IDS-Logo

Extern

Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik - Beihefte

Band 148:
Streck, Tobias: Phonologischer Wandel im Konsonantismus der alemannischen Dialekte Baden-Württembergs. Sprachatlasvergleich, Spontansprache und dialektometrische Studien. 471 S. - Stuttgart: Steiner, 2011.
ISBN: 978-3-515-10068-7
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QD 1549

In diesem Buch werden erstmals lautliche Veränderungen in den alemannischen Dialekten Baden-Württembergs über einen Zeitraum von ca. 100 Jahren im geografischen Raum untersucht und beschrieben. Auf der Basis eines Vergleichs von ausgewähltem Material aus dem Wenker-Atlas und dem Südwestdeutschen Sprachatlas sowie einer großen Menge Tonaufnahmen spontaner Gespräche mit älteren, ortsfesten Dialektsprechern analysiert Tobias Streck den Dialektwandel mit Hilfe innovativer Methoden qualitativ und quantitativ. Anhand von sieben konsonantischen und vier lexikalischen Variablen arbeitet er Dialektwandelprozesse im Spannungsfeld von Einflüssen aus Nachbardialekten und aus der Standardsprache bzw. anderen großräumiger verbreiteten Formen des Sprechens heraus. Die im letzten Teil des Buches präsentierte Aggregation von über 82.000 Belegen aus den Gesprächsaufnahmen ermöglicht einen völlig neuen Blick auf die Daten. Streck zeigt, dass mit Hilfe von Clusteranalysen und Multidimensionaler Skalierung auch spontansprachliche Daten geografische Räume zu definieren erlauben und dass diese Räume umgekehrt auch für eine grundsätzliche Validität bisheriger Dialekteinteilungen sprechen.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Vorwort S. 5
Zitierweise der Sprachatlanten und Wörterbücher S. 15
I. Einführung
1.   Untersuchungsgegenstand S. 19
II. Einzelanalysen
2.   Tilgung von ch S. 45
3.   Tilgung von d S. 79
4.   Tilgung von d nach r im Lexem werden S. 123
5.   Tilgung von n S. 137
6.   Frikativierung von zwischenvokalisch b S. 197
7.   k-Verschiebung S. 217
8.   Velarisierung von n und Realisierung von nd als ŋ S. 267
9.   Realisierung von gesagt S. 323
10.   Realisierung von gewesen S. 343
11.   Realisierung des Wortes nichts S. 359
12.   Realisierung der Negationspartikel nicht S. 379
III. Gesamtschau
13.   Die Variablen in der Zusammenschau S. 401
14.   Schlusswort S. 439
 
Abbildungsverzeichnis S. 443
Tabellenverzeichnis S. 447
Literatur S. 449

Rezensionen