IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Diverse Veröffentlichungen : : Sprachkultur/-politik : : Veröffentlichung 8

Extern

Diverse Veröffentlichungen

Trabold, Annette: Sprachpolitik, Sprachkritik und Öffentlichkeit. Anforderungen an die Sprachfähigkeit des Bürgers. 240 S. - Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag, 1993.
ISBN: 3-8244-4128-4
Diese Veröffentlichung ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QF 680 [Online] IDS-Publikationsserver: urn:nbn:de:bsz:mh39-13052

→ Annette Trabold:
Veröffentlichungen | Profil

Im letzten Jahrzehnt wurde das Thema Sprachfähigkeit zunehmend von Medien und Politikern besetzt – häufig mit negativ gefärbten Thesen wie der Klage vom Verfall der Sprache. In dem vorliegenden Band wird versucht, für die Sprachwissenschaft die Initiative in der Diskussion um die "muttersprachliche Kompetenz" zurückzugewinnen. Die Autorin zeichnet ein Gesamtbild der deutschen Sprache, das die Anforderungsprofile der "artikulierten Öffentlichkeit" kritisch hinterfragt, und räumt mit einigen – zumeist politisch motivierten – Vorurteilen auf.

Inhaltsverzeichnis

1.   Vorbemerkungen S. 9
2.   Die Sprachwissenschaft im gesellschaftlichen Kontext S. 19
3.   Die deutsche (Gegenwarts-)Sprache S. 30
4.   'Deutsch' als Lehrfach in der Schule S. 52
5.   Die Sprachfähigkeit des Staatsbürgers als Gegenstand öffentlicher Diskussionen und Bewertungen S. 113
6.   Fazit – Abschließende Bemerkungen S. 191
7.   Presseberichte zum Thema 'Sprachverfall' 1980-1985 S. 210
8.   Literaturverzeichnis S. 218

Rezensionen

  • Hertkorn, Ottmar (1995): Rezension von: Annette Trabold: Sprachpolitik, Sprachkritik und Öffentlichkeit. Anforderungen an die Sprachfähigkeit des Bürgers. In: Info DaF 22.2/3. München: iudicium. S. 365-368.

  • Herberg, Dieter (1994): Sprachfähigkeit. Rezension von: Annette Trabold: Sprachpolitik, Sprachkritik und Öffentlichkeit. Anforderungen an die Sprachfähigkeit des Bürgers. In: Sprachreport 2/94. Mannheim. S. 3-4. IDS-Publikationsserver