IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Linguistische Arbeiten : : Bände 101 - 150 : : Band 109

Extern

Linguistische Arbeiten

Band 109:
Ureland, Per Sture (Hrsg.): Kulturelle und sprachliche Minderheiten in Europa. Aspekte der europäischen Ethnolinguistik und Ethnopolitik; Akten des 4. Symposions über Sprachkontakt in Europa, Mannheim 1980. XVII/309 S. - Tübingen: Niemeyer, 1981.
ISBN: 3-484-30109-0
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MG 547
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-135124-7

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkungen S. VIII
Vorwort S. IX
A. Allgemeine Aspekte der europäischen Ethnopolitik
Kloss, Heinz:
  Unorthodoxe Betrachtungen über Volksgruppen und Volksgruppensprachen in Europa S. 1
B. Das Problem der Mehrsprachigkeit in der europäischen Gemeinschaft
Frank, Helmar:
  Demokratische Zweisprachigkeit in Europa
Möglichkeiten einer europäischen Sprachpolitik unter Berücksichtigung der sprachlichen Minderheiten
S. 17
C. Minderheiten in Süditalien
Kattenbusch, Dieter:
  Die provenzalische Minderheit in Süditalien S. 41
Rohr, Rupprecht:
  Sprachliche Minderheiten in Europa am Beispiel des Kalabro-Albanischen S. 53
D. Jugoslawien
Šojat, Antun:
  Resultate des Kontakts der kroatischen Standardsprache mit der urbanen Umgangssprache Zagrebs S. 59
Toporišič, Jože:
  Slowenisch-deutsche Sprachkontakte S. 69
E. Minderheiten im Alpengebiet (Schweiz und Norditalien)
Craffonara, Lois:
  Die kulturelle und politische Situation der Sellaladiner (Frühjahr 1901) S. 81
Decurtins, Alexi:
  Zum deutschen Sprachgut im Bündnerromanischen – Sprachkontakt in diachronischer Sicht S. 111
Francescato, Giuseppe:
  Friulian S. 139
F. Minderheiten in Frankreich (Elsaß, Provence und Bretagne)
Becker-Dombrowski, Carola:
  Zur Situation der deutschen Sprache im Elsaß S. 149
Diekmann, Erwin:
  Zur Situation des Okzitanischen als sprachliche und kulturelle Minderheit in Frankreich S. 181
Lemarchand-Unger, Brigitte:
  Die Verwendung der bretonischen Sprache unter soziolinguistischen Aspekten S. 201
G. Minderheiten an der romanisch-germanischen Sprachgrenze in Belgien (Berichte der Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit, Brüssel)
Nelde, Peter Hans:
  Zur Problematik von Sprachzählungen S. 219
Quix, Marie-Paule:
  Altbelgien Nord S. 225
Trim, Richard:
  Central Old Belgium S. 237
Persoons, Yves:
  Neubelgien Malmedy S. 251
H. Minderheiten in Großbritannien
Breinburg, Petronella:
  Creolese and Sranan
Two New Ethnolinguistic Minorities in Western Europe, with Special Reference to Lexical Items
S. 265
Roider, Ulrike:
  Zweisprachigkeit und grammatische Inter- und Transferenz im Keltischen der Britischen Inseln S. 285
I. Minderheiten der Bundesrepublik Deutschland (Schleswig)
Søndergaard, Bent:
  "The Fight for Survival" – Danish as a Living Minority Language South of The Danish-German Border S. 297
 
Mitarbeiterverzeichnis S. 307

Rezensionen

  • Lewicki, Roman (1983): Rezension von: P. Sture Ureland: Linguistische Arbeiten (Bde. 66, 82, 92, 109) zum Thema “Sprachkontakt”. Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1978-1981. In: Germanistische Mitteilungen 17. (= Germanistische Mitteilungen 9.1). Brüssel: BGDV. S. 97-98.