Zeitschrift für Germanistik

Neue Folge

Herausgegeben von Steffen Martus, Ulrike Vedder, Erhard Schütz und Alexander Košenina



Inhaltsverzeichnis Heft 1/2009

Schwerpunkt: Poesie und Naturkunde
Košenina, Alexander:
  Vorwort S. 8
Telle, Joachim:
  “De prima materia lapidis philosophici”
Zu einer deutschen Lehrdichtung im Basilius-Valentinus-Alchemicacorpus
S. 12
Häfner, Ralph:
  Naturae perdiscere mores. Naturrecht und Naturgesetz in Martin Opitz' wissenschaftlichem Gedicht “Vesuvius” S. 41
Kemper, Hans-Georg:
  “Der zungen macht” und die Ohnmacht des Wissens
Poesie als “Artzney” einer bezauberten Welt: Andreas Gryphius' “Reyen der Höfflinge”
S. 51
Košenina, Alexander:
  Anatomie, Vivisektion und Plastination in Gedichten der Frühen Neuzeit (Gryphius, Wiedemann, Brockes) S. 63
Fick, Monika:
  Rangstreit zwischen Naturwissenschaft und Dichtung?
Lessings “Querelle”-Gedicht aus Mylius' physikalischer Wochenschrift “Der Naturforscher”
S. 77
Richter, Karl:
  Licht, Finsternis und Farben. Lyrik und Naturwissenschaft in Goethes Dornburger Gedichten S. 90
Kremer, Detlef:
  Joseph von Eichendorffs “Mondnacht” und die romantische Naturphilosophie S. 97
van Hoorn, Tanja:
  Auch eine Dialektik der Aufklärung. Wie W. G. Sebald Georg Wilhelm Steller zwischen Kabbala und magischer Medizin verortet (“Nach der Natur”) S. 108
Riedel, Wolfgang:
  Naturwissenschaft und Naturlyrik bei Hans Magnus Enzensberger S. 121
Dürbeck, Gabriele:
  “Wenn es stimmt, dass wir schwierige Tiere sind”
Anatomie und Anthropologie in Durs Grünbeins “Mensch ohne Großhirn”
S. 133
Fauser, Markus:
  Naturwissenschaft aus dem Ausstellungskatalog
Jan Wagners “Guerickes Sperling” und die wissenschaftsjournalistische Lyrik
S. 146
 
Onken, Aiko:
  Vampirin, Brautgeist, Elfenfrau. Theodor Storms phantastische Frauengestalten und die Novelle des Realismus S. 161
Diskussion
Spoerhase, Carlos:
  Ausweitung der kritischen Kampfzone: Was die Geschichte der aufklärerischen Rezensionskultur die aktuelle Reflexion über Literaturkritik lehren könnte S. 171
Dossier
Košenina, Alexander:
  August Wilhelm Iffland (1759-1814)
Zum 250. Geburtstag des Schauspielers, Dramatikers und Theaterdirektors
S. 178
Miszellen
Tautz, Birgit:
  “Das Hamburgische Parterre”: Johann Christoph Bodes “Westindier” und die Verortung des Globalen S. 183
Konferenzberichte
Decker, Elmar:
  “Audelà de la Peinture”: Surrealismus in der deutschsprachigen Literatur? (Internationale wissenschaftliche Tagung v. 4.-5.7.2008 im Deutschen Literaturarchiv Marbach) S. 190
Hon, Jan:
  Hermann Broch und die Künste (Internationale Konferenz in Prag v. 26.-28.6.2008) S. 193
Besprechungen
Münkler, Marina:
  Katharina Mertens-Fleury: Leiden lesen. Bedeutungen von compassio um 1200 und die Poetik des Mit-Leidens im “Parzival” Wolframs von Eschenbach S. 195
Münkner, Jörn:
  Hildegard Elisabeth Keller: Die Stunde des Hundes. Auf dem mystischen Weg zu Gott. Ein Hörbuch nach Heinrich Seuses “Exemplar” S. 197
Dönike, Martin:
  Adolf H. Borbein, Thomas W. Gaethgens, Johannes Irmscher, Max Kunze (Hrsg.): Johann Joachim Winckelmann: Geschichte der Kunst des Alterthums, Bd. 4,2: Katalog der antiken Denkmäler, Bd. 4,3: Allgemeiner Kommentar;
Joselita Raspi Serra: Il primo incontro di Winckelmann con le collezioni romane. Ville e Palazzi di Roma, 1756, Bd. 6.I-6.IV
S. 199
Siegel, Steffen:
  Jan Lazardzig: Theatermaschine und Festungsbau. Paradoxien der Wissensproduktion im 17. Jahrhundert S. 202
Hilliard, Kevin F.:
  Mark-Georg Dehrmann: Das “Orakel der Deisten”. Shaftesbury und die deutsche Aufklärung S. 204
Weitin, Thomas:
  Roland Borgards: Poetik des Schmerzes. Physiologie und Literatur von Brockes bis Büchner S. 206
Bohnengel, Julia:
  Alexander Nebrig: Rhetorizität des hohen Stils. Der deutsche Racine in französischer Tradition und romantischer Modernisierung S. 207
Hettche, Walter:
  Heribert Tommek (Hrsg.): J. M. R. Lenz. Moskauer Schriften und Briefe S. 209
Peiter, Anne D.:
  Gabriele Dürbeck: Stereotype Paradiese. Ozeanismus in der deutschen Südseeliteratur 1815-1914 S. 211
Vloeberghs, Katrien:
  Bernd Witte: Jüdische Tradition und literarische Moderne. Heine, Buber, Kafka, Benjamin S. 213
Behrs, Jan:
  Regina Nörtemann (Hrsg.): Jakob van Hoddis. Dichtungen und Briefe S. 215
Wolfram, Gernot:
  Dorothee Gelhard: “Mit dem Gesicht nach vorne gewandt”. Erzählte Tradition in der deutsch-jüdischen Literatur S. 217
Warner, Ansgar:
  Kai Marcel Sicks: Stadionromanzen. Der Sportroman der Weimarer Republik S. 219
Wrage, Henning:
  Michael Grisko: Heinrich Mann und der Film S. 221
Kappeler, Florian:
  Andrea Pelmter: “Experimentierfeld des Seinkönnens”. Dichtung als “Versuchsstätte”. Zur Rolle des Experiments im Werk Robert Musils S. 223
Kaiser, Gerhard:
  Carsten Würmann, Ansgar Warner (Hrsg.): Im Pausenraum des Dritten Reiches. Zur Populärkultur im nationalsozialistischen Deutschland S. 224
Härtel, Christian:
  Rainer Rutz: Signal. Eine deutsche Auslandsillustrierte als Propagandainstrument im Zweiten Weltkrieg S. 227
Wegmann, Thomas:
  Uwe Steiner (Hrsg.): Walter Benjamin. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe, Bd. 3: Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik S. 230
Kosta, Barbara:
  Inge Stephan, Alexandra Tacke (Hrsg.): Nachbilder des Holocaust S. 232
Grisko, Michael:
  Ruprecht Wimmer, Hans Wisskirchen (Hrsg.): Beiträge zur Lübecker Festwoche 2005 aus Anlaß des 50. Todesjahres von Thomas Mann S. 234
Lohse, Karen:
  Simone Barck, Stefanie Wahl (Hrsg.): Bitterfelder Nachlese. Ein Kulturpalast, seine Konferenzen und Wirkungen. Mit unveröffentlichten Briefen von Franz Fühmann S. 236
Pinfold, Debbie:
  Dennis Tate: Shifting Perspectives: East German Autobiographical Narratives Before and After the End of the GDR;
Astrid Köhler: Brückenschläge: DDR-Autoren vor und nach der Wiedervereinigung
S. 237
Klausnitzer, Ralf:
  Jens Saadhoff: Germanistik in der DDR. Literaturwissenschaft zwischen “gesellschaftlichem Auftrag” und disziplinärer Eigenlogik S. 240
Seibert, Ernst:
  Rüdiger Steinlein, Heidi Strobel, Thomas Kramer: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur SBZ/DDR von 1945 bis 1990 S. 243
Uecker, Matthias:
  Alasdair King: Hans Magnus Enzensberger. Writing, Media, Democracy S. 245
Vecchiato, Daniele:
  Branka Schaller-Fornoff: Novelle und Erregung. Zur Neuperspektivierung der Gattung am Beispiel von Michael Kleebergs “Barfuß” S. 246
Rothe, Katja:
  David Oels, Stephan Porombka, Erhard Schütz (Hrsg.): Non Fiktion. Arsenal der anderen Gattungen;
Andy Hahnemann, David Oels (Hrsg.): Sachbuch und populäres Wissen im 20. Jahrhundert
S. 248
Wübben, Yvonne:
  Bettina von Jagow, Florian Steger: Jahrbuch Literatur und Medizin, Bd. 1 S. 250
Bodenburg, Julia:
  Claudia Breger, Irmela Krüger-Fürhoff, Tanja Nusser (Hrsg.): Engineering Life. Narrationen vom Menschen in Biomedizin, Kultur und Literatur S. 253
Bernhart, Toni:
  Peter Rusterholz, Andreas Solbach (Hrsg.): Schweizer Literaturgeschichte S. 255
Nebrig, Alexander:
  Gerd Ueding (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Rhetorik, Bd. 7 (Pos-Rhet), Bd. 8 (Rhet-St) S. 257
Paulus, Jörg:
  Helga Döhn: Die Sammlung Autographa der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin. Autographensammlung auf CD-ROM S. 261
Informationen
Lepper, Marcel:
  Marbacher Archivnachrichten: Ausfüllung und Unausschöpflichkeit. Zum Nachlass von Wolfgang Iser S. 263
Eingegangene Literatur S. 266

Inhaltsverzeichnis Heft 2/2009

Schwerpunkt: Fallgeschichten. Von der Dokumentation zur Fiktion
Košenina, Alexander:
  Vorwort S. 282
Breuer, Ingo:
  Barocke Fallgeschichten? Zum Status der Trauer- und Mordgeschichten Georg Philipp Harsdörffers S. 288
Zelle, Carsten:
  “Die Geschichte bestehet in einer Erzählung”
Poetik der medizinischen Fallerzählung bei Andreas Elias Büchner (1701-1769)
S. 301
Frey, Christiane:
  “Ist das nicht der Fall der Krankheit?”
Der literarische Fall am Beispiel von Goethes “Werther”
S. 317
Peters, Nicolas:
  “sie verstummten – sie gleiteten – sie fielen”
Epistemologie, Moral und Topik des ‘Falls’ in Jakob Michael Reinhold Lenz' “Zerbin”
S. 330
Kord, Susanne:
  Der Fall Wächtler: Die Hamburger Flugblattliteratur zur Folter (1788) und die Lust am Lesen S. 346
Lehmann, Johannes F.:
  Erfinden, was der Fall ist: Fallgeschichte und Rahmen bei Schiller, Büchner und Musil S. 361
Wübben, Yvonne:
  Ordnen und Erzählen. Emil Kraepelins Beispielgeschichten S. 381
Dossier
Lubrich, Oliver:
  Alexander von Humboldt (1769-1859). Zum 150. Todestag des Naturforschers und Reiseschriftstellers S. 396
Konferenzberichte
Spoerhase, Carlos:
  Die Frühe Neuzeit in der deutschen Literaturgeschichtsschreibung (Fachtagung in Marbach v. 20.-21.11.2008) S. 403
Paulus, Jörg:
  Ein Braunschweiger Bestsellerautor, “berühmter als Wolfgang Goethe”. Zum 250. Geburtstag von August Lafontaine (1758-1831) (Internationale Tagung in Braunschweig v. 3.-5.10.2008) S. 407
Goll, Philipp:
  Warenästhetiken. Literatur, Kunst, Konsumkultur (Internationales und interdisziplinäres Symposium in Frankfurt a. M. v. 3.-5.10.2008) S. 409
Voß, Britta:
  Zukunft der Erinnerung. Literatur in der europäischen Bildungsgesellschaft (I. Europakonferenz in Berlin v. 12.9.-14.9.2008) S. 411
Besprechungen
Schulz, Robert:
  Christoph Markschies, Johannes Zachhuber (Hrsg.): Die Welt als Bild. Interdisziplinäre Beiträge zur Visualität von Weltbildern S. 414
Münkner, Jörn:
  Benedikt Taschen (Ltg.): Georg Braun und Franz Hogenberg: Civitates Orbis Terrarum – Städte der Welt. 363 Kupferstiche revolutionieren das Weltbild S. 416
Eickmeyer, Jost:
  Joachim Telle (Hrsg.): Paracelsus im Gedicht. Theophrastus von Hohenheim in der Poesie des 16. Bis 21. Jahrhunderts S. 418
Siegel, Steffen:
  Jörn Münkner: Eingreifen und Begreifen. Handhabungen und Visualisierungen in Flugblättern der Frühen Neuzeit S. 420
Benz, Maximilian Johannes:
  Nicola Uther (Hrsg.): Faust. Anthologie einer deutschen Legende S. 422
Werle, Dirk:
  Klaus Garber: Schatzhäuser des Geistes. Alte Bibliotheken und Büchersammlungen im Baltikum S. 424
Siebers, Winfried:
  Julia Chatzipanagioti-Sangmeister: Griechenland, Zypern, Balkan und Levante. Eine kommentierte Bibliographie der Reiseliteratur des 18. Jahrhunderts S. 426
Pethes, Nicolas:
  Yvonne Wübben: Gespenster und Gelehrte. Die ästhetische Lehrprosa G. F. Meiers (1718-1777) S. 427
Brüggemann, Heinz:
  Hans-Georg von Arburg: Alles Fassade. ‘Oberfläche’ in der deutschsprachigen Architektur- und Literaturästhetik 1770-1870 S. 429
Böhmer, Sebastian:
  Stefan Schweizer: Anthropologie der Romantik. Körper, Seele und Geist. Anthropologische Gottes-, Welt- und Menschenbilder der wissenschaftlichen Romantik S. 431
Stiening, Gideon:
  Michael Luhnen: Organisation der Natur. Zur Verbindung von Naturerkenntnis, Erinnerungstheorie und ästhetischem Experiment in Hölderlins philosophischem Fragment “Das untergehende Vaterland” S. 433
Berghahn, Cord-Friedrich:
  Carl Dahlhaus, Norbert Miller: Europäische Romantik in der Musik. Band II: Oper und symphonischer Stil 1800-1850. Von E.T.A. Hoffmann zu Richard Wagner S. 436
Bertschik, Julia:
  Søren R. Fauth: Der metaphysische Realist. Zur Schopenhauer-Rezeption in Wilhelm Raabes Spätwerk S. 439
Kittelmann, Jana:
  Gabriele Radecke (Hrsg.): Theodor Fontane und Bernhard von Lepel. Der Briefwechsel S. 441
Berbig, Roland:
  Dorothee Krings: Theodor Fontane als Journalist. Selbstverständnis und Werk S. 442
Radecke, Gabriele:
  Wolfgang Rasch: Theodor Fontane Bibliographie Werk und Forschung S. 445
Le Rider, Jacques:
  Georg Dörr: Muttermythos und Herrschaftsmythos. Zur Dialektik der Aufklärung um die Jahrhundertwende bei den Kosmikern, Stefan George und in der Frankfurter Schule S. 449
Asholt, Wolfgang:
  Walter Fähnders (Hrsg.): Nomadische Existenzen. Vagabondage und Boheme in Literatur und Kultur des 20. Jahrhunderts S. 449
Myrda, Sønke:
  Ingo Haar, Michael Fahlbusch (Hrsg.): Handbuch der völkischen Wissenschaften. Personen – Institutionen – Forschungsprogramme – Stiftungen S. 452
Wege, Carl:
  Matthias Uecker: Wirklichkeit und Literatur. Strategien dokumentarischen Schreibens in der Weimarer Republik S. 455
Nebrig, Alexander:
  Gerhard Kaiser: Grenzverwirrungen. Literaturwissenschaft im Nationalsozialismus S. 456
Hanitzsch, Konstanze:
  Kathrin Kompisch: Täterinnen. Frauen im Nationalsozialismus;
Marita Krauss (Hrsg.): Sie waren dabei. Mitläuferinnen, Nutznießerinnen, Täterinnen im Nationalsozialismus. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte
S. 459
Lobenstein-Reichmann, Anja:
  Christian Vorein: Nationalsozialistische Schulbücher des Gaues Mecklenburg. Eine lexikologische Untersuchung zur sprachlichen Vermittlung der NS-Ideologie IDS-Publikationsserver
S. 462
Rickes, Joachim:
  Maja Razbojnikova-Frateva, Hans-Gerd Winter (Hrsg.): Interkulturalität und Intertextualität. Elias Canetti und Zeitgenossen S. 464
Schaffrath, Susanne:
  Corinna Viergutz, Heiko Holweg (Hrsg.): “Kassandra” und “Medea” von Christa Wolf. Utopische Mythen im Vergleich S. 468
Castellari, Marco:
  Eva C. Huller: Griechisches Theater in Deutschland. Mythos und Tragödie bei Heiner Müller und Botho Strauß S. 469
Möller, Kirsten:
  Irena Šebestová: Die Fremde in der Fremde. Zur künstlerischen Identität im Schaffen von Erica Pedretti S. 470
Košenina, Alexander:
  Wilhelm Kühlmann (Hrsg.): Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes, 2., vollst. überarb. Aufl., Bd. 1: A – Blu; Bd. 2: Boa – Den; Bd. 3: Dep – Fre S. 472
Schmidt, Michael:
  Thomas Anz (Hrsg.): Handbuch der Literaturwissenschaft S. 473
Porombka, Stephan:
  Stefan Neuhaus, Johann Holzner (Hrsg.): Literatur als Skandal. Fälle – Funktionen – Folgen S. 476
Schuster, Jörg:
  Detlev Schöttker (Hrsg.): Adressat: Nachwelt. Briefkultur und Ruhmbildung S. 479
Hamann, Christof:
  Achim Geisenhanslüke, Georg Mein (Hrsg.): Schriftkultur und Schwellenkunde;
Achim Geisenhanslüke: Grenzräume der Schrift
S. 481
Neumann, Michael:
  Volker Remmert: Widmung, Welterklärung und Wissenschaftslegitimierung. Titelbilder und ihre Funktionen in der wissenschaftlichen Revolution;
Horst Bredekamp: Galilei der Künstler. Der Mond. Die Sonne. Die Hand
S. 483
Braun, Michael:
  Stephan Porombka, Erhard Schütz (Hrsg.): 55 Klassiker des Kulturjournalismus S. 485
Greule, Albrecht:
  Detlev Blanke, Jürgen Scharnhorst (Hrsg.): Sprachenpolitik und Sprachkultur S. 488
Informationen
Lepper, Marcel:
  Marbacher Archivnachrichten: Schule des Lesens. Zum Nachlass von Reinhart Koselleck S. 490
Eingegangene Literatur S. 494

Inhaltsverzeichnis Heft 3/2009

Quast, Bruno:
  “Ein saelic spil”. Virtuosentum im arthurischen Roman S. 510
Ridder, Klaus:
  Stigma und Charisma: Lancelot als Leitfigur im mittelhochdeutschen Prosaroman S. 522
Schnyder, Peter:
  Die Dynamisierung des Statischen. Geologisches Wissen bei Goethe und Stifter S. 540
Hermes, Stefan:
  “Ein Schlimmrer werd ich sein als dieser Neger!”
Zur ‘Rassenfrage’ in Christian Dietrich Grabbes “Herzog Theodor von Gothland”
S. 556
Schuster, Jörg:
  “Als ob Du bei mir eintreten könntest”. Rainer Maria Rilkes epistolare Intérieurs S. 574
Vedder, Ulrike:
  Literatur der Seitenverwandtschaft: Diderots Nichten und Neffen in der Gegenwartsliteratur S. 590
Gruber, Bettina:
  Das Österreichische Literaturarchiv in Wien: Ein (viel zu kurzer) Bericht über Forschungsmöglichkeiten, Publikationen und Projekte und eine Erinnerung an den Begründer Wendelin Schmidt-Dengler (Zagreb 1942-Wien 2008) S. 603
Neue Materialien
Nebrig, Alexander:
  Die Aufzeichnungen über die Krankheit und den Tod von Wera Ouckama Knoop. Eine Quelle der “Sonette an Orpheus” (1923) S. 609
Thomas, Christian:
  Ein Supplement zur Geschichte der deutschsprachigen Literatur
Die digitale Edition “Nachlass Franz Brümmer”
S. 618
Dossier
Garber, Klaus:
  Paul Fleming (1609-1640). Zum 400. Geburtstag des Dichters S. 626
Košenina, Alexander:
  Heinrich Hoffmann (1809-1894)
Der Vater des “Struwwelpeter” wurde vor 200 Jahren in Frankfurt geboren
S. 631
Konferenzberichte
Roselli, Antonio / Theele, Ivo:
  Antike – Lyrik – Heute. Griechisch-römische Antike in deutschsprachiger Lyrik und Altphilologie der Gegenwart (Arbeitstagung v. 19.-21.3.2009 in Paderborn) S. 634
Lenuweit, Nadine:
  Gottsched. Aufklärer (Internationale Tagung in Münster v. 29.-31.1.2009) S. 637
Benz, Maximilian:
  Johann Georg Sulzer. Aufklärung zwischen Christian Wolff und David Hume (Internationale Arbeitstagung in Halle [Saale] v. 12.-14.2.2009) S. 639
Neumann, Claudia:
  Linker Kitsch. Bekenntnisse – Ikonen – Gesamtkunstwerke (Konferenz in Dresden v. 16.1.-19.1.2009) S. 642
Konersmann, Paula:
  Europa im Wandel. Literatur, Werte und europäische Identität (Internationale Konferenz in Hermannstadt/Sibiu [Rumänien] v. 30.3-2.4.2009) S. 644
Besprechungen
Hahn, Reinhard:
  Frank Shaw, Johannes Fournier, Kurt Gärtner (Hrsg.): Die Weltchronik Heinrichs von München. Neue Ee;
Sylvia Weigelt (Hrsg.): Johannes Rothe. Thüringische Landeschronik und Eisenacher Chronik
S. 646
Bein, Thomas:
  Jörn Brüggemann: Literarizität und Geschichte als literaturdidaktisches Problem. Eine Studie am Beispiel des Mittelalters S. 649
Münkner, Jörn:
  Hildegard Elisabeth Keller (Hrsg.): Jakob Ruf. Leben, Werk und Studien S. 651
Dürbeck, Gabriele:
  Gerhard Lauer, Thorsten Unger (Hrsg.): Das Erdbeben von Lissabon und der Katastrophediskurs im 18. Jahrhundert S. 654
Barr Nisbet, Hugh:
  Martin Kessler: “Dieses Buch von einem protestantischen Frauenzimmer”. Eine unbekannte Quelle von Lessings “Erziehung des Menschengeschlechts”;
Ingrid Strohschneider-Kohrs: Historische Wahrheit der Religion. Hinweise zu Lessings Erziehungsschrift
S. 657
Dönike, Martin:
  Adolf H. Borbein, Max Kunze (Hrsg.): Johann Joachim Winckelmann: Anmerkungen über die Geschichte der Kunst des Alterthums. Text und Kommentar S. 659
Wübben, Yvonne:
  Judith Frömmer: Vaterfiktionen. Empfindsamkeit und Patriarchat in der Literatur der Aufklärung S. 660
Schmeisser, Martin:
  Ralf Klausnitzer: Poesie und Konspiration. Beziehungssinn und Zeichenökonomie von Verschwörungsszenarien in Publizistik, Literatur und Wissenschaft (1750-1850) S. 662
Werber, Niels:
  Torsten Hahn: Das schwarze Unternehmen. Zur Funktion der Verschwörung bei Friedrich Schiller und Heinrich von Kleist S. 664
Berghahn, Cord-Friedrich:
  Dirk Sangmeister (Hrsg.): August Lafontaine: Quinctius Heymeran von Flaming S. 667
Jordheim, Helge:
  Jutta Heinz: Wieland Handbuch. Leben – Werk – Wirkung S. 669
Adler, Hans:
  Claudia Taszus (Hrsg.): Vernunft, Freiheit, Humanität. Über Johann Gottfried Herder und einige seiner Zeitgenossen S. 671
Görner, Rüdiger:
  Gabriele Busch-Salmen (Hrsg.): Goethe Handbuch. Supplemente 1: Musik und Tanz in den Bühnenwerken S. 673
Nebrig, Alexander:
  Georg Kurscheidt, Elke Richter (Hrsg.): J.[ohann] W.[olfgang] Goethe: Briefe. Historisch-Kritische Ausgabe, Bd. 1: Mai 1764-Dezember 1772; Bd. 2: Anfang 1773-Ende Oktober 1775 S. 676
Richter, Karl:
  Katrin Seele: Das “geistige Band”. Naturforschung, Didaktik und Poesie in Goethes Gedichtsammlung Gott und Welt S. 679
Immer, Nikolas:
  Thorsten Valk: Literarische Musikästhetik. Eine Diskursgeschichte von 1800 bis 1950 S. 681
Dehrmann, Mark-Georg:
  Matthias Buschmeier: Poesie und Philologie in der Goethe-Zeit. Studien zum Verhältnis der Literatur mit ihrer Wissenschaft S. 683
Richter, Dörte:
  Katharina von Hammerstein, Katrin Horn: Sophie Mereau. Verbindungslinien in Raum und Zeit S. 685
Heuser, Magdalene:
  Hargen Thomsen (Hrsg.): Amalia Schoppe. “… das wunderbarste Wesen, so ich je sah”. Eine Schriftstellerin des Biedermeier (1791-1858) in Briefen und Schriften S. 688
Berbig, Roland:
  David A. Jackson (Hrsg.): Theodor Storm – Ernst Storm. Briefwechsel. Kritische Ausgabe;
Karl Ernst Laage: Theodor Storm. Neue Dokumente, neue Perspektiven
S. 690
Schütz, Erhard:
  Manuela Günter: Im Vorhof der Kunst. Mediengeschichten der Literatur im 19. Jahrhundert S. 693
Berthold, Sabine:
  Jan Andres, Wolfgang Braungart, Kai Kauffmann (Hrsg.): “Nichts als die Schönheit”. Ästhetischer Konservatismus um 1900 S. 696
Ajouri, Philip:
  Sabine Haupt, Stefan Bodo Würffel (Hrsg.): Handbuch Fin de Siècle S. 699
Grisko, Michael:
  Heinrich Breloer: Thomas Manns Buddenbrooks. Mit Auszügen aus dem Drehbuch;
Armin Müller-Stahl: Die Buddenbrooks. Übermalungen eines Drehbuchs;
Hans Wisskirchen (Hrsg.): Die Welt der Buddenbrooks
S. 701
Klausnitzer, Ralf:
  Stefan Börnchen, Claudia Liebrand (Hrsg.): Apokrypher Avantgardismus. Thomas Mann und die Klassische Moderne S. 703
Goebel, Rolf J.:
  Hermann Haarmann (Hrsg.): Berlin im Kopf. Arbeit am Berlin-Mythos. Exil und Innere Emigration 1933-1945 S. 708
Köppen, Manuel:
  Bärbel Schrader: “Jederzeit widerruflich”. Die Reichskulturkammer und die Sondergenehmigungen in Theater und Film des NS-Staates S. 710
Schöning, Matthias:
  Gregor Streim: Das Ende des Anthropozentrismus. Anthropologie und Geschichtskritik in der deutschen Literatur zwischen 1930 und 1950 S. 712
Döring, Jörg:
  Marcel Korolnik, Anette Korolnik-Andersch (Hrsg.): Sansibar ist überall. Alfred Andersch. Seine Welt – in Texten, Bildern, Dokumenten S. 714
Möller, Kirsten:
  Gordon Burgess, Hans-Gerd Winter: “Generation ohne Abschied”. Heimat und Heimkehr in der ‘jungen Generation’ der Nachkriegsliteratur S. 717
Gruber, Bettina:
  Bertrand Badiou, Hans Höller, Andrea Stoll, Barbara Wiedemann (Hrsg.): Herzzeit. Ingeborg Bachmann – Paul Celan: Der Briefwechsel. Mit den Briefwechseln zwischen Paul Celan und Max Frisch sowie zwischen Ingeborg Bachmann und Gisèle Celan-Lestrange;
Oliver Simons, Elisabeth Wagner (Hrsg.): Bachmanns Medien
S. 719
Pogatschnigg, Gustav-Adolf:
  Clara Ervedosa: “Vor den Kopf stoßen”. Das Komische als Schock im Werk Thomas Bernhards S. 721
Lobenstein-Reichmann, Anja:
  Lucian Hölscher (Hrsg.): Political Correctness. Der sprachpolitische Streit um die nationalsozialistischen Verbrechen IDS-Publikationsserver
S. 723
Streim, Gregor:
  Erhard Schütz, Wolfgang Hardtwig (Hrsg.): Keiner kommt davon. Zeitgeschichte in der Literatur nach 1945 S. 726
König, Torsten:
  Clemens Kammler, Rolf Parr, Ulrich Johannes Schneider (Hrsg.): Foucault-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung S. 728
Frahm, Laura:
  Jörg Döring, Tristan Thielmann (Hrsg.): Spatial Turn. Das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften S. 731
Stamm, Ulrike:
  Nazli Hodaie: Der Orient in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur. Fallstudien aus drei Jahrhunderten S. 733
Informationen
Eingegangene Literatur S. 735


Bestellungen:
Peter Lang GmbH
Internationaler Verlag der Wissenschaften
Eschborner Landstraße 42-50, 60489 Frankfurt a.M.
Tel.: (069) 78 07 05 0, Fax: (069) 78 07 05 50