IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Info DaF : : Hefte 2011

Extern

Info DaF

Informationen Deutsch als Fremdsprache

Herausgegeben vom Deutschen Akademischen Austauschdienst in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache (Hefte 11 - 43)


< Heft 38.1 | 38.2/3 | 38.4 | 38.5 | 38.6 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 38.2/3

Flinz, Carolina:
  Sylwia Adamczak-Krysztofowicz: Fremdsprachliches Hörverstehen im Erwachsenenalter. Theoretische und empirische Grundlagen zur adressatengerechten und integrativen Förderung der Hörverstehenskompetenz am Beispiel Deutsch als Fremdsprache in Polen Text
S. 131
Crestani, Valentina:
  Barbara Ahrens, Lothar Černý, Monika Krein-Kühle, Michael Schreiber (Hrsg.): Translationswissenschaftliches Kolloquium I. Beiträge zur Übersetzungswissenschaft und Dolmetschwissenschaft (Köln/Germersheim) Text
S. 134
Weininger, Markus J.:
  Dörte Andres, Sonja Pöllabauer (Hrsg.): Spürst Du, wie der Bauch rauf-runter? Fachdolmetschen im Gesundheitsbereich. Is everything all topsy turvy in your tummy? Health Care Interpreting. (InterPartes 5) Text
S. 137
Szczęśniak, Dorota:
  Helmut Arntzen: Sprache, Literatur und Literaturwissenschaft, Medien. Beiträge zum Sprachdenken und zur Sprachkritik. (Literatur als Sprache. Literaturtheorie – Interpretation – Sprachkritik 16) Text
S. 140
Reershemius, Gertrud:
  Peter Auer, Li Wei (Hrsg.): Handbook of multilingualism and multilingual communication. (Handbooks of Applied Linguistics, HAL 5) Text
S. 141
Kegyes, Erika:
  Patricia Baquero Torres: Kultur und Geschlecht in der Interkulturellen Pädagogik. Eine postkoloniale Re-Lektüre.(Interkulturelle Pädagogik und postkoloniale Theorie 1) Text
S. 144
Wielander, Elisabeth:
  Hans Barkowski, Hans-Jürgen Krumm (Hrsg.): Fachlexikon Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. (UTB 8422) Text
S. 147
Gräfe, Florian:
  Gerd Ulrich Bauer (Hrsg.): Standpunkte und Sichtwechsel. Festschrift für Bernd Müller-Jacquier zum 60. Geburtstag Text
S. 150
Kaluza, Manfred:
  Beate Baumann, Sabine Hoffmann, Martina Nied Curcio (Hrsg.): Qualitative Forschung in Deutsch als Fremdsprache. (Deutsche Sprachwissenschaft international 4) Text
S. 152
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Karl-Richard Bausch, Eva Burwitz-Melzer, Frank G. Königs, Hans-Jürgen Krumm (Hrsg.): Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. (Gießener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik) Text
S. 155
Wichmann, Martin:
  Michael Becker-Mrotzek, Rüdiger Vogt: Unterrichtskommunikation. Linguistische Analysemethoden und Forschungsergebnisse. 2. Auflage. (Germanistische Arbeitshefte 38) Text
S. 157
Luchtenberg, Sigrid:
  Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Demokratie und Integration in Deutschland. Politische Führung und Partizipation aus Sicht von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund Text
S. 160
Köster, Lutz:
  Gabriele Blell, Rita Kupetz (Hrsg.): Der Einsatz von Musik und die Entwicklung von Audio Literacy im Fremdsprachenunterricht. (Fremdsprachendidaktik inhalts- und lernerorientiert 17) Text
S. 162
Geyer, Klaus:
  Wolfgang Boettcher: Grammatik verstehen. Band I: Wort. Band II: Einfacher Satz. Band III: Komplexer Satz. (Niemeyer Studienbuch) Text
S. 164
Rall, Dietrich:
  Elke Breitenfeldt: Kultur lesen. Literarische Paarkonstellationen als Text. Text
S. 172
Maeding, Linda:
  Georg Brun, Gertrude Hirsch Hadorn: Textanalyse in den Wissenschaften. Inhalte und Argumente analysieren und verstehen. (UTB 3139) Text
S. 174
Wieszczeczyñska, Ewa:
  Ines Brünner: Gehirngerechtes Lernen mit digitalen Medien. Ein Unterrichtskonzept für den integrativen DaF-Unterricht Text
S. 176
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Anne Buscha, Susanne Raven, Gisela Linthout: Erkundungen Deutsch als Fremdsprache C1. Integriertes Kurs- und Arbeitsbuch
Susanne Raven, Ingrid Grigull, Anne Buscha: Erkundungen Deutsch als Fremdsprache B2/C1. Lehrerhandbuch
Text
S. 179
Wielander, Elisabeth:
  Wolfgang Butzkamm, John A. W. Caldwell: The Bilingual Reform. A Paradigm Shift in Foreign Language Teaching. (narr studienbücher) Text
S. 181
Bohunovsky, Ruth:
  Gilbert J. Carr, Caitríona Leahy (Hrsg.): Fünfzig Jahre Staatsvertrag: Schreiben, Identität und das unabhängige Österreich. The State Treaty Fifty Years On: Writing, Identity and Austrian Independence. Internationales Symposium, Trinity College, Dublin, 25.–26. November 2005 Text
S. 183
Tobiasz, Lesław:
  Daniela Caspari, Wolfgang Hallet, Anke Wegner, Wolfgang Zydatiß (Hrsg.): Bilingualer Unterricht macht Schule. Beiträge aus der Praxisforschung. 2. Auflage. (Kolloquium Fremdsprachenunterricht 29) Text
S. 187
Luchtenberg, Sigrid:
  Sigvard Clasen: Bildung im Licht von Beschäftigung und Wachstum. Wohin bewegt sich Deutschland? (Erziehungskonzeptionen und Praxis 72) Text
S. 190
von Papen, Manuela:
  CUS: Das sonderbare Lexikon der deutschen Sprache. Text
S. 192
Kaluza, Manfred:
  Stephan-Alexander Ditze, Ana Halbach (Hrsg.): Bilingualer Sachfachunterricht (CLIL) im Kontext von Sprache, Kultur und Multiliteralität. (Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht 9) Text
S. 194
Andrzejewska, Ewa:
  Andrea Dlaska, Christian Krekeler: Sprachtests. Leistungsbeurteilung im Fremdsprachenunterricht evaluieren und verbessern Text
S. 196
Köster, Lutz:
  Dudenredaktion (Hrsg.): Duden Deutsch als Fremdsprache Standardwörterbuch. 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage Text
S. 199
Gerdes, Joachim:
  Claus Ehrhardt, Eva Neuland (Hrsg.): Sprachliche Höflichkeit in interkultureller Kommunikation und im DaF-Unterricht. (Sprache – Kommunikation – Kultur. Soziolinguistische Beiträge 7) Text
S. 202
Bleicher, Thomas:
  Johannes J. Eisenhut: Überzeugen. Literaturwissenschaftliche Untersuchungen zu einem kognitiven Prozess. (Allgemeine Literaturwissenschaft. Wuppertaler Schriften 12) Text
S. 207
Traoré, Salifou:
  Ulrich Engel: Syntax der deutschen Gegenwartssprache. 4. Auflage. (Grundlagen der Germanistik 22) Text
S. 210
Bolsinger, Claudia:
  Franz Eppert: Grammatik-ABC für Deutsch als Fremdsprache auf Zertifikatsniveau und Niveaustufen A1, A2, B1, B2. Ein kleines Handbuch für Lernende und Lehrende. Einfach – klar – praktisch Text
S. 212
Wieszczeczyñska, Ewa:
  Falk, Simone: Musik und Sprachprosodie. Kindgerichtetes Singen im frühen Spracherwerb. (Language, Context und Cognition) Text
S. 213
Averina, Olga:
  Jieping Fan, Yuan Li (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache aus internationaler Perspektive. Neuere Trends und Tendenzen Text
S. 216
Sommer, Eva:
  Hans-Rüdiger Fluck, Michaela Blaha (Hrsg.): Amtsdeutsch a. D. Europäische Wege zu einer modernen Amtssprache. (Arbeiten zur Angewandten Linguistik 4) Text
S. 219
Kovács, László:
  Ulrich Frey, Johannes Frey: Fallstricke. Die häufigsten Denkfehler in Alltag und Wissenschaft Text
S. 221
Roggausch, Werner:
  Wolfgang Frühwald: Wieviel Sprache brauchen wir? Text
S. 223
Florin, Karl-Walter:
  Christine Garbe, Karl Holle, Tatjana Jesch: Texte lesen. Lesekompetenz – Textverstehen – Lesedidaktik – Lesesozialisation. (Standard-Wissen Lehramt, UTB 3110) Text
S. 226
Gräfe, Florian:
  Lutz Götze, Claudia Kupfer-Schreiner (Hrsg.): Visionen und Hoffnungen in schwieriger Zeit. Kreativität – Sprachen – Kulturen. Festschrift für Gabriele Pommerin-Götze zum 60. Geburtstag Text
S. 229
Herberich, Beate:
  Griesheimer, Anna: Deutschland in der italienischen Literatur seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. La Germania nella letteratura italiana dopo la seconda guerra mondiale. (Interkulturelle Begegnungen 5) Text
S. 232
Szatmári, Petra:
  Thomas Grimm, Elisabeth Venohr (Hrsg.): Immer ist es Sprache. Mehrsprachigkeit – Intertextualität – Kulturkontrast. Festschrift für Lutz Götze zum 65. Geburtstag. Text
S. 234
Bolsinger, Claudia:
  Sabine Großkopf, Bettina Trautmann: Sternstunden. Deutsch als Fremdsprache. Unterrichten ohne Material und Medien Text
S. 238
Szczęśniak, Dorota:
  Michael Grote, Beatrice Sandberg (Hrsg.): Entwicklungen, Kontexte, Grenzgänge. (Autobiographisches Schreiben in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur 3) Text
S. 239
Bleicher, Thomas:
  Christof Hamann, Alexander Honold (Hrsg.): Ins Fremde schreiben. Gegenwartsliteratur auf den Spuren historischer und fantastischer Entdeckungsreisen. (Poiesis – Standpunkte der Gegenwartsliteratur 5) Text
S. 241
Schaller-Fornoff, Branka:
  Christa M. Heilmann: Körpersprache richtig verstehen und einsetzen Text
S. 244
Kovács, László:
  Marlis Hellinger, Anne Pauwels (Hrsg): Handbook of Language and Communication: Diversity and Change. (Handbooks of Applied Linguistics, HAL 9) Text
S. 246
Maeding, Linda:
  Axel Hering, Magdalena Matussek, Michaela Perlmann-Balme: Übungsgrammatik für die Mittelstufe. Deutsch als Fremdsprache Text
S. 250
Dietz, Gunther:
  Ursula Hirschfeld, Kerstin Reinke: 33 Aussprachespiele Deutsch als Fremdsprache Text
S. 252
Dathe, Uwe:
  Karen Horn: Die Soziale Marktwirtschaft. Alles, was Sie über den Neoliberalismus wissen sollten Text
S. 254
Lipsky, Angela:
  Makiko Hoshii, Goro Christoph Kimura, Tatsuya Ohta, Marco Raindl (Hrsg.): Grammatik lehren und lernen im Deutschunterricht in Japan – empirische Zugänge Text
S. 257
Graßmann, Regina:
  Adelheid Hu, Michael Byram (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz und fremdsprachliches Lernen. Modelle, Empirie, Evaluation. Intercultural competence and foreign language learning: models, empiricism, assessment Text
S. 260
Sommer, Eva:
  Cordula Hunold: Untersuchungen zu segmentalen und suprasegmentalen Ausspracheabweichungen chinesischer Deutschlerner. (Hallesche Schriften zur Sprechwissenschaft und Phonetik 28) Text
S. 266
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. Intercultural German Studies. Thematischer Teil: Professionelle Kommunikation. Herausgegeben von Ewald Reuter. (Band 34) Text
S. 268
Friesen Blume, Rosvitha:
  Dieter Jakob (Hrsg.): Literatur. Schreiben und Lesen Text
S. 271
Spillner, Bernd:
  Peter Jandok: Gemeinsam planen in deutsch-chinesischen Besprechungen. Eine konversationsanalytische Studie zur Institutionalität und Interkulturalität. (Reihe interkulturelle Kommunikation 8) Text
S. 272
Langner, Jonas Ole:
  Sylvia Jaworska: The German Language in British Higher Education. Problems, challenges, teaching and learning perspectives. (Fremdsprachen in Geschichte und Gegenwart 5) Text
S. 274
Heidermann, Werner:
  Benedikt Jeßing: Neuere deutsche Literaturgeschichte. Eine Einführung.(bachelor wissen) Text
S. 277
Esselborn, Karl:
  Linda Koiran: Schreiben in fremder Sprache. Yoko Tawada und Galsan Tschinag. Studien zu den deutschsprachigen Werken von Autoren asiatischer Herkunft Text
S. 279
Targońska, Joanna:
  Ute Koithan, Helen Schmitz, Tanja Sieber, Ralf Sonntag, Ralf-Peter Lösche: Aspekte 3. Mittelstufe Deutsch. Lehrbuch mit DVD. 3 Audio-CDs zum Lehrbuch 3 Text
S. 282
Paschke, Peter:
  Marek Konopka, Bruno Strecker (Hrsg.): Deutsche Grammatik – Regeln, Normen, Sprachgebrauch. (Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2008) Text
S. 286
Balaskó, Maria:
  Helga Kotthoff, Helen Spencer-Oatey (Hrsg.): Handbook of Intercultural Communication.(Handbook of Applied Linguistics, HAL 7) Text
S. 291
Friesen Blume, Rosvitha:
  Anna Kuschel: Transitorische Identitäten. Zur Identitätsproblematik in Barbara Honigmanns Prosa Text
S. 295
Grübel, Christina:
  Ksenia Kuzminykh: Das Internet im Deutschunterricht. Ein Konzept der muttersprachlichen und der fremdsprachlichen Lese- und Schreibdidaktik. (Germanistik – Didaktik – Unterricht 3) Text
S. 298
Weininger, Markus J.:
  Eike Lauterbach: Sprechfehler und Interferenzprozesse beim Dolmetschen. (Europäische Hochschulschriften 338) Text
S. 300
Balaskó, Maria:
  Eva Lavric, Carmen Konzett (Hrsg.): Food and Language. Sprache und Essen. (InnTrans – Innsbrucker Beiträge zu Sprache, Kultur und Translation 2) Text
S. 304
Chudak, Sebastian:
  Kerstin Leimbrink: Kommunikation von Anfang an. Die Entwicklung von Sprache in den ersten Lebensmonaten Text
S. 307
Dohrn, Antje:
  Yue Liu: »Kulturspezifisches« Kommunikationsverhalten? Eine empirische Untersuchung zu aktuellen Tendenzen in chinesisch-deutschen Begegnungen Text
S. 308
Heidermann, Werner:
  Peter Lutzker: The Art of Foreign Language Teaching. Improvisation and Drama in Teacher Development and Language Learning Text
S. 312
Kegyes, Erika:
  Franziska Macur: Weibliche Diskurskulturen. Privat, beruflich, medial. (Bonner Beiträge zur Medienwissenschaft 9) Text
S. 315
Silberstein, Dagmar:
  René Métrich, Eugène Faucher: Wörterbuch deutscher Partikeln. Unter Berücksichtigung ihrer französischen Äquivalente Text
S. 319
Sommer, Eva:
  Burkhard Meyer-Sieckendiek: Was ist literarischer Sarkasmus? Ein Beitrag zur deutsch-jüdischen Moderne Text
S. 322
Kic-Drgas, Joanna:
  Ministerium für Generationen, Familie und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Kinder bilden Sprache – Sprache bildet Kinder. Sprachentwicklung und Sprachförderung in Kindertagesstätten Text
S. 326
Pilypaitytë, Lina:
  Nauwerck, Patricia (Hrsg.): Kultur der Mehrsprachigkeit in Schule und Kindergarten. Festschrift für Ingelore Oomen-Welke Text
S. 329
Crestani, Valentina:
  Martina Nied Curcio (Hrsg.): Ausgewählte Phänomene zur kontrastiven Linguistik Italienisch-Deutsch. Ein Studien- und Übungsbuch für italienische DaF-Studierende Text
S. 332
Maeding, Linda:
  Michael Opitz, Michael Hofmann (Hrsg.): Metzler Lexikon DDR-Literatur Text
S. 334
Kraft, Johanna:
  Kaity Papadopoulou, Daniela Parado-Stai, Agapi Virginia Spyratou: Lesetraining B2. Übungsbuch. Leseverstehen in Progression bis zum Goethe-Zertifikat B2 Text
S. 336
Gemperle, Katharina:
  Peter Paschke: Leggere il tedesco per gli studi umanistici. Principianti. Deutsch lesen in den Geisteswissenschaften. Anfänger. (Lingue straniere a fini speciali 14)
Peter Paschke: Leggere il tedesco per gli studi umanistici. Progrediti. Deutsch lesen in den Geisteswissenschaften. Fortgeschrittene. (Lingue straniere a fini speciali 15)
Text
S. 339
von Papen, Manuela:
  Falco Pfalzgraf (Hrsg.): Englischer Sprachkontakt in den Varietäten des Deutschen. English Contact with Varieties of German. (Österreichisches Deutsch – Sprache der Gegenwart 12) Text
S. 342
Herberich, Beate:
  Christoph Ragaz: Was macht Texte verständlich? Ein Leitfaden aus der Praxis für die Praxis Text
S. 345
Baumann, Beate:
  Federica Ricci Garotti, Lucia Stoppini (Hrsg): L’acquisizione della lingua straniera nella scuola d’infanzia: una ricerca con bambini dai tre ai sei anni. (Avamposti di glottodidattica) Text
S. 346
Braune-Steininger, Wolfgang:
  Renate Riedner, Siegfried Steinmann (Hrsg.): Alexandrinische Gespräche. Forschungsbeiträge ägyptischer und deutscher Germanist/inn/en Text
S. 352
Kic-Drgas, Joanna:
  Christine Römer, Brigitte Matzke: Der deutsche Wortschatz. Struktur, Regeln und Merkmale. (narr studienbücher) Text
S. 354
Kovács, László:
  Ana Rojo: Step by Step. A Course in Contrastive Linguistics and Translation. Text
S. 356
Jung, Udo O. H.:
  Simonetta Sanna (Hrsg.): Der Kanon in der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. Akten des IV. Kongresses der Italienischen Germanistenvereinigung Alghero, 27.–31.5.2007. (Ricerche di cultura europea/Forschungen zur europäischen Kultur 24) Text
S. 357
Florin, Karl-Walter:
  Schleider, Karin: Lese- und Rechtschreibstörungen Text
S. 360
Spaniel-Weise, Dorothea:
  Stephan Schlickau: Neue Medien in der Sprach- und Kulturvermittlung. Pragmatik – Didaktik – Interkulturelle Kommunikation Text
S. 363
Tobiasz, Lesław:
  Hans Ulrich Schmid: Einführung in die deutsche Sprachgeschichte. Lehrbuch Germanistik. Text
S. 365
Krause, Daniel:
  Robert Sedlaczek: Wenn ist nicht würdelos. Rot-weiß-rote Markierungen durch das Dickicht der Sprache Text
S. 368
Wichmann, Martin:
  Helge Skirl: Emergenz als Phänomen der Semantik am Beispiel des Metaphernverstehens. Emergente konzeptuelle Merkmale an der Schnittstelle von Semantik und Pragmatik. (Tübinger Beiträge zur Linguistik 515) Text
S. 370
Szatmári, Petra:
  Elena Smirnova, Tanja Mortelmanns: Funktionale Grammatik. Konzepte und Theorien. (de Gruyter Studienbuch) Text
S. 373
Bălăcescu, Ioana / Stefanink, Bernd:
  Radegundis Stolze: Fachübersetzen. Ein Lehrbuch für Theorie und Praxis. (Forum für Fachsprachen-Forschung 89) Text
S. 376
Roßbach, Bruno:
  Peter Tepe, Jürgen Rauter, Tanja Semlow: Interpretationskonflikte am Beispiel von E. T. A. Hoffmanns »Der Sandmann«: Kognitive Hermeneutik in der praktischen Anwendung Text
S. 378
Pilypaitytë, Lina:
  Rita Zellerhof: Didaktik der Mehrsprachigkeit. Didaktische Konzepte zur Förderung der Mehrsprachigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Schulformübergreifende Konzepte unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Sprache. (Europäische Hochschulschriften: Reihe 11, Pädagogik 978) Text
S. 381
Biszczanik, Marek:
  Tadeusz Zuchewicz, Zbigniew Adaszyński: IDIAL für Polen. Deutsch für polnischsprachige Studenten. B2 Text
S. 384

< Heft 38.1 | 38.2/3 | 38.4 | 38.5 | 38.6 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Verlag Walter de Gruyter
Postfach 30 34 21, 10728 Berlin
Tel.: (030) 260 05-0, Fax: (030) 260 05-251