IDS-Logo

Extern

Reihe Germanistische Linguistik

Band 99:
Stetter, Christian (Hrsg.): Zu einer Theorie der Orthographie. Interdisziplinäre Aspekte gegenwärtiger Schrift- und Orthographieforschung. IX/220 S. - Tübingen: Niemeyer, 1990.
ISBN: 3-484-31099-5
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QF 617
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-137228-0

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. VII
 
Bock, Michael:
  Zur Funktion der deutschen Groß- und Kleinschreibung – Einflüsse von Wortform, Muttersprache, Lesealter, Legasthenie und lautem versus leisem Lesen S. 1
Butt, Matthias / Eisenberg, Peter:
  Schreibsilbe und Sprechsilbe S. 34
Giesecke, Michael:
  Orthotypographia
Der Anteil des Buchdrucks an der Normierung der Standardsprache
S. 65
Günther, Hartmut:
  Typographie, Orthographie, Graphetik
Überlegungen zu einem Buch von Otl Aicher
S. 90
Kohrt, Manfred:
  Die 'doppelte Kodifikation' der deutschen Orthographie S. 104
Naumann, Carl Ludwig:
  Nochmals zu den Prinzipien der Orthographie S. 145
Portmann, Paul R.:
  Sprachnorm und Sprachlernen
Fremdsprachendidaktische Anmerkungen
S. 163
Simon, Josef:
  Schrift und Subjekt
Zu den metaphysischen Voraussetzungen des Verständnisse vom Wesen der Schrift
S. 183
Stetter, Christian:
  Die Groß- und Kleinschreibung im Deutschen
Zur sprachanalytischen Begründung einer Theorie der Orthographie
S. 196

Rezensionen