IDS-Logo

Studien zur Deutschen Sprache

Forschungen des Instituts für Deutsche Sprache

Band 63:
Klosa, Annette (Hrsg.): Wortbildung im elektronischen Wörterbuch. 279 S. - Tübingen: Narr, 2013.
ISBN: 978-3-8233-6737-6, Preis: 78,00 €
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QB 2946 [Online] IDS-Publikationsserver: urn:nbn:de:bsz:mh39-51550

→ Annette Klosa-Kückelhaus:
Veröffentlichungen | Profil

Der Band enthält die Beiträge eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten internationalen Kolloquiums am Institut für Deutsche Sprache, Mannheim, die sich mit Wortbildung im elektronischen Wörterbuch aus unterschiedlicher Perspektive beschäftigen. Die Beiträgerinnen und Beiträger beleuchten theoretische Aspekte von Wortbildung im Wörterbuch, die Praxis von Wortbildungsangaben im elektronischen Wörterbuch und die computergestützte Gewinnung von Wortbildungsangaben und ihre Präsentation. Hiermit wird die Diskussion zum Thema »Wortbildung im elektronischen Wörterbuch« angestoßen, welche die Beschäftigung mit den Möglichkeiten und Grenzen der Darstellung von Wortbildungsphänomenen im gedruckten Wörterbuch fortsetzt. Auch im elektronischen Medium gilt, dass durch die Analyse der Gebildetheit von Stichwörtern, durch die Aufnahme von Wortbildungsprodukten zu einem Stichwort und schließlich durch die Lemmatisierung von Wortbildungsmitteln die Vernetztheit des Wortschatzes aufgezeigt werden kann. Benutzbarkeit und Effektivität von Wörterbüchern lassen sich hierdurch erhöhen.

Inhaltsverzeichnis

Klosa, Annette:
  Einleitung IDS-Publikationsserver
S. 7
Ulsamer, Sabina:
  Wortbildung in Wörterbüchern – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit S. 13
A) Theoretische Aspekte von Wortbildung im Wörterbuch
Eichinger, Ludwig M.:
  Wortbildung im Wörterbuch. Aus der Sicht eines Grammatikers IDS-Publikationsserver
S. 63
Elsen, Hilke:
  Problemzonen der Wortbildung und der Eintrag im Wörterbuch S. 87
De Caluwe, Johan:
  Dictionary entries as windows on the onomasiological aspects of word formation S. 105
Splett, Jochen:
  Grundlegende Bemerkungen zu einem auf einer pragmatischen Sprachtheorie fußenden Wortfamilienwörterbuch als legitimem Ort einer integrierten Wortbildung S. 117
B) Zur Praxis von Wortbildungsangaben im elektronischen Wörterbuch
Bergenholtz, Henning:
  Wortbildungsangaben als Hilfe für den Zugriff auf andere Datentypen und als Hilfe bei kommunikativen und kognitiven Informationsbedürfnissen S. 133
ten Hacken, Pius:
  Wortbildung in elektronischen Lernerwörterbüchern S. 157
Klosa, Annette:
  Wortbildung in elexiko: Gegenwart und Zukunft IDS-Publikationsserver
S. 175
Töpel, Antje:
  Die Wortbildungsangaben im Online-Wörterbuch und wie Nutzer sie beurteilen – eine Umfrage zu elexiko IDS-Publikationsserver
S. 197
C) Computergestützte Gewinnung von Wortbildungsangaben und ihre Präsentation
Simon, Christian:
  Finite-State-basierte Morphologie-Tools und ihre Stärken und Schwächen bei der maschinellen Wortbildungsanalyse S. 217
Ulsamer, Sabina:
  Chancen und Probleme bei der automatischen Ermittlung von Wortbildungsprodukten für elexiko und bei ihrer Präsentation S. 235
Meyer, Peter / Müller-Spitzer, Carolin:
  Überlegungen zur Visualisierung von Wortbildung in elektronischen Wörterbüchern IDS-Publikationsserver
S. 255

Rezensionen

  • Kremer, Anette (2014): Rezension von: Annette Klosa (Hg.): Wortbildung im elektronischen Wörterbuch. In: Beiträge zur Namenforschung 49.1. Heidelberg: Winter. S. 122-125.

  • Michel, Sascha (2016): Rezension von: Annette Klosa (Hg.): Wortbildung im elektronischen Wörterbuch. In: Deutsch als Fremdsprache 53.3. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Faches Deutsch als Fremdsprache. Berlin: Schmidt. S. 171-173.