Stauffenburg Linguistik

Band 42:
Grundler, Elke / Vogt, Rüdiger (Hrsg.): Argumentieren in Schule und Hochschule. Interdisziplinäre Studien. 196 S. - Tübingen: Stauffenburg, 2006.
ISBN: 978-3-86057-170-2

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MA 2355

Die Kunst der Argumentation gehört zu den zentralen Qualifikationen, die eine demokratisch organisierte Gesellschaft erst möglich machen. Daher haben Institutionen wie Schule und Hochschule auch die Aufgabe, die Fähigkeiten zur rationalen Auseinandersetzung zu vermitteln. Dies gilt sowohl für den Bereich der Mündlichkeit als auch für den der Schriftlichkeit.
Dieser Band versammelt einerseits theoretische, andererseits auch empirisch fundierte Beiträge der aktuellen Argumentationsforschung zu Fragen, die sich in Hinblick auf Ausbildungszusammenhänge ergeben. Dabei werden Grundlagen der Argumentationstheorie, das Argumentieren in Institutionen ebenso wie die Didaktik der Argumentation in verschiedenen Schulfächern berücksichtigt.

Inhaltsverzeichnis

Grundler, Elke / Vogt, Rüdiger:
  Einleitung S. 7
Argumentieren: Rhetorik- Philosophie – Linguistik
Kopperschmidt, Josef:
  Argumentationsarbeit
Oder: Über die Arbeit mit der goldenen Kette
S. 11
Wohlrapp, Harald:
  Was heißt und zu welchem Ende sollte Argumentationsforschung betrieben weiden? S. 29
Vogt, Rüdiger:
  Argumentieren multimodal
Performanzlinguistische Perspektiven
S. 41
Argumentieren in Institutionen
Spiegel, Carmen:
  Argumentieren lernen im Unterricht – ein funktional-didaktischer Ansatz S. 63
Grundler, Elke:
  Zur Rolle des Engagements in Schülerdiskussionen S. 77
Lueken, Geert-Lueke:
  Fördert Formale Logik argumentative Kompetenz?
Über Sinn und Unsinn von Logik-Kursen
S. 97
Trautmann, Caroline:
  Argumentieren im Seminar S. 107
Fachdidaktische Aspekte – Methodische Möglichkeiten
Tiedemann, Markus:
  Praktische Philosophie als argumentative Orientierungstechnik S. 123
Grümme, Bernhard:
  Nicht mehr als ein “Laberfach”?
Argumentative Gesprächsmethoden im Religionsunterricht
S. 131
Kuhn, Hans-Werner:
  Metakommunikation im Politikunterricht: Wie argumentieren Oberstufenschüler/innen? S. 147
Winkler, Iris:
  Argumentierendes Schreiben im Deutschunterricht im Spiegel von Aufgaben für Lern- und Leistungssituationen S. 157
Lind, Georg:
  Die Konstanzer Methode der Dilemmadiskussion S. 167
Pabst-Weinschenk, Marita:
  Schlussfolgern ohne “äh” und “mh”
Zur Erprobung didaktischer Modelle
S. 179