Zeitschrift für Germanistik

Neue Folge

Herausgegeben von Steffen Martus, Ulrike Vedder, Erhard Schütz und Alexander Košenina



Inhaltsverzeichnis Heft 1/2002

Abhandlungen
Störmer-Caysa, Uta:
  Die Architektur eines Vorlesebuches
Über Boten, Briefe und Zusammenfassungen in der Heidelberger ‘Virginal’
S. 7
Thielking, Sigrid:
  Sonderbare Aktenstücke
Inszenierte Verschriftlichung bei Wilhelm Raabe
S. 25
Joch, Markus:
  Nüchternes Pathos
Ein Vorzug Heinrich Manns als Romancier und Publizist
S. 36
Elsaghe, Yahya:
  Kalamographie und gemalte Schrift
Zur Graphologie und ihren ideologischen Implikationen in Thomas Manns literarischem Frühwerk
S. 51
Weyand, Björn:
  Gesichtslosigkeit
Konzeptualisierungen von Photographie und Theater im neusachlichen Jahrzehnt
S. 70
Schubert, Katja:
  Auschwitz als europäische Erfahrung
Zum komparatistischen Arbeiten über die Shoah anhand literarischer Texte jüdischer Autorinnen in Deutschland und Frankreich
S. 83
Kyora, Sabine:
  Wahre Liebe: die Zeichen des Körpers und ihre Inszenierung S. 99
Neue Materialien
Košenina, Alexander / Sangmeister, Dirk:
  Briefe Johann Jakob Engels an Bertram, Friedrich Wilhelm II und III, Meißner und Merkel S. 112
Kramer, Andreas:
  Zwei unbekannte Dada-Texte von Jefim Golyscheff S. 123
Zanni, Rosella:
  “Wollen Sie mir helfen, berühmt zu werden?”
Elfriede Mechnig und ihr literarisches Büro
S. 132
Miszellen
Suhrbier, Hartwig:
  Glanzlichter und Schaumkrönchen. Von den Nachwirkungen eines Klassikers
Gedenkblatt für Johann Heinrich Voß (1751-1826)
S. 137
Besprechungen
Baier, Sebastian:
  Albrecht Classen (Hrsg.): Frauen in der deutschen Literaturgeschichte. Die ersten 800 Jahre S. 142
Pott, Sandra:
  Toni Bernhart (Hrsg.): Johannes Ulrich von Federspiel. Hirlanda S. 142
Mödersheim, Sabine:
  Herfried Münkler, Marina Münkler (Hrsg.): Lexikon der Renaissance S. 144
Košenina, Alexander:
  Dirk Niefanger: Barock;
Albert Meier (Hrsg.): Die Literatur des 17. Jahrhunderts
S. 145
Fricke, Harald:
  Burkhard Moennighoff: Goethes Gedichttitel S. 147
Paulus, Jörg:
  Birgit Wiens: Die Inszenierung der Geschlechter in Goethes klassischem Theater S. 149
Jäger, Christian:
  Gabriele Kapp: Studien zur Sprachauffassung Heinrich von Kleists 1799-1806;
Miran Kwak: Identitätsprobleme in Werken Heinrich von Kleists;
Doris Claudia Borelbach: Mythos-Rezeption in Heinrich von Kleists Dramen;
Wolfgang Barthel, Hans Jochen Marquardt (Hrsg.): Beiträge zur Kleist-Forschung
S. 151
Gerlach, Klaus:
  Veit Hans Schnorr von Carolsfeld: Meine Lebensgeschichte S. 157
Marx, Friedhelm:
  Bernhard Tempel: Gerhart Hauptmanns Erzählung “Mignon” S. 158
Geyer, Andreas:
  Celemens Brunn: Fiktion und Weltmodell bei Paul Scheerbart und Alfred Kubin S. 159
Fähnders, Walter:
  Sabina Becker: Neue Sachlichkeit S. 161
Steim, Gregor:
  Carl Wege: Buchstabe und Maschine. Beschreibung einer Allianz S. 163
Goebel, Rolf J.:
  Alexander Honold: Der Leser Walter Benjamin S. 164
Lobenstein-Reichmann, Anja:
  Cornelia Schmitz-Berning: Vokabular des Nationalsozialismus IDS-Publikationsserver
S. 166
Delabar, Walter:
  Barbara Zehnpfennig: Hitlers Mein Kampf. Eine Interpretation S. 170
Schütz, Erhard:
  Michael Ruck: Bibliographie zum Nationalsozialismus;
Hans-Christoph Plesske (Hrsg.): Der Romanführer. Deutschsprachige Prosa im Dritten Reich;
Hans Sarkowicz, Alf Mentzer: Literatur in Nazi-Deutschland;
Heidrun Ehrke-Rotermund, Erwin Rotermund: Texte und Vorstudien zur “Verdeckten Schreibweise” im ‘Dritten Reich’
S. 174
Breuer, Ingo:
  Christoph Weiß: Auschwitz in der geteilten Welt. Peter Weiss und die “Ermittlung” im Kalten Krieg S. 179
Orlowski, Hubert:
  Jochen Strobel: Die Repräsentation Deutschlands im Werk Thomas Manns;
Thomas Gall: Die Deutschen und Thomas Mann;
Michael Kämper-van den Boogaart: Thomas Mann für die Schule
S. 180
Schößler, Franziska:
  Thomas Sprecher, Fritz Gutbrodt: Die Familie Mann in Kilchberg S. 183
Trapp, Frithjof:
  Brigitte Nestler: Heinrich Mann-Bibliographie S. 184
Fleig, Anne:
  Maria E. Müller, Ulrike Vedder (Hrsg.): Reflexive Naivität. Zum Werk Marieluise Fleißers S. 186
Klein, Christian:
  Sigrid Weigel: Ingeborg Bachmann S. 188
Schoor, Uwe:
  Hub Nijssen (Hrsg.): Peter Huchel. Wie soll man da Gedichte schreiben. Briefe 1925-1977 S. 191
Amann, Wilhelm:
  Werner Jung: Dieter Wellershoff – Erzähler, Medienautor, Essayist S. 196
Keith, Thomas:
  Land Oberösterreich (Hrsg.): Porträt: Waltraud Seidlhofer;
Thomas Eder, Christian Steinbacher (Hrsg.): Drehpunkte zwischen Poesie und Poetologie
S. 197
Judersleben, Jörg:
  Silvio Vietta, Dirk Kemper (Hrsg.): Germanistik der 70er Jahre S. 199
Stiening, Gideon:
  Lutz Danneberg, Jürg Niederhauser (Hrsg.): Darstellungsformen der Wissenschaften im Kontrast S. 200
Ahrens, Jörn:
  Ralf Schnell (Hrsg.): Metzler Lexikon Kultur der Gegenwart S. 203
Kraft, Helga:
  Christina von Braun, Inge Stephan (Hrsg.): Gender Studien S. 205
Kyora, Sabine:
  Claudia Benthien, Anne Fleig, Ingrid Kasten (Hrsg.): Emotionalität. Zur Geschichte der Gefühle S. 207
Becker, Sabina:
  Veronika Bernard: Stadt als Dichtung;
Erhard Schütz, Jörg Döring (Hrsg.): Text der Stadt – Reden von Berlin
S. 209
Schneider, Ute:
  Joachim Knape, Hermann-Arndt Riethmüller (Hrsg.): Perspektiven der Buch- und Kommunikationskultur S. 214
Bernhart, Toni:
  Rüdiger Nutt-Kofoth u.a. (Hrsg.): Text und Edition;
Bernhard Fetz, Klaus Kastberger (Hrsg.): Von der ersten zur letzten Hand
S. 216
Möbius, Thomas:
  Hartmut Eggert u.a. (Hrsg.): Literarische Intellektualität in der Mediengesellschaft S. 218
Nusser, Tanja:
  Gisela Ecker, Susanne Scholz (Hrsg.): Umordnungen der Dinge;
Hans Albrecht Hartmann, Rolf Haubl (Hrsg.): Von Dingen und Menschen;
Katharina Sykora: Androidenfaszination und Geschlecht in der Fotografie
S. 219
Gernig, Kerstin:
  Stefan Rieger u.a. (Hrsg.): Interkulturalität S. 222
Hoefer, Natascha N.:
  Peter Morris-Keitel, Michael Niedermeier (Hrsg.): Ökologie und Literatur S. 224
Buß, Angelika:
  Deutsche Literatur für Lehrer im Komplettpaket S. 226
Rothkegel, Annely:
  Wolfgang Eismann u.a. (Hrsg.): Phraseologie und Parömiologie S. 227
Berner, Elisabeth:
  Irmhild Barz u.a. (Hrsg.): Sprachgeschichte als Textsortengeschichte S. 230
Zähringer, Martin:
  Ruth Reiher, Antje Baumann (Hrsg.): Die deutsche Sprache nach dem Fall der Mauer S. 232
Besch, Werner:
  Jürgen Macha, Elmar Neuss, Robert Peters (Hrsg.): Rheinisch-Westfälische Sprachgeschichte S. 233
Informationen
Eingegangene Literatur S. 236

Inhaltsverzeichnis Heft 2/2002

Schwerpunkt: Männerbilder und Männlichkeitskonstruktionen
Hohendahl, Peter Uwe / Stephan, Inge:
  Vorwort S. 251
Wieland, Karin:
  Der Schmerz des Begehrens
Zur Konstitution abendländischer Männlichkeit bei Pierre Abailard und Bernhard von Clairvaux
S. 252
Kerth, Sonja:
  Versehrte Körper – vernarbte Seelen
Konstruktionen kriegerischer Männlichkeit in der späten Heldendichtung
S. 262
Hohendahl, Peter Uwe:
  Die Krise der Männlichkeit im späten 18. Jahrhundert S. 275
Dahlke, Birgit:
  Der müde Jüngling – eine Diskursfigur der vergeschlechtlichten Moderne S. 287
Breger, Claudia:
  Hieroglyphen der Männlichkeit
Echnaton-Phantasien und ägyptologische Szenarien bei Rilke und Thomas Mann
S. 296
Brittnacher, Hans Richard:
  Von Kriegern und Duldern, Schindern und Mönchen
Bilder vom Mann bei Hanns Heinz Ewers und Ernst Jünger
S. 308
Tobin, Robert:
  Postmoderne Männlichkeiten: Michael Roes und Matthias Politycki S. 324
Renz, Tilo:
  “You mean, if you was a guy…”
Kimberly Peirces Film “Boys Don't Cry”, gelesen mit Judith Butlers Konzeption des Geschlechtskörpers
S. 334
Projektvorstellungen
Szczepaniak, Monika:
  Blaubarts Geheimnis
Zu literarischen Blaubart-Bildern aus der Sicht der Männlichkeitsforschung
S. 345
Jürgens, Hans-Joachim:
  Don Juan
Ein Männlichkeitsideal in Literatur und Gesellschaft des deutschen Kaiserreiches von 1871
S. 351
Fend, Mechthild / Koos, Marianne:
  Zur Repräsentation von Männlichkeit in der Kunst und in den visuellen Medien S. 355
Pussert, Annette:
  Auswahlbibliographie S. 358
Konferenzberichte
Pyka, Marcus:
  Differenzerfahrung und Selbst (Kolloquium v. 23.-24.7.2001 in München) S. 369
Briese, Olaf:
  Romantik und Vormärz – Differenzen und Kontinuitäten (Internationale Konferenz v. 13.-16.9.2001 bei Magdeburg) S. 372
Besprechungen
Stephan, Inge:
  Ludger Lütkehaus (Hrsg.): Mythos Medea;
Annette Kämmerer, Margret Schuchard, Agnes Speck (Hrsg.): Medeas Wandlungen;
Ekaterini Kepetzis: Medea in der Bildenden Kunst vom Mittelalter zur Neuzeit
S. 375
Wende, Waltraud:
  Thomas Späth, Beate Wagner-Hasel (Hrsg.): Frauenwelten in der Antike;
Kerstin Merkel, Heide Wunder: Deutsche Frauen der Frühen Neuzeit
S. 378
Mohr, Andreas:
  Martin Dinges (Hrsg.): Hausväter, Priester, Kastraten S. 381
Weilnböck, Harald:
  Robert Tobin: Queer Theory and the age of Goethe S. 382
Bürki, Trix:
  Walter Erhart: Familienmänner S. 382
Heitmann, Annegret:
  Stefanie von Schnurbein: Krisen der Männlichkeit S. 385
Hilmes, Carola:
  Isabelle Siemes: Die Prostituierte in der literarischen Moderne 1890-1933 S. 387
Tobin, Robert:
  Christian Klein: Homoerotische Literatur im Nationalsozialismus S. 388
von Treskow, Isabella:
  Barbara Vinken: Die deutsche Mutter S. 389
Winter, Hans-Gerd:
  Dagmar Spooren: Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen S. 391
Vogel, Marianne:
  Margit K. Epstein: Sprache macht Geschlecht;
Bettina Stuckard: Das Bild der Frau in Frauen- und Männerzeitschriften
S. 393
Klein, Christian:
  Roy Jerome (Hrsg.): Conceptions of Postwar German Masculinity S. 395
Porombka, Stephan:
  Klaus Theweleit: Pocahontas in Wonderland;
Arno Schmidt: Seelandschaft mit Pocahontas
S. 397
 
Wandhoff, Haiko:
  Charlotte Bretscher-Gisiger, Thomas Meier (Red.): Lexikon des Mittelalters. CD-ROM S. 399
Laude, Corinna:
  Uta Drecoll: Untersuchungen zu Wolframs “Titurel” und Gottfrieds “Tristan” in Wort und Bild S. 401
Herberichs, Cornelia:
  Boris Körkel u.a. (Hrsg.): Lateinische Freundschaftsdichtung und Dichterfreundschaft in Mittelalter und Neuzeit S. 402
Heßelmann, Peter:
  Heide Hollmer, Albert Meier (Hrsg.): Dramenlexikon des 18. Jahrhunderts S. 404
Dehrmann, Mark-Georg:
  Marie-Theres Federhofer: Johann Heinrich Merck und der naturwissenschaftliche Dilettantismus im 18. Jahrhundert;
Walter Schübler: Johann Heinrich Merck
S. 405
Košenina, Alexander:
  Gabriele Crusius (Hrsg.): Briefe des Oldenburger Arztes und Schriftstellers Gerhard Anton Gramberg an den Berliner Buchhändler und Schriftsteller Friedrich Nicolai aus der Zeit zwischen 1789 und 1808;
Sigrid Habersaat: Friedrich Nicolai in religiösen und politischen Debatten
S. 408
Paulus, Jörg:
  Wolfgang Albrecht, Edith Zehm (Hrsg.): Johann Wolfgang Goethe: Tagebücher, Bd. II: 1790-1800 S. 412
Reichstein, Reinhard:
  Terence James Reed: Goethe;
Rainer Kawa: “Wilhelm Meister” und die Seinigen
S. 414
Stein, Malte:
  Karl Eibl: Wege zu Goethes “Faust” S. 415
Jesch, Tatjana:
  Werner Keller (Hrsg.): Goethe-Jahrbuch 1999;
Jörg Drews (Hrsg.): Vorträge und Materialien zur Rezeption Goethes zwischen 1800 und 2000
S. 416
Stephan, Inge:
  Christoph Weiß (Hrsg.): Lenz. Werke in zwölf Bänden S. 419
Ridley, Hugh:
  Christian Grawe, Helmuth Nürnberger (Hrsg.): Fontane-Handbuch;
Roland Berbig (Hrsg.): Theodor Fontane im literarischen Leben
S. 421
Mattausch, Josef:
  Werner Welzig (Hrsg.): Wörterbuch der Redensarten zu der von Karl Kraus 1899 bis 1936 herausgegebenen Zeitschrift “Die Fackel” S. 423
Siemes, Isabelle:
  Wolfgang Asholt, Walter Fähnders (Hrsg.): Avantgarde – Avantgardekritik – Avantgardeforschung S. 425
George, Marion:
  Valérie Robert: Les intellectuels allemands devant l'exil 1933-1939 S. 427
Albert, Claudia:
  Jörg Judersleben: Gustav Roethe zwischen Wissenschaft und Politik S. 429
Klausnitzer, Ralf:
  Deutsche Schillergesellschaft (Hrsg.): Paul Böckmann S. 431
Jesse, Horst:
  Georg Bollenbeck, Gerhard Kaiser (Hrsg.): Die janusköpfigen 50er Jahre S. 433
Klein, Birgit:
  Christiane Zehl Romereo: Anna Seghers;
Christel Berger (Hrsg.): Anna Seghers: Briefwechsel 1947;
Sonja Hilzinger: Anna Seghers;
Frank Wagner, Ursula Emmerich, Ruth Radvanyi (Hrsg.): Anna Seghers
S. 434
Rudolph, Andrea:
  Hubert Orlowski: Zur österreichischen und deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts S. 438
Schütz, Erhard:
  Gernot Stegert: Feuilleton für alle
Norbert Bachleitner: Kleine Geschichte des deutschen Feuilletonromans;
Hildegard Kernmayer: Judentum im Wiener Feuilleton (1848-1903);
Peter Utz: Tanz auf den Rändern
S. 441
Benne, Christian:
  Angelika Corbineau-Hoffmann: Einführung in die Komparatistik S. 445
Rinke, Stefanie:
  Barbara Becker, Irmela Schneider (Hrsg.): Was vom Körper übrig bleibt S. 447
Kramer, Undine:
  Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim (Bearb.): DUDEN. Familiennamen; Friedhelm Debus (Hrsg.): Stadtbücher als namenkundliche Quelle S. 448
Lobenstein-Reichmann, Anja:
  Bernhard Pörksen: Die Konstruktion von Feindbildern IDS-Publikationsserver
S. 451
Wyler, Siegfried:
  Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur Sprachwissenschaft S. 454
Macha, Jürgen:
  Andreas Gardt (Hrsg.): Nation und Sprache. Die Diskussion ihres Verhältnisses in Geschichte und Gegenwart S. 456
Adamzik, Kirsten:
  Harald Haarmann: Kleines Lexikon der Sprachen S. 459
Berner, Elisabeth:
  Jürgen Scharnhorst (Hrsg.): Sprachkultur und Sprachgeschichte;
Birgit Wolf: Sprache in der DDR
S. 460
Scharnhorst, Jürgen:
  Ulrike Haß-Zumkehr: Deutsche Wörterbücher – Brennpunkt von Sprach- und Kulturgeschichte;
Valentin D. Devkin: Očerki po leksikografii
S. 463
Wrage, Henning:
  Reclams elektronisches Filmlexikon S. 466
Informationen
Vorankündigungen S. 467
Eingegangene Literatur S. 468

Inhaltsverzeichnis Heft 3/2002

Schwerpunkt: Interkulturalität
Stephan, Inge / Hirosawa, Eriko:
  Vorwort S. 481
Mae, Michiko:
  Transkulturalität und Genderforschung S. 482
van Eikels, Kai:
  Das Denken der Hand
Japan-Affirmationen als Entwürfe einer nichtperformativen Pragmatik
S. 488
Gernig, Kerstin:
  “Photographs furnish evidence”
Zu Funktion und Bedeutung der Photographie im Kontext des europäischen Japonismus
S. 498
Stumpp, Gabriele:
  Interkulturalität – Sprachgesten, Asymmetrien, Ambivalenzen
Textzeugnisse aus dem Umkreis der preußischen Expedition (1860-1861) nach Japan
S. 516
Gebhardt, Lisette:
  Sinnsuche – ein interkulturelles Phänomen: Zeitgenössische japanische Literatur im Zeichen von Religion und Esoterik S. 523
Matsunaga, Miho:
  “Schreiben als Übersetzung”
Die Dimension der Übersetzung in den Werken von Yoko Tawada
S. 532
Stephan, Inge:
  Undine am Suzhou-River
Wasserfrauen-Phantasien im interkulturellen und intermedialen Vergleich
S. 547
Gamper, Michael:
  Kannibalen, Barbaren und höllische Furien
Die Menschenmasse als das Andere der Zivilisation in der deutschen Rezeption der Französischen Revolution
S. 564
Rickes, Joachim:
  “Victimes de la gloire et de l'amour”
Die Unvereinbarkeit von Politik und Liebe bei Bonaparte und Wieland – ein Mikrovergleich
S. 581
von Jagow, Bettina:
  Rotpeters Rituale der Befriedung: Ein zweifelhafter “Menschenausweg”
Franz Kafkas “Bericht für eine Akademie” aus eth(n)ologischer Perspektive
S. 597
Projektvorstellungen
Besser, Stephan:
  Forschungsprojekt “Literatur- und Kulturgeschichte des Fremden 1880-1918” S. 608
Gössmann, Hilaria / Jaschke, Renate:
  Interkulturelle Begegnungen im Spiegel von Literatur und (Fernseh-)Film
Ein japanisch-deutscher Vergleich
S. 610
Mae, Michiko:
  Von der Kulturalität über die Interkulturalität zur Transkulturalität. S. 612
Benninghoff-Lühl, Sibylle:
  “Interkulturelle Kompetenz” an deutschen Universitäten
Geschichtlichkeit, Aktualität und Perspektiven einer (Aus-)Bildung zu Weltoffenheit und Weltläufigkeit
S. 614
Krause, Brigitte:
  TRADING IMAGES. Ein Filmprojekt S. 619
Neue Materialien
Fähnders, Walter:
  Zum literarischen Werk von Ruth Landshoff-Yorck in der Weimarer Republik
Mit einer Bibliographie von Walter Fähnders und Christine Pendl
S. 627
Konferenzberichte
Kassner, David:
  Das Wilkomirski-Syndrom (Konferenz v. 23.-25.5.2001 in Potsdam) S. 634
Schwarz, Thomas:
  Moderne als Entgrenzung (Symposium in Südkorea v. 20.-23.9.2001) S. 637
Weltzien, Friedrich:
  Literaturwissenschaften und (Auto-)Biographien (Tagung v. 16.-18.11.2001 in Berlin) S. 638
Benthien, Claudia:
  Rituale (Tagung in Berlin v. 29.11.-2.12.2001) S. 640
Thein, Helen:
  Fremdes Begehren (Tagung in Potsdam v. 30.11.-2.12.2001) S. 642
Besprechungen
Bürner-Kotzam, Renate:
  Kerstin Gernig (Hrsg.): Fremde Körper. Zur Konstruktion des Anderen in europäischen Diskursen S. 644
von Hoff, Dagmar:
  Carmine Chiellino (Hrsg.): Interkulturelle Literatur in Deutschland. Ein Handbuch S. 647
Koshina, Yoshio:
  Walter Gebhard (Hrsg.): Ostasienrezeption zwischen Klischee und Innovation S. 648
Park, In Won:
  Hannelore Scholz (Hrsg.): “Undine geht” nach Japan. Zu interkulturellen Problemen der Ingeborg Bachmann-Rezeption in Japan S. 650
Prohl, Inken:
  Lisette Gebhardt: Japans Neue Spiritualität S. 653
Li-Marx, Ping:
  Birgit Häse: Einzug in die Ambivalenz. Erzählungen chinesischer Schriftstellerinnen in der Zeitschrift “Shouhuo” zwischen 1979 und 1989 S. 655
Byun, Hak-Su:
  Deutsche Literatur in Korea. Ein Beispiel für angewandte Interkulturalität S. 657
Gernig, Kerstin:
  Jürgen Schröder: Deutschland als Gedicht. Über berühmte und berüchtigte Gedichte aus fünf Jahrhunderten in fünfzehn Lektionen S. 658
Hirosawa, Eriko:
  Setsuko Kawai, Kaoru Noguchi, Kimiko Yamashita (Hrsg.): Deutsche Frauen – Geschichte, Persönlichkeiten, Perspektive S. 660
Dressel, Helga:
  Sibylle Benninghoff-Lühl, Annette Leibing (Hrsg.): Brasilien – Land ohne Gedächtnis? S. 662
 
Stephan, Inge:
  Peter Tepe: Mythos & Literatur;
Karl Hölz u.a. (Hrsg.): Antike Dramen – neu gelesen, neu gesehen;
Henry Thorau, Hartmut Köhler (Hrsg.): Inszenierte Antike;
Bernd Seidensticker, Martin Vöhler (Hrsg.): Urgeschichten der Moderne
S. 664
Fröhlich, Jürgen:
  Sabine Heimann-Seelbach: Ars und scientia S. 668
Lechtermann, Christina:
  Horst Wenzel u.a. (Hrsg.): Die Verschriftlichung der Welt S. 669
Fiedler-Rauer, Heiko:
  Horst Brunner (Hrsg.): Die Wahrnehmung und Darstellung von Kriegen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit;
Hans-Henning Kortüm (Hrsg.): Krieg im Mittelalter
S. 671
Pailer, Gaby:
  Mark Lehmstedt (Hrsg.): Deutsche Literatur von Frauen. Von Catharina von Greiffenberg bis Franziska von Reventlow S. 673
Stephan, Inge:
  Monika Fick: Lessing-Handbuch;
Werner Jung: Lessing zur Einführung;
Simonetta Sanna: Von der “ratio” zur Weisheit. Drei Studien zu Lessing;
Gerlinde Anna Wosgien: Literarische Frauenbilder von Lessing bis zum Sturm und Drang
S. 674
Röhrs, Jan-Lüder:
  Ulrike Zeuch: Herder und die Aufwertung des Tastsinns seit der frühen Neuzeit S. 677
Costazza, Alessandro:
  Norbert Christian Wolf: Goethes kunst- und literaturtheoretische Schriften 1771-1789 S. 678
Berbig, Roland:
  Sämtliche Werke des Freiherrn Joseph von Eichendorff. HKA S. 682
Steegers, Robert:
  Norbert Otto Eke, Renate Werner (Hrsg.): Vormärz – Nachmärz;
Roger Jones, Martina Lauster (Hrsg.): Karl Gutzkow
S. 685
Košenina, Alexander:
  Julia Freifrau Hiller von Gaertringen, Detlev Hellfaier: Grabbe im Original: Autographen, Bilder, Dokumente S. 687
Weglöhner, Hans Werner:
  Friedrich Kittler: Hebbels Einbildungskraft – die dunkle Natur;
Claudia Pilling: Hebbels Dramen;
Andrea Rudolph: Genreentscheidung und Symbolgehalt im Werk Friedrich Hebbels
S. 688
von Seggern, Hans-Gerd:
  Henning Ottmann (Hrsg.): Nietzsche-Handbuch S. 690
Albert, Claudia:
  Barbara Besslich: Wege in den ‘Kulturkrieg’. Zivilisationskritik in Deutschland 1890-1914 S. 692
Vogel, Klaus:
  Roland Berbig, Walter Hettche (Hrsg.): Paul Heyse S. 694
Streim, Gregor:
  Carsten Könneker: “Auflösung der Natur – Auflösung der Geschichte”. Moderner Roman und NS-“Weltanschauung” im Zeichen der theoretischen Physik S. 696
Sanna, Simonetta:
  Klaus Schröter: Döblin;
Jürgen Blume: Die Lektüren des Alfred Döblin;
Ulrich Dronske, Ulrich: Tödliche Präsens/zen. Über die Philosophie des Literarischen bei Alfred Döblin;
Friedrich Wambsganz: Das Leid im Werk Alfred Döblins
S. 697
Mix, Andreas:
  Erhard Schütz (Hrsg.): Kultura Techniki. Studia i szkice S. 703
Härtl, Heinz:
  Ralf Klausnitzer (Hrsg.): Josef Körner. Philologische Schriften und Briefe S. 704
Wenzel, Georg:
  Frank Hörnigk (wiss. Ltg.): Arnold Zweig (Berliner Ausgabe);
Artur Tilo Alt, Julia Bernhard (Hrsg.): Arnold Zweig. Sein Werk im Kontext der deutschsprachigen Exilliteratur
S. 708
Streisand, Marianne:
  Jan-Christoph Hauschild: Heiner Müller oder Das Prinzip Zweifel S. 713
Reinhold, Ursula:
  Sabine Moser: Günter Grass S. 717
Burdorf, Dieter:
  Harald Fricke: Gesetz und Freiheit. Eine Philosophie der Kunst S. 719
Polaschegg, Andrea:
  Judith Butler: Psyche der Macht. Das Subjekt der Unterwerfung;
dies.: Antigones Verlangen: Verwandtschaft zwischen Leben und Tod
S. 722
Metzler, Jan Christian:
  Irmela Marei Krüger-Fürhoff: Der versehrte Körper. Revisionen des klassizistischen Schönheitsideals S. 725
Schmid, Peter A.:
  Peter U. Hohendahl, Rüdiger Steinlein (Hrsg.): Kulturwissenschaften. Beiträge zur Erprobung eines umstrittenen literaturwissenschaftlichen Paradigmas;
Manuel Köppen, Rüdiger Steinlein (Hrsg.): Passagen. Literatur – Theorie – Medien
S. 726
Informationen
Vorankündigung S. 731
Eingegangene Literatur S. 732


Bestellungen:
Peter Lang GmbH
Internationaler Verlag der Wissenschaften
Eschborner Landstraße 42-50, 60489 Frankfurt a.M.
Tel.: (069) 78 07 05 0, Fax: (069) 78 07 05 50