Zeitschrift für Germanistik

Neue Folge

Herausgegeben von Steffen Martus, Ulrike Vedder, Erhard Schütz und Alexander Košenina



Inhaltsverzeichnis Heft 1/2009

Schwerpunkt: Poesie und Naturkunde
Košenina, Alexander:
  Vorwort S. 8
Telle, Joachim:
  “De prima materia lapidis philosophici”
Zu einer deutschen Lehrdichtung im Basilius-Valentinus-Alchemicacorpus
S. 12
Häfner, Ralph:
  Naturae perdiscere mores. Naturrecht und Naturgesetz in Martin Opitz' wissenschaftlichem Gedicht “Vesuvius” S. 41
Kemper, Hans-Georg:
  “Der zungen macht” und die Ohnmacht des Wissens
Poesie als “Artzney” einer bezauberten Welt: Andreas Gryphius' “Reyen der Höfflinge”
S. 51
Košenina, Alexander:
  Anatomie, Vivisektion und Plastination in Gedichten der Frühen Neuzeit (Gryphius, Wiedemann, Brockes) S. 63
Fick, Monika:
  Rangstreit zwischen Naturwissenschaft und Dichtung?
Lessings “Querelle”-Gedicht aus Mylius' physikalischer Wochenschrift “Der Naturforscher”
S. 77
Richter, Karl:
  Licht, Finsternis und Farben. Lyrik und Naturwissenschaft in Goethes Dornburger Gedichten S. 90
Kremer, Detlef:
  Joseph von Eichendorffs “Mondnacht” und die romantische Naturphilosophie S. 97
van Hoorn, Tanja:
  Auch eine Dialektik der Aufklärung. Wie W. G. Sebald Georg Wilhelm Steller zwischen Kabbala und magischer Medizin verortet (“Nach der Natur”) S. 108
Riedel, Wolfgang:
  Naturwissenschaft und Naturlyrik bei Hans Magnus Enzensberger S. 121
Dürbeck, Gabriele:
  “Wenn es stimmt, dass wir schwierige Tiere sind”
Anatomie und Anthropologie in Durs Grünbeins “Mensch ohne Großhirn”
S. 133
Fauser, Markus:
  Naturwissenschaft aus dem Ausstellungskatalog
Jan Wagners “Guerickes Sperling” und die wissenschaftsjournalistische Lyrik
S. 146
 
Onken, Aiko:
  Vampirin, Brautgeist, Elfenfrau. Theodor Storms phantastische Frauengestalten und die Novelle des Realismus S. 161
Diskussion
Spoerhase, Carlos:
  Ausweitung der kritischen Kampfzone: Was die Geschichte der aufklärerischen Rezensionskultur die aktuelle Reflexion über Literaturkritik lehren könnte S. 171
Dossier
Košenina, Alexander:
  August Wilhelm Iffland (1759-1814)
Zum 250. Geburtstag des Schauspielers, Dramatikers und Theaterdirektors
S. 178
Miszellen
Tautz, Birgit:
  “Das Hamburgische Parterre”: Johann Christoph Bodes “Westindier” und die Verortung des Globalen S. 183
Konferenzberichte
Decker, Elmar:
  “Audelà de la Peinture”: Surrealismus in der deutschsprachigen Literatur? (Internationale wissenschaftliche Tagung v. 4.-5.7.2008 im Deutschen Literaturarchiv Marbach) S. 190
Hon, Jan:
  Hermann Broch und die Künste (Internationale Konferenz in Prag v. 26.-28.6.2008) S. 193
Besprechungen
Münkler, Marina:
  Katharina Mertens-Fleury: Leiden lesen. Bedeutungen von compassio um 1200 und die Poetik des Mit-Leidens im “Parzival” Wolframs von Eschenbach S. 195
Münkner, Jörn:
  Hildegard Elisabeth Keller: Die Stunde des Hundes. Auf dem mystischen Weg zu Gott. Ein Hörbuch nach Heinrich Seuses “Exemplar” S. 197
Dönike, Martin:
  Adolf H. Borbein, Thomas W. Gaethgens, Johannes Irmscher, Max Kunze (Hrsg.): Johann Joachim Winckelmann: Geschichte der Kunst des Alterthums, Bd. 4,2: Katalog der antiken Denkmäler, Bd. 4,3: Allgemeiner Kommentar;
Joselita Raspi Serra: Il primo incontro di Winckelmann con le collezioni romane. Ville e Palazzi di Roma, 1756, Bd. 6.I-6.IV
S. 199
Siegel, Steffen:
  Jan Lazardzig: Theatermaschine und Festungsbau. Paradoxien der Wissensproduktion im 17. Jahrhundert S. 202
Hilliard, Kevin F.:
  Mark-Georg Dehrmann: Das “Orakel der Deisten”. Shaftesbury und die deutsche Aufklärung S. 204
Weitin, Thomas:
  Roland Borgards: Poetik des Schmerzes. Physiologie und Literatur von Brockes bis Büchner S. 206
Bohnengel, Julia:
  Alexander Nebrig: Rhetorizität des hohen Stils. Der deutsche Racine in französischer Tradition und romantischer Modernisierung S. 207
Hettche, Walter:
  Heribert Tommek (Hrsg.): J. M. R. Lenz. Moskauer Schriften und Briefe S. 209
Peiter, Anne D.:
  Gabriele Dürbeck: Stereotype Paradiese. Ozeanismus in der deutschen Südseeliteratur 1815-1914 S. 211
Vloeberghs, Katrien:
  Bernd Witte: Jüdische Tradition und literarische Moderne. Heine, Buber, Kafka, Benjamin S. 213
Behrs, Jan:
  Regina Nörtemann (Hrsg.): Jakob van Hoddis. Dichtungen und Briefe S. 215
Wolfram, Gernot:
  Dorothee Gelhard: “Mit dem Gesicht nach vorne gewandt”. Erzählte Tradition in der deutsch-jüdischen Literatur S. 217
Warner, Ansgar:
  Kai Marcel Sicks: Stadionromanzen. Der Sportroman der Weimarer Republik S. 219
Wrage, Henning:
  Michael Grisko: Heinrich Mann und der Film S. 221
Kappeler, Florian:
  Andrea Pelmter: “Experimentierfeld des Seinkönnens”. Dichtung als “Versuchsstätte”. Zur Rolle des Experiments im Werk Robert Musils S. 223
Kaiser, Gerhard:
  Carsten Würmann, Ansgar Warner (Hrsg.): Im Pausenraum des Dritten Reiches. Zur Populärkultur im nationalsozialistischen Deutschland S. 224
Härtel, Christian:
  Rainer Rutz: Signal. Eine deutsche Auslandsillustrierte als Propagandainstrument im Zweiten Weltkrieg S. 227
Wegmann, Thomas:
  Uwe Steiner (Hrsg.): Walter Benjamin. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe, Bd. 3: Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik S. 230
Kosta, Barbara:
  Inge Stephan, Alexandra Tacke (Hrsg.): Nachbilder des Holocaust S. 232
Grisko, Michael:
  Ruprecht Wimmer, Hans Wisskirchen (Hrsg.): Beiträge zur Lübecker Festwoche 2005 aus Anlaß des 50. Todesjahres von Thomas Mann S. 234
Lohse, Karen:
  Simone Barck, Stefanie Wahl (Hrsg.): Bitterfelder Nachlese. Ein Kulturpalast, seine Konferenzen und Wirkungen. Mit unveröffentlichten Briefen von Franz Fühmann S. 236
Pinfold, Debbie:
  Dennis Tate: Shifting Perspectives: East German Autobiographical Narratives Before and After the End of the GDR;
Astrid Köhler: Brückenschläge: DDR-Autoren vor und nach der Wiedervereinigung
S. 237
Klausnitzer, Ralf:
  Jens Saadhoff: Germanistik in der DDR. Literaturwissenschaft zwischen “gesellschaftlichem Auftrag” und disziplinärer Eigenlogik S. 240
Seibert, Ernst:
  Rüdiger Steinlein, Heidi Strobel, Thomas Kramer: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur SBZ/DDR von 1945 bis 1990 S. 243
Uecker, Matthias:
  Alasdair King: Hans Magnus Enzensberger. Writing, Media, Democracy S. 245
Vecchiato, Daniele:
  Branka Schaller-Fornoff: Novelle und Erregung. Zur Neuperspektivierung der Gattung am Beispiel von Michael Kleebergs “Barfuß” S. 246
Rothe, Katja:
  David Oels, Stephan Porombka, Erhard Schütz (Hrsg.): Non Fiktion. Arsenal der anderen Gattungen;
Andy Hahnemann, David Oels (Hrsg.): Sachbuch und populäres Wissen im 20. Jahrhundert
S. 248
Wübben, Yvonne:
  Bettina von Jagow, Florian Steger: Jahrbuch Literatur und Medizin, Bd. 1 S. 250
Bodenburg, Julia:
  Claudia Breger, Irmela Krüger-Fürhoff, Tanja Nusser (Hrsg.): Engineering Life. Narrationen vom Menschen in Biomedizin, Kultur und Literatur S. 253
Bernhart, Toni:
  Peter Rusterholz, Andreas Solbach (Hrsg.): Schweizer Literaturgeschichte S. 255
Nebrig, Alexander:
  Gerd Ueding (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Rhetorik, Bd. 7 (Pos-Rhet), Bd. 8 (Rhet-St) S. 257
Paulus, Jörg:
  Helga Döhn: Die Sammlung Autographa der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin. Autographensammlung auf CD-ROM S. 261
Informationen
Lepper, Marcel:
  Marbacher Archivnachrichten: Ausfüllung und Unausschöpflichkeit. Zum Nachlass von Wolfgang Iser S. 263
Eingegangene Literatur S. 266


Bestellungen:
Peter Lang GmbH
Internationaler Verlag der Wissenschaften
Eschborner Landstraße 42-50, 60489 Frankfurt a.M.
Tel.: (069) 78 07 05 0, Fax: (069) 78 07 05 50