IDS-Logo

Extern

Grundlagen der Germanistik

Band 19:
Masser, Achim: Bibel- und Legendenepik des deutschen Mittelalters. 201 S. - Berlin: Schmidt, 1976.
ISBN: 3-503-01219-2

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Vorwort S. 7
Abkürzungen und Kurztitel S. 9
Zur Einführung S. 11
A. Bibelepik des 9. Jahrhunderts
I.   ‘Heliand’ und ‘Genesis’ S. 19
II.   Otfrid von Weissenburg S. 29
B. Bibelepik im 11. und 12. Jahrhundert
I.   Überlieferung, Dichter, Publikum S. 38
II.   Die dichterische Gestaltung des Alten Testaments S. 46
III.   Das Neue Testament: Die Dichtungen Avas S. 63
C. Bibelepik im Deutschen Orden
I.   Allgemeines S. 70
II.   Alttestamentliches S. 76
D. Legendenepik aus biblischer Wurzel
Vorbemerkungen S. 83
I.   Maria und Jesus S. 88
II.   Passion, Höllenfahrt und Auferstehung — das Evangelium Nicodemi S. 112
III.   Antichrist, Gericht, Himmel und Hölle S. 125
IV.   Die Gesamtschau S. 146
E. Der christliche Heilige
I.   Überlegungen zur ‘christlichen Legende’ und zur Legenden- dichtung S. 152
II.   Die Heiligenlegende S. 174
 
Register S. 192

Rezensionen

  • Schützeichel, Rudolf (1978): Rezension von: Achim Masser: Bibel- und Legendenepik des deutschen Mittelalters. In: Beiträge zur Namenforschung 13.1. Heidelberg: Winter. S. 76.