IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Zeitschrift für Germanistik : : Hefte 1983

Extern

Zeitschrift für Germanistik

Herausgegeben an der Humboldt-Universität zu Berlin (Hefte 80 - 90)


< Heft 1/83 | 2/83 | 3/83 | 4/83 >   Hefte pro Seite: alle

Inhaltsverzeichnis Heft 1/83

Interpretationen und Interpretationsmethoden
Stuhlmacher, Brigitte:
  "Vom Teil zu Einheit des Ganzen …"
Gerhart Hauptmanns "Ratten"
S. 5
 
Rietzschel, Thomas:
  "Die Aktion" – eine politische Zeitschrift im expressionistischen Jahrzehnt S. 25
Materialien zur Geschichte der marxistischen germanistischen Literaturwissenschaft in der DDR
Hillich, Reinhard:
  Gespräch mit Hans Jürgen Geerdts S. 41
 
Rosengren, Inger:
  Textbezogene Sprachwissenschaft und poetischer Text S. 53
Barz, Irmhild:
  Wortbedeutung und Wortbildungsbedeutung S. 65
Jeziorski, Jan:
  Interferenzprobleme polnischer Muttersprachler bei der Bildung deutscher Substantivkompositia S. 70
Diskussion: Semantiktheorie und Lexikographie
Herberg, Dieter:
  Aspekte gegenwärtiger und künftiger Lexikographie IDS-Publikationsserver
S. 81
Ludwig, Klaus-Dieter:
  Anmerkungen zur Theorie und Praxis der Lexikographie S. 85
Berichte und Besprechungen
Techtmeier, Bärbel / Viehweger, Dieter:
  Der Text als pragmatische Kategorie am Beispiel des Gesprächs und des Briefwechsels (Symposium in Frostavallen 1982) S. 89
Berger, Michael / Markert, Heidrun:
  Deutschsprachige Literatur als Gestalter und Vermittler tschechoslowakischer Realität (Kolloquium in Liblice 1982) S. 93
Bräuer, Rolf:
  Wilfried Bütow und Gerhard Schreinert (Ltg.): Kurze deutsche Grammatik S. 96
Thiele, Rudolf:
  Matthias Dimter: Textklassenkonzepte heutiger Alltagssprache S. 98
Starke, Günter:
  Hans Altmann: Formen der "Herausstellung" im Deutschen S. 101
Hofrichter, Werner / Rahnenführer, Ilse:
  Göran Inghult: Die semantische Struktur desubstantivischer Bildungen auf -mäßig;
Michael Schlaefer: Die Adjektive auf -isch in der deutschen Gegenwartsprache
S. 104
Albrecht, Erhard:
  Gerhard Storz: Das Wort als Zeichen und Wirklichkeit S. 106
Hermsdorf, Klaus:
  Hartmut Binder (Hrsg.): Kafka-Handbuch;
Ludwig Dietz: Franz Kafka. Die Veröffentlichungen zu seinen Lebzeiten (1908-1924)
S. 108
Kaufmann, Ulrich:
  Sheila Johnson: Oskar Maria Graf: The Critical Reception of his Prose Fiction S. 112
Opitz, Michael:
  Hans Kaufmann: Versuch über das Erbe S. 114
Förster, Marion:
  Rainer Rosenberg: Zehn Kapitel zur Geschichte der Germanistik S. 117
Kliche, Dieter:
  Robert Eduard Prutz: Zur Theorie und Geschichte der Literatur, bearb. u. eingl. v. Ingrid Pepperle S. 120
Draeger, Martin:
  Johannes Janota (Hrsg.): Eine Wissenschaft etabliert sich S. 124
Informationen
Aus wissenschaftlichen Zeitschriften und Schriftenreihen S. 126
Annotierte Auswahlbibliographie germanistischer Dissertationsschriften S. 128

Inhaltsverzeichnis Heft 2/83

Zur Verleihung des "Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Preises der DDR" 1982 S. 133
 
Träger, Claus:
  Sprache des Jakobinismus – Jakobinismus der Sprache S. 134
Materialien zur Geschichte der marxistischen germanistischen Literaturwissenschaft in der DDR
Krenzlin, Leonore:
  Gespräch mit Claus Träger S. 142
 
Heukenkamp, Ursula:
  "schreiben und reden in einen heruntergekommenen sprachen"
Ernst Jandl: augenspiel
S. 156
Krolop, Kurt:
  Das "Prager Erbe" und "das Österreichische" S. 166
Szabó, János:
  Satirische Feuilletons aus der untergehenden österreichisch-ungarischen Monarchie S. 179
Wiesinger, Peter:
  Sprachschichten und Sprachgebrauch in Österreich S. 184
Wurzel, Wolfgang Ullrich:
  Thesen zur morphologischen Natürlichkeit S. 196
Diskussion
Mádl, Antal:
  Problem "österreichische Literatur" S. 209
Forschungsbericht
Schönfeld, Helmut:
  Zur Soziolinguistik in der DDR S. 213
Bericht und Besprechungen
Sommerfeldt, Karl-Ernst:
  Probleme semasiologischer Sprachbetrachtung in synchronischer und diachronischer Sicht (Konferenz in Neubrandenburg 1982) S. 222
Papsonová, Mária:
  Juray Valiska: Nemecké nárečie Dobšinej (Die deutsche Mundart von Dobšiná) S. 225
Protze, Helmut:
  P. S. Ureland (Hrsg.): Standardsprache und Dialekte in mehrsprachigen Gebieten Europas S. 228
Hartung, Wolfdietrich:
  Hans-Georg Soeffner (Hrsg.): Interpretative Verfahren in den Sozial- und Textwissenschaften S. 235
Bader, Ulf-Hermann:
  Alfred Gleiss: Unwörterbuch S. 238
Stellmacher, Wolfgang:
  Elfriede Neubuhr (Hrsg.): Geschichtsdrama S. 240
Rieck, Werner:
  Adam J. Bisanz, Raymond Trousson (Hrsg.): Elemente der Literatur S. 242
Schuhmann, Klaus:
  Peter Horst Neumann: Die Rettung der Poesie im Unsinn S. 245
Hansen, Elke:
  Ulrich Greiner: Der Tod des Nachsommers S. 248
Feudel, Werner:
  Antal Mádl: Auf Lenaus Spuren. Beiträge zur österreichischen Literatur S. 250
Schulz, Christiane:
  Sprachkunst. Komparatistik in Österreich S. 251
Informationen
Roggisch, Christa:
  Hans Albrecht Koch, Uta Koch: Internationale Germanistische Bibliographie 1980 S. 254
Annotierte Auswahlbibliographie germanistischer Dissertationsschriften S. 255

Inhaltsverzeichnis Heft 3/83

Viehweger, Dieter:
  Wege zu einem neuen Typ von Bedeutungswörterbüchern S. 261
Welke, Klaus:
  Sensorische und rationale semantische Merkmale S. 271
Schmidt, Hartmut:
  Die Berlinische Gesellschaft für deutsche Sprache S. 278
Materialien zur Geschichte der marxistischen germanistischen Literaturwissenschaft in der DDR
Klatt, Gudrun:
  Gespräch mit Inge Diersen S. 290
Interpretationen und Interpretationsmethoden
Diersen, Inge:
  "… ein arm verkümmert Sein"
Drostes "Judenbuche"
S. 299
 
Dmitriev, Aleksander S.:
  Zum Problem der Theorie des westeuropäischen Romantismus S. 314
Schaefer, Klaus:
  Dichtung "zum Besten der Welt"
Zur Entwicklung des Fortschrittsgedankens im Werk von Ch. M. Wieland
S. 323
Diskussion: Literaturgeschichte im Gespräch
Städtke, Klaus:
  Geschichte der Poesie als poetische Erfahrung von Geschichtlichkeit? S. 334
Müller-Waldeck, Gunnar:
  Wert und Unwert alternativer Konzepte S. 339
Berichte und Besprechungen
Reincke, Olaf:
  Goethe in unserer Epoche – Zur Dialektik von Geschichtlichkeit und Aktualität (Kolloquium in Weimar 1982) S. 343
Stoye-Balk, Elisabeth:
  Die Literatur der deutschen Klassik und Romantik – ihre historische Leistung und gegenwärtige Wirkung (Kolloquium in Moskau 1982) S. 348
Magelett, Annemarie:
  Zum literarischen Erbe der deutschen Klassik (Konferenz in Burgas 1982) S. 350
Ludwig, Klaus-Dieter:
  Moderne Aspekte der Wortschatzforschung (Arbeitstagung in Berlin 1982) S. 351
Thiele, Rudolf:
  Wilhelm Schmidt u.a.: Funktional-kommunikative Sprachbeschreibung S. 355
Wunsch, Karl:
  Burkhard Schaeder: Lexikographie als Praxis und Theorie;
Wolfgang Mentrup (Hrsg.): Konzepte zur Lexikographie
S. 357
Barz, Irmhild:
  K. D. Pilz: Phraseologie S. 361
Naumann, Horst:
  Wilfried Seibicke: Die Personennamen im Deutschen S. 363
Hartung, Günter:
  Hans Friedrich Wessels: Lessings "Nathan der Weise" S. 365
Otto, Regine:
  Klaus H. Kiefer: Wiedergeburt und Neues Leben. Aspekte des Strukturwandels in Goethes italienischer Reise S. 367
Rommel, Gabriele:
  Dennis F. Mahoney: Die Poetisierung der Natur bei Novalis S. 372
Hartmann, Regina:
  Jürgen Brummack (Hrsg.): Heinrich Heine. Epoche – Werk – Wirkung S. 375
Informationen
Aus wissenschaftlichen Zeitschriften und Schriftenreihen S. 378
Annotierte Auswahlbibliographie germanistischer Dissertationsschriften S. 380
Thomaneck, J. K. A.:
  DDR-Literatur in englischer Übersetzung. Seghers und Bobrowski S. 382

Inhaltsverzeichnis Heft 4/83

Materialien zur Geschichte der marxistischen germanistischen Literaturwissenschaft in der DDR
Lemke, Lisa:
  Gespräch mit Alfred Klein S. 389
 
Hartmann, Horst:
  Martin Luther als Schriftsteller und Dichter S. 405
Große, Rudolf:
  Das wirksame Wort bei Luther und seinen Zeitgenossen S. 419
Brandt, Gisela:
  Zur Stellung der Volksmassen in der gesellschaftlichen Kommunikation der deutschen frühbürgerlichen Revolution S. 430
Welke, Klaus:
  Empirismus und Rationalismus in der Begründung des Bedeutungsbegriffs S. 439
Diskussion: Semantiktheorie und Lexikographie
Lerchner, Gotthard:
  Kann Lexikographie angewandte Semasiologie sein? S. 444
Werner, Jürgen:
  "… der deutschen Sprache und der Fremdwörter"
Anmerkung zu einer Rezension
S. 448
Forschungsbericht
Hahn, Reinhard:
  Der Meistergesang in der Geschichte der Germanistik S. 450
Berichte und Besprechungen
Meinhard, Hans-Joachim / Neurath, Renate:
  Probleme der semantischen und funktionalen Sprachbeschreibung des Deutschen und des Russischen (Konferenz in Güstrow 1982) S. 463
Ising, Erika:
  Johann Christoph Adelung – Tradition und Öffnung (Kolloquium in Leipzig 1982) S. 466
Michel, Georg:
  Hans Hannappel, Hartmut Melenk: Alltagssprache S. 469
Rindermann, Bernd:
  Joachim Schildt u.a.: Auswirkungen der industriellen Revolution auf die deutsche Sprachentwicklung im 19. Jh. S. 472
Dückert, Joachim:
  Sabine Krüger: Zum Fachwortschatz des frühen deutschen Eisenbahnwesens S. 475
Walther, Claus:
  Gerhard Kettmann, Joachim Schildt (Ltg.): Zur Ausbildung der Norm der deutschen Literatursprache auf der syntaktischen Ebene S. 478
Spiewok, Wolfgang:
  Peter Seibert: Aufstandsbewegungen in Deutschland 1476-1517 in der zeitgenössischen Reimliteratur S. 480
Grohnert, Dietrich:
  William E. Stewart: Die Reisebeschreibung und ihre Theorie im Deutschland des 18. Jahrhunderts S. 483
Stellmacher, Wolfgang:
  Eckehard Catholy: Das deutsche Lustspiel S. 486
Dahnke, Hans-Dietrich:
  Walter Hinderer (Hrsg.): Schillers Dramen S. 488
Mattenklott, Gert:
  Helmut Brandt, Manfred Beyer (Hrsg.): Ansichten der deutschen Klassik S. 494
Heukenkamp, Ursula:
  Walter Hinderer (Hrsg.): Geschichte der politischen Lyrik in Deutschland S. 498
Informationen
Aus wissenschaftlichen Zeitschriften und Schriftenreihen S. 502
Annotierte Auswahlbibliographie germanistischer Dissertationsschriften S. 504
Jahresinhaltsverzeichnis 4. Jahrgang 1983 S. 509

< Heft 1/83 | 2/83 | 3/83 | 4/83 >   Hefte pro Seite: alle

Bestellungen:
Peter Lang GmbH
Internationaler Verlag der Wissenschaften
Eschborner Landstraße 42-50, 60489 Frankfurt a.M.
Tel.: (069) 78 07 05 0, Fax: (069) 78 07 05 50