusche S. 125
 
Schreibhinweise für Autoren S. 128
Autorenverzeichnis S. 128

Inhaltsverzeichnis Heft 49.3

Hirschfeld, Ursula / Reinke, Kerstin:
  Integriertes Aussprachetraining in DaF/DaZ und der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen S. 131
Lymperakakis, Panagiotis / Sapiridou, Andromachi:
  Wortschatz und Worthäufigkeit – wie frequent ist eigentlich der Lernwortschatz aus DaF-Lehrwerken für Jugendliche? S. 139
Iluk, Jan:
  Der narrative Ansatz und dessen Effizienz im Kindergarten und im Primarbereich S. 150
Amorocho, Simone / Borgwaldt, Susanne / Franke, Nora:
  C-Tests in Sprachfördercamps S. 161
Jahns, Silke / Biebighäuser, Katrin:
  Erarbeitung statt Vorführung
Anmerkungen zur Funktion von Tafelbildern und digitalen Materialien für interaktive Whiteboards
S. 171
Rezensionen
Nerius, Dieter:
  Peter Eisenberg: Das Fremdwort im Deutschen S. 178
Kaufmann, Göz:
  Thorsten Roelcke: Typologische Variation im Deutschen. Grundlagen – Modelle – Tendenzen S. 180
Barz, Irmhild:
  Annette Klosa (Hg.): elexiko. Erfahrungsberichte aus der lexikografischen Praxis eines Internetwörterbuchs S. 182
Moll, Melanie:
  Susanne Schäfer / Dietmar Heinrich: Wissenschaftliches Arbeiten an deutschen Universitäten S. 183
Solfjeld, Kåre:
  Åsta Haukås: Frequenz, Transfer und/oder Grammatikunterricht? Der L2-Erwerb des deutschen hypothetischen Konditionalgefüges aus kognitiv-linguistischer Sicht S. 184
Nerlicki, Krzysztof:
  Kazimiera Myczko (Hg.): Reflexion als Schlüsselphänomen der gegenwärtigen Fremdsprachendidaktik S. 185
Diao, Lan / Beermann, Christian:
  Karin Aguado u.a. (Hg.): Fremdsprachliches Handeln beobachten, messen, evaluieren. Neue methodische Ansätze der Kompetenzforschung und der Videographie S. 187
Maak, Diana / Ricart Brede, Julia:
  Stiftung Mercator (Hg.): Der Mercator-Förderunterricht. Sprachförderung für Schüler mit Migrationshintergrund durch Studierende S. 189
Dirim, İnci:
  Edina Capez-Krompàk: Entwicklung der Erst- und Zweitsprache im interkulturellen Kontext. Eine empirische Untersuchung über den Einfluss der Unterrichts in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) auf die Sprachentwicklung S. 190
 
Schreibhinweise für Autoren S. 192
Autorenverzeichnis S. 192

Inhaltsverzeichnis Heft 49.4

Hunold, Cordula:
  Methodik und Systematik beim Aussprachetraining S. 195
Mehlhorn, Grit:
  Phonetik/Phonologie in der L3 – neuere Erkenntnisse aus der Psycholinguistik S. 201
Solfjeld, Kåre:
  Indikativ in deutscher indirekter Rede – die Perspektive des Fremdsprachenunterrichts S. 209
Kereszthidi, Ágnes Sebestyénné:
  In zwei Sprachen lernen, aber wie?
Erfahrungen über den Deutschunterricht und den deutschsprachigen Fachunterricht in einer zweisprachigen Grundschule in Ungarn
S. 218
Diskussion von Lehr- und Lernmaterialien
Biebighäuser, Katrin / Jahns, Silke:
  Interaktive Tafelbilder zu "Berliner Platz NEU", "Netzwerk", "Logisch!" und "geni@l klick"
Eine vergleichende Analyse
S. 227
Lösche, Ralf-Peter:
  Interaktive Whiteboards im Fremdsprachenunterricht
Betrachtungen aus unterrichtspraktischer Sicht
S. 233
Sánchez Prieto, Raúl:
  "Strukturen" – eine kontrastiv angelegte Übungsgrammatik für spanische Deutschlerner S. 239
Rezensionen
Hirschfeld, Ursula:
  Sven Staffeldt: Einführung in die Phonetik, Phonologie und Graphematik des Deutschen. Ein Leitfaden für den akademischen Unterricht S. 242
Wallner, Franziska:
  Uwe Quasthoff: Das Wörterbuch der Kollokationen im Deutschen S. 243
Thurmair, Maria:
  Manuela Caterina Moroni: Modalpartikeln zwischen Syntax, Prosodie und Informationsstruktur S. 245
Colliander, Peter / Tekin, Özlem:
  Maxi Krause / Per Bærentzen: Spatiale Relationen – kontrastiv. Deutsch – Dänisch S. 246
Günthner, Susanne:
  Yue Liu: "Kulturspezifisches" Kommunikationsverhalten? Eine empirische Untersuchung zu aktuellen Tendenzen in chinesisch-deutschen Begegnungen S. 248
Schiedermair, Simone:
  Andrea Leskovec: Fremdheit und Literaur. Alternativer hermeneutischer Ansatz für eine interkulturell ausgerichtete Literaturwissenschaft S. 250
Reuter, Ewald:
  Veronika Hübl: Wirtschaftsdeutsch als Fremdsprache für zukünftige Manager. Linguistische und pragmatische Grundlagen des Unterrichts S. 251
Pietzuch, Anja:
  Henrike Pracht: Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch als Schemabildungsprozess. Bedingungsfaktoren der Schemaetablierung und -verwendung auf der Grundlage der "usage-based theory" S. 253
 
Schreibhinweise für Autoren S. 256
Autorenverzeichnis S. 256

< Heft 49.1 | 49.2 | 49.3 | 49.4 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Erich Schmidt Verlag
Genthiner Str. 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Tel.: (030) 25 00 85-223, Fax: (030) 25 00 85-275