IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Beiträge zur Namenforschung : : Hefte 2004

Extern

Beiträge zur Namenforschung

Neue Folge

Begründet von Rudolf Schützeichel. Herausgegeben von Rolf Bergmann, Ulrich Obst, Heinrich Tiefenbach und Jürgen Untermann (Hefte 29/30 - 39)
Begründet von Rudolf Schützeichel. Herausgegeben von Rolf Bergmann, Damaris Nübling, Ulrich Obst, Heinrich Tiefenbach und Jürgen Untermann (Hefte 39 - 50)


< Heft 39.1 | 39.2 | 39.3 | 39.4 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 39.1

Beiträge
Koß, Gerhard:
  "… doch immer der schönste lebendigste Stellvertreter der Person"
Name und Eigenname bei Johann Wolfgang von Goethe
S. 1
Besprechungen
Greule, Albrecht:
  Südhessisches Flurnamenbuch. Herausgegeben von Hans Ramge S. 67
Kehrein, Roland:
  Helmut Lausberg / Robert Möller: Rheinischer Wortatlas S. 76
Bickel, Hans:
  Lutz Reichardt: Ortsnamenbuch des Kreises Böblingen S. 79
Kohlheim, Rosa:
  Wilfried Seibicke: Historisches Deutsches Vornamenbuch, Band 4: Sc-Z S. 80
Tax, Petrus W.:
  Helge Eilers: Die Syntax Notkers des Deutschen in seinen Übersetzungen. Boethius, Martianus Capella und Psalmen S. 91
Stricker, Stefanie:
  Hildegard Weber: Venlo – Duisburg – Essen. Diatopische Untersuchungen zu den historischen Stadtsprachen im 14. Jahrhundert S. 96
Stricker, Stefanie:
  Der Deutsche Macer. Vulgatfassung S. 98
Stricker, Stefanie:
  Friedhelm Sauerhoff: Etymologisches Wörterbuch der Pflanzennamen S. 100
Stricker, Stefanie:
  Gunter Presch: Namen in Konfliktfeldern. Wie Widersprüche in Eigennamen einwandern S. 101
Stricker, Stefanie:
  Wissenschaftliche Lexikographie im deutschsprachigen Raum S. 103
Wich-Reif, Claudia:
  Vulpis Adolatio. Festschrift für Hubertus Menke zum 60. Geburtstag S. 105
Wich-Reif, Claudia:
  Perspectives on Prepositions S. 106
Storjohann, Petra:
  Georg Stötzel / Thorsten Eitz (Hgg.): Zeitgeschichtliches Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache S. 106
Gippert, Jost:
  Eva Tichy: Indogermanistisches Grundwissen für Studierende sprachwissenschaftlicher Disziplinen S. 109
Gippert, Jost:
  Albrecht Klose: Sprachen der Welt S. 111
Gippert, Jost:
  Harald Haarmann: Kleines Lexikon der Sprachen. Von Albanisch bis Zulu
Harald Haarmann: Lexikon der untergegangenen Sprachen
S. 114
Gippert, Jost:
  Patrizia de Bernardo Stempel: Nominale Wortbildung des Altirischen S. 118
Seebold, Elmar:
  Bernhard Maier: Kleines Lexikon der Namen und Wörter keltischen Ursprungs S. 125
Dalberg, Vibeke:
  Åse Wetås: Namneskiftet Kristiana S. 126

Inhaltsverzeichnis Heft 39.2

Beiträge
Bammesberger, Alfred:
  Das Erstelement des Ortsnamens Sommerhausen S. 129
Wagner, Norbert:
  Der Name der Hallertau S. 135
Burdy, Philipp:
  Ist das merowingische Saocitho identisch mit Sancy-lès- Provins (S-et-M) S. 143
Neumann, Günter:
  Zum Namen der Eresburg S. 151
Militz, Hans-Manfred:
  Flur- und Ortsnamen in Krippendorfs 'Kriegsbegebenheiten' von 1806 S. 155
Vandré, Rudolf:
  Materialien zur Deutung des Familiennamens Vandrey und seiner Varianten S. 171
Besprechungen
Lengert, Joachim:
  Miscelânea Patroniana. Actas do V Colóquio (Lisboa) seguidas das Comunicações do VII Colóquio (Neuchâtel) e de duas Comunicações do VIII Colóquio (Bucureşti). Patronymica Romanica 20 S. 185
Reutner, Ursula:
  Dictionnnaire Étymologique des Éléments Français du Luxembourgeois, Fascicule 1 (Abat-jour-Assürance) S. 190
Naumann, Horst:
  Hans Frank, Cornelia Oelwein und Robert Schuh: Sulzbach-Rosenberg. Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, Oberpfalz Band 2 S. 192
Udolph, Jürgen:
  Ludwig Rübekeil: Diachrone Studien zur Kontaktzone zwischen Kelten und Germanen S. 196
Udolph, Jürgen:
  Kazimierz Rymut / Nazwiska Polaków: Słownik historyczno-etymologiczny, Band 2: L-Ż S. 203
Müller, Klaus:
  Gewässernamen im Flußgebiet des San (Teil I: Die fließenden Gewässer A-O), Hydronymia Europaea, Lfg. 17 S. 204
Bergmann, Rolf:
  Geographische Namen in ihrer Bedeutung für die landeskundliche Forschung und Darstellung S. 206
Bily, Inge:
  Landesgeschichte in Sachsen S. 207
Krogh, Steffen:
  Judith Schwerdt: Die 2. Lautverschiebung S. 215
Ewald, Petra:
  Werner Besch: Deutsche Sprache im Wandel S. 221
Ewald, Petra:
  Willy Sanders: Gutes Deutsch S. 224
Schulz, Matthias:
  Sprache im Leben der Zeit. Helmut Henne zum 65. Geburtstag S. 225
Bærentzen, Per:
  Klaus Welke: Deutsche Syntax funktional S. 229
Schmöe, Friederike:
  Els Oksaar: Zweitspracherwerb S. 234
Meineke, Eckhard:
  Lexikon der Sprachwissenschaft S. 234

Inhaltsverzeichnis Heft 39.3

Beiträge
Wagner, Norbert:
  Zu einigen Erst- und Zweitgliedern althochdeutscher Personennamen S. 243
Besprechungen
Rubio Orecilla, Francisco J.:
  Manfred Mayrhofer: Die Personennamen in der Rgveda Saamhitā S. 291
Untermann, Jürgen:
  Peter Anreiter: Die vorrömischen Namen Pannoniens S. 296
Untermann, Jürgen:
  Heikki Solin: Die griechischen Personennamen in Rom S. 300
Untermann, Jürgen:
  Andreas Fassbender: Index Numerorum. Ein Findbuch zum Corpus Inscriptionum Latinarum S. 301
Untermann, Jürgen:
  Jairo Javier García Sánchez: Toponimia mayor de la Tierra de Talavera S. 303
Greule, Albrecht:
  Konrad Kunze: dtv-Atlas Namenkunde S. 305
Debus, Friedhelm:
  A Garland of Names. Selected papers of the fortieth Names Institute S. 306
Debus, Friedhelm:
  Lexikon der antiken Gestalten in den deutschen Texten des Mittelalters S. 309
Debus, Friedhelm:
  Regina Schrimpf: Vornamengebung in Braunschweig 1871-1945 S. 312
Blume, Herbert:
  Die Inschriften des Landkreises Rügen S. 315
Schmid, Hans Ulrich:
  Hans Walther: Namenkunde und geschichtliche Landeskunde S. 318
Schmid, Hans Ulrich:
  Anja Lobenstein-Reichmann / Oskar Reichmann (Hgg.): Neue historische Grammatiken. Zum Stand der Grammatikschreibung historischer Sprachstufen des Deutschen und anderer Sprachen S. 320
Meineke, Eckhard:
  Hermann Paul: Deutsches Wörterbuch, 10. Auflage von Helmut Henne S. 330
Schulz, Matthias:
  Ulrich Schnörch: Der zentrale Wortschatz des Deutschen S. 332
Casemir, Kirstin:
  Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage S. 335
Casemir, Kirstin:
  Wörter und Namen. Festgabe für Ulrich Scheuermann zum 65. Geburtstag S. 336
Casemir, Kirstin:
  Karlheinz Hengst: Ortsnamen Südwestsachsens S. 338
Naumann, Horst:
  Namen, Sprachen und Kulturen. Festschrift für Heinz Dieter Pohl zum 60. Geburtstag S. 340
Götz, Ursula:
  Sprache – Kultur – Geschichte. Hans Moser zum 60. Geburtstag S. 349
Wolf, Norbert Richard:
  Mechthild Habermann: Deutsche Fachtexte der frühen Neuzeit S. 350
Harm, Volker:
  Archaismen, Archaisierungsprozesse, Sprachdynamik. Klaus-Dieter Ludwig zum 65. Geburtstag S. 354
Koß, Gerhard:
  Peter Anreiter: Pharmakonyme S. 356
Ebel, Else:
  Svenskt Ortnamnslexikon S. 361
 
Tagungsankündigung S. 363

Inhaltsverzeichnis Heft 39.4

Beiträge
Schwarz, Jan-Christian:
  "mein widerwáhen mit dem teúffell sind behafft"
Zu den diabolischen Aspekten der Namen Neidhart und Engelmair in der Neidhart-Handschrift c
S. 365
Bickert, Hans Günther:
  Hausen versus Neukirschen in Comitatu Zigenheimensi
Historisch-toponymische Erwägungen zur Ersterwähnung einer ehemals fuldischen Grenzsiedlung
S. 383
Vandré, Rudolf:
  Nachtrag S. 402
Wagner, Norbert:
  Selbrat, Gelpfrat und ihresgleichen – Determinativ- oder Possessivkompositum? S. 403
Wagner, Norbert:
  Beurtina: apud Bertunensim oppidum 'Birten' S. 411
Wagner, Norbert:
  Die Langobardennamen Rodanus, Ahald* und Potilus S. 414
Besprechungen
Tiefenbach, Heinrich:
  Egon Felder: Die Personennamen auf den merowingischen Münzen der Bibliothèque nationale de France S. 421
Tiefenbach, Heinrich:
  Peter Stotz: Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters, I S. 433
Tiefenbach, Heinrich:
  Altdeutsches Namenbuch. Die Überlieferung der Ortsnamen in Österreich und Südtirol von den Anfängen bis 1200, 12./13. Lieferung S. 438
Tiefenbach, Heinrich:
  Karl Hohensinner / Richard Reutner / Peter Wiesinger unter Mitarbeit von Hermann Scheuringer und Michael Schefbäck: Die Ortsnamen der politischen Bezirke Kirchdorf an der Krems, Steyr-Land und Steyr-Stadt;
Karl Hohensinner / Peter Wiesinger und Mitarbeit von Hermann Scheuringer und Michael Schefbäck: Die Ortsnamen der politischen Bezirke Perg und Freistadt, Ortsnamenbuch des Landes Oberösterreich
S. 443
Hohensinner, Karl:
  Hubert Bergmann / Heinz Dieter Pohl: Die Namen der Karnischen Alpen. Teil 1: Kärntner Anteil S. 448
Riecke, Jörg:
  Eckhard Meineke (Hg.): Perspektiven der thüringischen Flurnamenforschung S. 450
Kohlheim, Rosa:
  Die Regesten der Reichsstadt Weißenburg. Teil 1: Die Urkunden Weißenburger Provenienz (1288-1493); Teil 2: Weitere dokumentarische Quellen (867-1493) S. 452
Kohlheim, Volker:
  Die Inschriften des ehemaligen Landkreises Mergentheim. Gesammelt und bearbeitet von Harald Drös S. 455
Kohlheim, Volker:
  Horst Naumann: Die Personennamen der Stadt Grimma/Sachsen S. 458
Peters, Robert:
  Tussen Vlie en Wezer. Verzamelde bijdragen tot de Friese, Oostnederlandse ein Nederduitse naamkunde von Rudolf A. Ebeling S. 463
Ebel, Else:
  Kirstendommens indflydelse på nordisk navngivning S. 466
Ebel, Else:
  Runica – Germanica – Mediavalia, hg. v. Wilhelm Heizmann und Astrid von Nahl S. 468
Reiffenstein, Ingo:
  Tibor Lénárd: Der ostgermanische Aspekt in der Frühgeschichte des Volksnamens 'deutsch' S. 471
Lötscher, Andreas:
  Lexikologie. Ein internationales Handbuch zur Natur und Struktur von Wörtern und Wortschätzen, 1. Halbband S. 474
Storjohann, Petra:
  Rudolf Köster: Eigennamen im deutschen Wortschatz. Ein Lexikon S. 480
Schulz, Matthias:
  Thomas Gloning: Organisation und Entwicklung historischer Wortschätze. Lexikologische Konzeption und exemplarische Untersuchungen zum deutschen Wortschatz um 1600 S. 482
Klosa, Annette:
  Deutsches Fremdwörterbuch. Band 5: Eau de Cologne – Futurismus IDS-Publikationsserver
S. 483

< Heft 39.1 | 39.2 | 39.3 | 39.4 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Universitätsverlag Winter GmbH
Dossenheimer Landstraße 13, 69121 Heidelberg
Postfach 10 61 40
Tel.: (06221) 77 02 60, Fax: (06221) 77 02 69
info@winter-verlag.de