IDS-Logo

Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache

Jahrbuch 2005:
Blühdorn, Hardarik / Breindl, Eva / Waßner, Ulrich Hermann (Hrsg.): Text – Verstehen. Grammatik und darüber hinaus. XV/415 S. - Berlin / New York: de Gruyter, 2006.
ISBN: 3-11-018871-6, Preis: 118,00 €
Dieses Jahrbuch ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QA 3582
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-019996-3, Preis: 118,00 €

→ Hardarik Blühdorn:
Veröffentlichungen | Profil

→ Ulrich Hermann Waßner:
Veröffentlichungen | Profil

In der Kommunikations- und Informationsgesellschaft spielt der souveräne Umgang mit Texten eine kaum zu überschätzende Rolle: in der Ausbildung, im Berufsleben und im Alltag. Texte sind Werkzeuge der Verständigung und bestimmen die soziale Identität von Individuen und Gruppen.
Der vorliegende Band enthält die Beiträge zur 41. Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache vom März 2005. 19 Hauptbeiträge von anerkannten Fachgelehrten aus mehreren Ländern untersuchen das Textverstehen unter grammatischem, psychologischem, kulturellem und didaktischem Blickwinkel und zeigen Anwendungsbezüge für Journalismus, Computerlinguistik, Schreibdidaktik. In der Zusammenschau ergibt sich ein verständlicher Überblick über den aktuellen Stand der Textverstehensforschung. Hinzu kommen 14 Kurzpräsentationen aktueller Forschungsprojekte, die deutlich machen, dass auf diesem Gebiet noch laufend neue Erkenntnisse gewonnen werden.
Zielpublikum sind nicht nur Sprachwissenschaftler, sondern alle, die professionell mit Texten zu tun haben.

Inhaltsverzeichnis

Blühdorn, Hardarik / Breindl, Eva / Waßner, Ulrich Hermann:
  Vorwort IDS-Publikationsserver
Verlag
S. VII
Eichinger, Ludwig M.:
  Wege und Umwege zum Verstehen, oder: Wie man zu verstehen gibt, dass man jemanden willkommen heißt IDS-Publikationsserver
S. 1
Weinrich, Harald:
  Wie viel Zeit für wie viel Text? Verlag
S. 5
Grammatik …
Lötscher, Andreas:
  Die Formen der Sprache und die Prozesse des Verstehens. Textverstehen aus grammatischer Sicht Verlag
S. 19
Breindl, Eva / Waßner, Ulrich Hermann:
  Syndese vs. Asyndese. Konnektoren und andere Wegweiser für die Interpretation semantischer Relationen in Texten Verlag
S. 46
Thurmair, Maria:
  Textuelle Aspekte von Modus und Modalität Verlag
S. 71
Hoffmann, Ludger:
  Ellipse im Text Verlag
S. 90
Konopka, Marek:
  Topologie komplexer Sätze und Textverstehen. Zur Stellung von Verbletztsätzen mit weil IDS-Publikationsserver
S. 108
Canisius, Peter:
  Pronomina, Personen, Perspektiven. Zum Reflektorpronomen der erlebten Rede Verlag
S. 125
Büring, Daniel:
  Intonation und Informationsstruktur Verlag
S. 144
Féry, Caroline:
  Laute und leise Prosodie Verlag
S. 164
… und darüber hinaus
Strohner, Hans:
  Textverstehen aus psycholinguistischer Sicht Verlag
S. 187
Hemforth, Barbara:
  Psycholinguistische Methoden zur Untersuchung des Satz- und Textverstehens Verlag
S. 205
Schnotz, Wolfgang:
  Was geschieht im Kopf des Lesers? Mentale Konstruktionsprozesse beim Textverstehen aus der Sicht der Psychologie und der kognitiven Linguistik Verlag
S. 222
Baurmann, Jürgen:
  Texte verstehen im Deutschunterricht Verlag
S. 239
Fix, Ulla:
  Was heißt Texte kulturell verstehen? Ein- und Zuordnungsprozesse beim Verstehen von Texten als kulturellen Entitäten Verlag
S. 254
Blühdorn, Hardarik:
  Textverstehen und Intertextualität IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 277
Meireles, Selma M.:
  Leseverstehen aus der Perspektive des Nicht-Muttersprachlers Verlag
S. 299
Jakobs, Eva-Maria:
  Texte im Berufsalltag: Schreiben, um verstanden zu werden? Verlag
S. 315
Perrin, Daniel:
  Verstanden werden. Vom doppelten Interesse an theoriebasierter, praxisgerichteter Textberatung Verlag
S. 332
Stede, Manfred:
  Textverstehen in der Computerlinguistik am Beispiel der Automatischen Textzusammenfassung Verlag
S. 351
Anhang: Aktuelle Projekte in Textlinguistik und Textverstehensforschung
Frohning, Dagmar:
  Das universelle weil: korpusbasierte Evidenzen Verlag
S. 365
Liefländer-Koistinen, Luise:
  Die Rolle von Modalpartikeln beim Textverstehen und Übersetzen Verlag
S. 368
Averintseva-Klisch, Maria:
  Die rechte Satzperipherie im Diskurs Verlag
S. 371
Consten, Manfred / Marx, Konstanze:
  Komplex-Anaphern – Rezeption und textuelle Funktion IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 375
Jost, Jörg:
  Topisches und metaphorisches Verständlichmachen. Skizze eines pragmatisch-rhetorischen Ansatzes Verlag
S. 379
Gruber, Helmut / Muntigl, Peter / Reisigl, Martin / Rheindorf, Markus / Wetschanow, Karin / Czinglar, Christine:
  Genre, Habitus und wissenschaftliches Schreiben Verlag
S. 382
Dormeier, Silke:
  "Text-Häppchen" und "Info-Brei" – Welchen Beitrag leisten stilistische Mittel zur Verständlichkeit populärwissenschaftlicher Informationstexte? Verlag
S. 387
Jakobs, Eva-Maria / Lehnen, Katrin:
  Linguistische Konzepte und Methoden der kommunikativ orientierten Usability-Forschung Verlag
S. 390
Jakobs, Eva-Maria / Lehnen, Katrin:
  Hypermedia-Tutor. Eine webbasierte Lehr-Lern-Umgebung Verlag
S. 393
Liebert, Wolf-Andreas / Kohl, Christian / Metten, Thomas:
  Kooperatives Schreiben in Netzwerkmedien Verlag
S. 395
Rascu, Ecaterina / Haller, Johann:
  Textoptimierung durch stilistische Paraphrasen in der Technischen Dokumentation Verlag
S. 398
Ballod, Matthias:
  Info-ReduXX: Verständliche Information durch Textreduktion? Verlag
S. 402
Chiarcos, Christian:
  Semimanuelle Generierung und Auswertung von Alternativentexten Verlag
S. 406
Klatt, Stefan:
  Kombinierbare Textanalyseverfahren für die Korpusannotation und Informationsextraktion Verlag
S. 411

Rezensionen

  • Helbig, Gerhard (2007): Rezension von: Hardarik Blühdorn / Eva Breindl / Ulrich H. Waßner: Text – Verstehen. Grammatik und darüber hinaus. In: Deutsch als Fremdsprache 44.4. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts für Ausländer. München/Berlin: Langenscheidt. S. 245-247.