Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik - Beihefte

Band 125:
Lenz, Alexandra N.: Struktur und Dynamik des Substandards. Eine Studie zum Westmitteldeutschen (Wittlich/Eifel). 443 S. - Stuttgart: Steiner, 2003.
ISBN: 3-515-08349-9

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QD 1308

Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Substandard, das heißt dem sprechsprachlichen Gesamtbereich unterhalb der normierten Standardsprache. Dieser wird am Beispiel der Kleinstadtregion Wittlich in der Eifel analysiert.

Die Untersuchung geht multivariat vor, indem sie die areale, die soziale und die situativ-pragmatische Variationsdimension berücksichtigt. Es wurden sowohl "objektive" Sprachdaten als auch "subjektive" Einstellungsdaten erhoben, und beide Datenkomplexe werden qualitativen und quantitativ-statistischen Analysen unterzogen.

Als zentrales Ergebnis kristallisiert sich eine Struktur des Substandards heraus, die mittels eines sprachdynamisch neugefassten Varietätenbegriffs beschrieben wird: Während sich die variationslinguistische Diskussion bislang in der Aporie der Entscheidung zwischen einem Varietätenmodell oder einem Modell des variativen Kontinuums befand, bringt die Arbeit beide Ansätze erstmals zusammen.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Abkürzungsverzeichnis S. 11
Vorwort S. 13
 
1.   Einleitung S. 15
2.   Anlage der empirischen Untersuchung S. 38
3.   Analyse der Sprachdaten S. 66
4.   Zur Struktur des Substandards S. 186
5.   Ein Test zur Hörerurteil-Dialektialität S. 255
6.   Analyse der Einstellungsdaten S. 263
7.   Synopse S. 388
8.   Zusammenfassung S. 405
 
Literaturverzeichnis S. 414

Rezensionen

  • Siebenhaar, Beat (2006): Rezension von: Alexandra N. Lenz: Struktur und Dynamik des Substandards. Eine Studie zum Westmitteldeutschen (Wittlich/Eifel) (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik. Beihefte. 125). In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 73.3. Stuttgart: Steiner. S. 357-360.