IDS-Logo

Extern

Reihe Germanistische Linguistik

Band 88:
Scholten, Beate: Standard und städtischer Substandard bei Heranwachsenden im Ruhrgebiet. XI/344 S. - Tübingen: Niemeyer, 1988.
ISBN: 3-484-31088-X
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MA 1611
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-166166-7

Diese empirische Untersuchung geht der Frage nach, wie sich das Sprachverhalten von Schulkindern alters- und situationsspezifisch verändert, und zwar innerhalb der Dimension Standard – Substandard sowie innerhalb des Sprachausbaus. Eine kleine homogene Gruppe von Heranwachsenden wurde über einen Zeitraum von neun Jahren in Duisburg, wo der städtische Substandard >Ruhrdeutsch< gesprochen wird, beobachtet. Die Ergebnisse der Arbeit zeigen, daß der Substandard nicht der Primärsozialisation entstammt, sondern sich erst im Laufe der Schulzeit und innerhalb der peer-group zu einer eigenständigen Varietät entwickelt. Des weiteren wird gezeigt, daß sich Substandardgebrauch und Sprachausbau offensichtlich unabhängig voneinander entwickeln.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Vorwort S. XI
 
1.   Einleitung S. 1
2.   Versuchsanlage S. 32
3.   Darstellung der empirischen Ergebnisse S. 47
4.   Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse S. 228
5.   Literaturverzeichnis S. 281
 
Anhang: Textkorpus S. 292

Rezensionen