Beiträge zur Namenforschung

Neue Folge

In Verbindung mit Ernst Dickenmann und Jürgen Untermann herausgegeben von Rudolf Schützeichel (Hefte 1 - 21)



Inhaltsverzeichnis Heft 6.1

Beiträge
Schmitt, Rüdiger:
  Nachlese zur achaimenidischen Anthroponomastik S. 1
Saladino, Vincenzo:
  Il gentilizio Afuna in una nuova iscrizione rosellana S. 28
Pfiffig, A. J.:
  Etruskisch apa ‘Vater’ und Name S. 35
Borgeaud, W. A.:
  Hibernica: Echu – Echoch, Echoid – Echdach, Temair S. 40
Schulz, Willi:
  J. P. Schultzes Sammlung polabischer Flurnamen aus Süthen im hannoverschen Wendland S. 45
Telle, Joachim:
  ‘Tristrans Wasser ’ und ‘Morolfs Wein’
Zur Verwendung von Personennamen in mittelalterlichen Fachtermini zusammengesetzter Arzneimittel
S. 69
Besprechungen
Dickenmann, Ernst:
  Helmut Jachnow: Die slavischen Personennamen in Berlin bis zur tschechischen Einwanderung im 18. Jahrhundert. Eine onomastisch-demographische Untersuchung S. 79
Dickenmann, Ernst:
  Onomastica Jugoslavica S. 80
Dickenmann, Ernst:
  Stanisław Rospond: Słowiańskie nazwy miejscowe z sufiksem -ъsk- S. 81
Dickenmann, Ernst:
  Russisches Geographisches Namenbuch S. 83
Dickenmann, Ernst:
  Morton Benson: Dictionary of Russian Personal Names. With a Guide to Stress and Morphology S. 84
Galsterer, Hartmut:
  Géza Alföldy: Fasti Hispanienses. Senatorische Reichsbeamte und Offiziere in den spanischen Provinzen des römischen Reiches von Augustus bis Diokletian S. 85
Schmidt, Karl Horst:
  Jürgen Prinz: Versuch einer orientierenden Bestimmung von Namenräumen im frühostslavischen Bereich S. 88
Gysseling, Maurits:
  François de Beaurepaire: La toponymie de la Normandie. Méthodes et applications, suivi d'une bibliographie de la toponymie normande par Christiane Vandeventer S. 90
Sanders, Willy:
  1200 Jahre deutsche Sprache in synoptischen Bibeltexten. Ein Lese- und ein Arbeitsbuch S. 90
Sanders, Willy:
  Oskar Reichmann: Deutsche Wortforschung S. 91
Bergmann, Rolf:
  Herman Hirt: Etymologie der neuhochdeutschen Sprache. Darstellung des deutschen Wortschatzes in seiner geschichtlichen Entwicklung S. 91
Bergmann, Rolf:
  Erich Mater: Deutsche Verben 1-4 S. 92
Bergmann, Rolf:
  Walter Jung: Grammatik der deutschen Sprache S. 92
Schützeichel, Rudolf:
  Die althochdeutschen Glossen II, III, VI, V S. 93
Schützeichel, Rudolf:
  Edda. Die Lieder des Codex Regius nebst verwandten Denkmälern S. 94
Schützeichel, Rudolf:
  Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehenden 13. Jahrhundert S. 94
Schützeichel, Rudolf:
  Die Chroniken der niederrheinischen Städte. Cöln S. 94
Schützeichel, Rudolf:
  Reallexikon der Germanischen Altertumskunde S. 95
Schützeichel, Rudolf:
  Ernst Müller: Leipziger Neubürgerliste 1471-1501 S. 95
Schützeichel, Rudolf:
  Walther Haupt: Die Meißener Bistumsmatrikel von 1495 S. 96
Schützeichel, Rudolf:
  Hartmut Knoch: Möglichkeiten und Aspekte der Erforschung westfränkischer Personennamen in der karolingischen Nordgallia S. 96
Schützeichel, Rudolf:
  Hubertus Menke: Die Tiernamen in Van den Vos Reinaerde S. 97
Schützeichel, Rudolf:
  Dieter Geuenich: Prümer Personennamen in Überlieferungen von St. Gallen, Reichenau, Remiremont und Prüm S. 98
 
Eingesandte Schriften S. 99

Inhaltsverzeichnis Heft 6.2

Beiträge
Gasnault, Pierre:
  Germanische Personennamen des 7. Jahrhunderts aus St. Martin des Tours S. 109
Bergmann, Rolf:
  Die germanischen Namen im Evangeliar von Cividale
Möglichkeiten und Probleme ihrer Auswertung. Mit 9 Abbildungen
S. 111
Kramer, Wolfgang:
  Der Name Solling
Mit einer Bemerkungen zu den südniedersächsischen -ingen-Namen
S. 130
Lochner von Hüttenbach, Fritz:
  Zur Herkunft des Familiennamens Schwagel S. 151
Otrębski, Jan:
  Die Ortsnamen Kowno, Grodno und Olita in Litauen S. 154
Felder, Egon:
  Namen auf merowingischen Münzen
Ein Bericht im Auftrag der Kommission für Namenforschung bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
S. 156
Besprechungen
Bandle, Oskar:
  Lars Hellberg: Kumlabygdens ortnamn och äldre bebyggelse S. 157
Schützeichel, Rudolf:
  Nederlands Repertorium van Familiennamen VII. Amsterdam S. 159
Huisman, Jan A.:
  M. Gysseling en A. E. Verhulst: Nederzettingsnamen en nederzettingsgeschiedenis in den Nederlanden, Noord-Frankrijk en Noord-West-Duitsland S. 161
Bischoff, Karl:
  Werner Lippert: Die Flurnamen der Uckermark S. 162
Koß, Gerhard:
  Werner Trost: Die gleichnamigen Uferorte beiderseits des Mains S. 164
Kaiser, Eleonore:
  Vera Splitter-Dilberović: Beiträge zur Bildung der serbokroatischen Personennamen S. 165
Stopp, Hugo:
  Philologische Studien für Joseph M. Piel S. 169
Leys, Odo:
  Farhang Zabeeh: What is in a Name? An Inquiry into the Semantics and Pragmatics of Proper Names S. 170
Untermann, Jürgen:
  Johannes Hubschmid: Die asko/-usko-Suffixe und das Problem des Ligurischen S. 171
Ruberg, Uwe:
  G. D. West: An Index of Proper Names in French Arthurian Verse Romances (1150-1300) S. 174
Löffler, Heinrich:
  Ernest Beyer et Raymond Matzen: Atlas Linguistique et Ethnographique de L'Alsace S. 175
Matzel, Klaus:
  Oftrid-Reinald Ehrismann: Volk. Ein Wortgeschichte (Vom Ende des 8. Jahrhunderts bis zum Barock) S. 176
Sanders, Willy:
  Zijn akker is de taal S. 178
Splett, Jochen:
  Henry Kratz: Frühes Mittelalter. Vor- und Frühgeschichte des deutschen Schrifttums S. 180
Voetz, Lothar:
  Adolf Bach: Geschichte der deutschen Sprache S. 183
Voetz, Lothar:
  Max Gottschald: Deutsche Namenkunde S. 183
Schuster, H.-S.:
  Johann Jakob Stamm: Die akkadische Namengebung S. 183
Kleiber, Wolfgang:
  Familiennamenbuch der Schweiz III, IV S. 189
Müller, Gunter:
  Benno Eide Siebs: Die Personennamen der Germanen S. 189
Müller, Gunter:
  Lis Weise: Efterstillet adjektiv i danske stednavne S. 190
Müller, Gunter:
  Naamkunde S. 192
Kötz, Günter:
  Kopenhagener germanistische Studien. Band 1 S. 193
 
Eingesandte Schriften S. 194

Inhaltsverzeichnis Heft 6.3

Beiträge
Rooth, Erik:
  Zur Forschungslage in betreff des Namens Ludwig S. 207
Heeroma, Klaas:
  Zum ostfälischen Familiennamenbuch S. 215
Zimmermann, Fritz:
  Zur Namenkunde der Landschaft um Kaschau (ehemalige Grafschaft Neuburg-Turnau) S. 222
Besprechungen
Hyldgaard-Jensen, Karl:
  Harry Ståhl: Ortnamn och ortnamsforskning S. 262
Hartig, Joachim:
  Norsk Tidsskrift for Sprogvidenskap 23 (1969). –
Lochlann. A Review of Celtic Studies 4
S. 263
Naumann, Hans-Peter:
  Kurt Schier: Sagaliteratur S. 263
Huisman, Jan A.:
  J. Wieringa: De veldnamen in den gemeente Sleen S. 264
Stopp, Hugo:
  Pierre Bougard et Maurits Gysseling: L'impót royal en Artois (1295-1302) S. 265
Stopp, Hugo:
  Diethelm Brüggemann: Die sächsische Komödie. Studien zum Sprachstil S. 266
Schützeichel, Rudolf:
  Bibliographie linguistique de l'année 1968 et complément des années précédentes S. 267
Schützeichel, Rudolf:
  Frühmittelalterliche Studien 1 (1967); 2 (1968); 3 (1969); 4 (1970) S. 267
Schützeichel, Rudolf:
  Erläuterungen zum geschichtlichtlichen Atlas der Rheinprovinz. Zweiter Band. Die Karte von 1789. Einteilung und Entwicklung der Territorien von 1600 bis 1794 von Dr. Wilhelm Fabricius S. 267
Schützeichel, Rudolf:
  Übersicht über die Bestände des Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden S. 268
Schützeichel, Rudolf:
  Wladimir Admoni: Der deutsche Sprachbau S. 268
Bergmann, Rolf:
  Germanistische Arbeitshefte:
1. Otmar Werner: Einführung in die struktuelle Beschreibung des Deutschen, Teil I.
2. Franz Hundsnurscher: Neuere Methoden der Semantik. Eine Einführung anhand deutscher Beispiele. –
3. Wolfgang Herrlitz: Historische Phonologie des Deutschen. Teil I: Vokalismus. –
5. Linguistik I. Lehr- und Übungsbuch zur Einführung in die Sprachwissenschaft
S. 269
Neuß, Elmar:
  Hans Peter Althaus: Ergebnisse der Dialektologie. Bibliographie der Aufsätze in den deutschen Zeitschriften für Mundartforschung 1854-1968 S. 270
Neuß, Elmar:
  Will Hermanns: Aachener Sprachschatz. Wörterbuch der Aachener Mundart S. 271
Grubmüller, Klaus:
  Karl-Otto Langenbucher: Studien zur Sprache des Kölner Judenschreinsbuches 465 (Scabinorum Judaeorum) aus dem 14. Jahrhundert S. 276
Voetz, Lothar:
  Karl Josef Küpper: Studien zur Verbstellung in den Kölner Jahrbüchern des 14./15. Jahrhunderts S. 277
Reiffenstein, Ingo:
  Jutta Schödel: Die Mundart des Rezat-Altmühl-Raumes. Eine lautgeographisch-historische Untersuchung S. 278
Piel, Joseph M.:
  Romanische Etymologien I S. 279
Wolf, Heinz Jürgen:
  Silvio Pieri: Toponomastica della Toscana merdionale (valli della Fiora, dell'Ombrone, della Cècina e fiumi minori) e dell'arcipelago toscano S. 280
Schröpfer, Johannes:
  Jordan Zaimov: Die Besiedlung der Balkanhalbinsel durch die bulgarischen Slaven S. 283
Prinz, Jürgen:
  Rolf Ködderitzsch: Die Nomina auf -išče, -išča, -isko in den ostslavischen Sprachen S. 291
 
Nachrichten und Hinweise S. 300
Eingesandte Schriften S. 300

Inhaltsverzeichnis Heft 6.4

Beiträge
Boesch, Bruno:
  Zur Gestaltung des neuen Förstemann S. 305
Huisman, Jan A.:
  Die napoleonischen Ortsnamen in den Niederlanden, insbesondere das Namenfeld um Austerlitz S. 314
Geuenich, Dieter:
  Zu den Prümer Personennamen S. 331
Graf, Heinz-Joachim:
  Zur Bezeichnung der Waräger im Orient. Eine Berichtigung S. 336
Faust, Manfred / Tovar, Antonio:
  Notizen zur Methodologie der althispanistischen Onomastik S. 337
Horbatsch, Olexa:
  Ukrainische Ortsnamen rumänischer Herkunft S. 357
Besprechungen
Möller, Reinhold:
  Mechthild Wiswe: Die Flurnamen des Salzgittergebietes S. 378
Betz, Werner:
  Gerhard Eis: Vom Zauber der Namen S. 386
Prinz, Jürgen:
  Herbert Ludat: Deutsch-slawische Frühzeit und modernes polnisches Geschichtsbewußtsein S. 386
Boesch, Bruno:
  Frühmittelalterliche Studien 1 (1967) S. 390
Stopp, Hugo:
  Klaus Matzel: Untersuchungen zur Verfasserschaft, Sprache und Herkunft der althochdeutschen Übersetzungen der Isidor-Sippe S. 392
Bergmann, Rolf:
  Sprachatlanten. Berichte über sprachgeographische Forschung I von Martin Durrell, Mieczysław Karaś, Bernd Kratz, Werner H. Veith S. 395
Seebold, Elmar:
  Hans Krahe: Einleitung in das vergleichende Sprachstudium S. 395
Tiefenbach, Heinrich:
  Elmar Seebold: Vergleichendes und etymologisches Wörterbuch der germanischen starken Verben S. 395
Tiefenbach, Heinrich:
  Albrecht Foth: Gelehrtes rönmisch-kanonisches Recht in deutschen Rechtssprichwörtern S. 401
 
Nachrichten und Hinweise S. 401
Eingesandte Schriften S. 402


Bestellungen:
Universitätsverlag Winter GmbH
Dossenheimer Landstraße 13, 69121 Heidelberg
Postfach 10 61 40
Tel.: (06221) 77 02 60, Fax: (06221) 77 02 69
info@winter-verlag.de