Koloniale und Postkoloniale Linguistik (KPL/CPL)

Herausgegeben von Stefan Engelberg, Peter Mühlhäusler, Doris Stolberg, Thomas Stolz und Ingo H. Warnke



Band 11:
Kellermeier-Rehbein, Birte / Schulz, Matthias / Stolberg, Doris (Hrsg.): Sprache und (Post)Kolonialismus. Linguistische und interdisziplinäre Aspekte. X/291 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-055882-1
Band 12:
Stolz, Thomas / Warnke, Ingo H. (Hrsg.): Vergleichende Kolonialtoponomastik. Strukturen und Funktionen kolonialer Ortsbenennung. VI/517 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-060503-7
Band 13:
Weber, Brigitte (Hrsg.): The Linguistic Heritage of Colonial Practice. X/254 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-062005-4
Band 14:
Levkovych, Nataliya (Hrsg.): Advances in Comparative Colonial Toponomastics. XII/306 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2020.
ISBN: 978-3-11-071237-7
Band 15:
Ebert, Verena / Mühlan-Meyer, Tirza / Schulz, Matthias / Stolberg, Doris (Hrsg.): Koloniale und postkoloniale Mikrotoponyme. Forschungsperspektiven und interdisziplinäre Bezüge. VI/278 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-076872-5


Bestellungen:
Verlag Walter de Gruyter
Postfach 30 34 21, 10728 Berlin
Tel.: (030) 260 05-0, Fax: (030) 260 05-251