IDS-Logo

Extern

Reihe Germanistische Linguistik

Band 56:
Hoberg, Rudolf (Hrsg.): Rechtschreibung im Beruf. VIII/119 S. - Tübingen: Niemeyer, 1985.
ISBN: 3-484-31056-1
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QF 414
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-159796-6

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung S. V
Die Bedeutung der Rechtschreibung für den Beruf
Herrmann, Helga:
  Rechtschreibkenntnisse in der Praxis
Schülerleistungen und Anforderungen der Wirtschaft
S. 3
Ruth, Waldemar:
  Zum Stellenwert der Rechtschreibung im industriellen Bereich S. 11
Nüssler, Otto:
  Rechtschreibung – Gesellschaft – Beruf S. 30
Hoberg, Rudolf:
  Wie wichtig ist die Rechtschreibung?
Sechs Punkte zur Diskussion
S. 38
Rechtschreibung in der Schule
Weisgerber, Bernhard:
  Rechtschreiben in Grund- und Hauptschule S. 43
Bullerdiek, Bolko:
  Der Deutschlehrer als Sisyphus
Gedanken zum Rechtschreibunterricht beruflicher Schulen
S. 51
Glinz, Hans:
  Wie lehrt und lernt man Rechtschreibung – generell und an berufliche Schulen? S. 55
Kluge, Wolfhard:
  Zur Großschreibung der Substantive
Einige kritische Anmerkungen linguistischer und methodischer Art
S. 63
Legasthenie – Analphabetismus
Schmitz, Edgar:
  Die Verbreitung von Rechtschreibmängeln und Analphabetismus unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen S. 81
Müller, Rolf:
  Neue Ursachenvermutungen für die Legasthenie S. 88
Günther, Ute:
  Erwachsene Analphabeten in der Bundesrepublik Deutschland S. 102
Fuchs-Brüninghoff, Elisabeth / Kreft, Wolfgang / Müller, Horst-M.:
  Alphabetisierung von Erwachsenen
Bericht des Projekts Alphabetisierung an der Pädagogischen Arbeitsstelle des Deutschen Volkshochschulverbandes
S. 107
 
Notiz zu den Autoren S. 118

Rezensionen