Muttersprache

Vierteljahresschrift für deutsche Sprache

Herausgegeben von Armin Burkhardt, Rudolf Hoberg, Peter Schlobinski, Eva Teubert und Alfred Warner (Hefte 117 - 121)



Inhaltsverzeichnis Heft 2/119

Aufsätze
Braselmann, Petra:
  Das Paradox der französischen Sprachpolitik
Vorbild für Europa?
S. 98
Moraldo, Sandro M.:
  Hat Deutsch in Italien eine Zukunft? S. 112
Lochtman, Katja:
  Deutsch als Fremdsprache und andere Zielsprachen in Brüssel S. 126
Busse, Ulrich:
  Welche Rolle spielen Anglizismen in europäischen Sprachen? S. 137
Missaglia, Federica:
  Linguistische und sprachdidaktische Aspekte des Faches »Deutsch als Fremdsprache nach Englisch« und seine sprachpolitischen Implikationen S. 151
Rezensionen
Ockel, Eberhard:
  Anna Lewandowska: Sprichwortgebrauch heute. Ein interkulturell-kontrastiver Vergleich von Sprichwörtern anhand polnischer und deutscher Printmedien S. 170
Militz, Hans-Manfred:
  Proverbium. Yearbook of International Proverb Scholarship. Bd. 25. Hg. v. Wolfgang Mieder S. 171
Ockel, Eberhard:
  Helge Skirl / Monika Schwarz-Friesel: Metapher
Björn Rothstein: Tempus
Renate Musan: Satzgliedanalyse
S. 172
Ockel, Eberhard:
  Hartmut Vollmar: Einheitliche Theorie des Verses S. 174


Bestellungen:
Gesellschaft für deutsche Sprache
Spiegelgasse 13, 65183 Wiesbaden
Tel.: (0611) 999 55 18, Fax: (0611) 999 55 30