IDS-Logo

Extern

Reihe Germanistische Linguistik

Band 59:
Friebertshäuser, Hans / Dingeldein, Heinrich J. (Hrsg.): Lexikographie der Dialekte. Beiträge zu Geschichte, Theorie und Praxis. Lexikographisches Kolloquium Dialektlexikographie – Praxis, Theorie, Geschichte. VIII/260 S. - Tübingen: Niemeyer, 1986.
ISBN: 3-484-31059-6
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QB 1055
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-137118-4

Die Dialektlexikographie berührt Dialektologie und Lexikographie gleichermaßen. Die Beiträge dieses Bandes behandeln die Geschichte der Dialektlexikographie, Probleme des Materialfundus und der praktischen Wörterbuchschreibung. Dieser Sammelband enthält die Vorträge und ein Diskussionsresümee des 4. Lexikographischen Kolloquiums, das vom 18. bis 20. Februar 1985 in Marburg/Lahn stattfand.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung S. VII
 
Friebertshäuser, Hans:
  Zu Geschichte und Methoden der deutschen Dialektlexikographie S. 1
Manherz, Karl:
  Zum Stand der ungarndeutschen Dialektlexikographie S. 15
Hildebrandt, Reiner:
  Dialektologie und Dialektlexikographie
Zum Stellenwert einer Subdisziplin
S. 21
Stellmacher, Dieter:
  Der Benutzer des Dialektwörterbuchs
Gibt es eine Antwort auf die ungeklärte Frage der Wörterbuchforschung (Metalexikographie)?
S. 35
Jörg, Ruth:
  Diachronie und Synchronie in der Dialektlexikographie
Dargestellt an Beispielen aus dem Schweizerischen Idiotikon/Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache
S. 47
Hornung, Maria:
  Lexikalische Interferenzen aus dem Bereich bairisch-österreichischer Grenz- und Außenmundarten
'Fremdkörper' im deutschsprachigen Dialektwörterbuch?
S. 61
Hartweg, Frédéric:
  Regionale Besonderheiten der frühneuhochdeutschen Lexik im Elsaß
Probleme der regionalen Determination des Lexikons
S. 67
Baur, Gerhard W.:
  Quellen und Corpora
Zur Materialbasis deutschsprachiger Dialektwörterbücher
S. 75
Bauer, Werner:
  Die Fragebogenerhebungen in den deutschen Dialektwörterbüchern S. 93
Scheuermann, Ulrich:
  Zettel oder EDV?
Probleme bei der Materialaufbereitung zu einem Dialektwörterbuch
S. 103
Post, Rudolf:
  Zettel u n d EDV
Methodische und praktische Probleme beim Einsatz von EDV in einem laufenden Dialektwörterbuchunternehmen
S. 115
Niebaum, Hermann:
  Lemma und Interpretament
Zur Problematik der Artikelgestaltung in Dialektwörterbüchern
S. 125
Mulch, Roland:
  Die Rückfrage-Aktion des Südhessischen Wörterbuchs
Methode und Ergebnisse
S. 145
Meier, Jürgen:
  Grammatische Kategorien im Dialektwörterbuch S. 151
Reichmann, Oskar:
  Die onomasiologische Aufbereitung semasiologischer Dialektwörterbücher
Verfahrensvorschlag und Nutzen
S. 173
Wiegand, Herbert Ernst:
  Dialekt und Standardsprache im Dialektwörterbuch und standardsprachlichen Wörterbuch S. 185
Wilts, Ommo:
  Sprachnormen und Dialektwörterbuch
Zu einem aktuellen Problem nordfriesischer Dialektologie
S. 211
Dingeldein, Heinrich J.:
  Dialektlexikographie in der Diskussion
Diskussionsbericht und Resümee
S. 221
 
Literaturverzeichnis (Zusammengestellt auf Grund der Angaben der Autoren) S. 231

Rezensionen

  • Diercks, Willy (1989): Rezension von: Hans Friebertshäuser (Hg.): Lexikographie der Dialekte. Beiträge zu Geschichte, Theorie und Praxis (Reihe Germanistische Linguistik. Bd. 59). In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 56.2. Stuttgart: Steiner. S. 220-222.