Muttersprache

Zeitschrift zur Pflege und Erforschung der deutschen Sprache

Herausgegeben von der Gesellschaft für deutsche Sprache durch ihren Hauptvorstand (Hefte 82 - 96)



Inhaltsverzeichnis Heft 3-4/93

Aufsätze
Eggers, Hans:
  Wandlungen im deutschen Satzbau. Vorzüge und Gefahren S. 131
Daniels, Karlheinz:
  Neue Aspekte zum Thema Phraseologie in der gegenwärtigen Sprachforschung. 3. Teil S. 142
Tekinay, Alev:
  Neuschöpfungen im Türkischen S. 171
Roche, Reinhard:
  Demosprüche und Wandgesprühtes
Versuch einer linguistischen Beschreibung und didaktischen Auswertung
S. 181
Schuncke, Michael:
  Sprecht die Sprache der Adressaten!
Die 30 häufigsten Wörter aus je 100 Anzeigen, untersucht in 10 Branchen
S. 197
Kutzelnigg, Artur:
  Tiere nach Farben oder Farben nach Tieren benannt? S. 210
Varwig, Freyr Roland:
  Rhetorik im Deutschunterricht – Unterrichtsprinzip und Kursmodell S. 217
Wilss, Wolfram:
  Wortbildungstendenzen in der deutschen Gegenwartssprache, dargestellt an Syntagmen des Typs Substantiv + Partizip I (»kostendeckend«) S. 230
Buchbesprechungen
von Hahn, Walter:
  DUDEN. Das große Wörterbuch der deutschen Sprache in sechs Bänden S. 242
Seibicke, Wilfried:
  Brockhaus-Wahrig: Deutsches Wörterbuch in sechs Bänden, Bd. 1-3 S. 243
Kaltz, Barbara:
  Neubauer, Fritz: Die Struktur der Explikation in deutschen einsprachigen Wörterbüchern S. 246
Ramge, Hans:
  Tesnière, Lucien: Grundzüge der strukturalen Syntax, hg. und übersetzt von Ulrich Engel S. 247
Ockel, Eberhard:
  Diegritz, Theodor (Hg.): Diskussion Grammatikunterricht. Reflexion über Sprache und Kommunikation im Deutschunterricht S. 252
Olt, Reinhard:
  Aschenauer, Rudolf: Die Auslandsdeutschen. 100 Jahre Volkstumsarbeit. Leistung und Schicksal S. 255
Planatscher, Franz:
  Richter, Friedrich / Hornbostel, Wilhelm: Unser tägliches Griechisch. Deutsche Wörter griechischer Herkunft S. 256


Bestellungen:
Gesellschaft für deutsche Sprache
Spiegelgasse 13, 65183 Wiesbaden
Tel.: (0611) 999 55 18, Fax: (0611) 999 55 30