IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Katalog - systematisch : : amades
[Logo <I>amades</I>]

amades

Arbeiten und Materialien zur deutschen Sprache

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache, Mannheim

Herausgegeben im Auftrag des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache von Annette Klosa-Kückelhaus, Marc Kupietz, Albrecht Plewnia, Thomas Schmidt, Roman Schneider und Carolin Müller-Spitzer (ab Nummer 57)

In der themenoffenen Reihe amades werden Arbeiten und Materialien zur deutschen Sprache veröffentlicht. Sie ermöglicht multimediale Publikationsformen: So enthalten einige amades-Bände CD-ROMs mit Belegsammlungen, Faksimiles, Videos, Bildern und Tondokumenten.
Amades hat zwei Schwerpunkte: Veröffentlicht werden zum einen Zwischenberichte aus laufenden IDS-Projekten, zum anderen besondere Dissertationen und herausragende Qualifikationsarbeiten.

Für Autoren: Über die Aufnahme in die Reihe entscheiden die Herausgeber/innen. Arbeiten von IDS-externen Autorinnen und Autoren werden in amades veröffentlicht, wenn sie in deutlichem Zusammenhang mit dem Forschungsprofil des IDS stehen.

Anfragen an die Redaktion: <amades@ids-mannheim.de>

Die Bandzählung erfolgte anfangs nach Erscheinungsjahr. Ab Band 31 wird nummerisch gezählt.

Das Akronym amades stand bisher für 'Arbeitspapiere und Materialien zur deutschen Sprache'. Um der qualitativen Entwicklung der Reihe gerecht zu werden, steht amades ab Band 46 für 'Arbeiten und Materialien zur deutschen Sprache'.

Übersicht über die Nummern:

Nummern 1998 - 2000 Nummern 2001 - 2003 Nummern 2004 - 2005 Nummern 2006 - 2007
Nummern 31 - 38 Nummern 39 - 46 Nummern 47 - 56  

Bestellungen:
In unserem Online-Buchshop