IDS-Logo

Extern

Stauffenburg Einführungen

Band 27:
Staffeldt, Sven / Hagemann, Jörg (Hrsg.): Pragmatiktheorien. Analysen im Vergleich. 294 S. - Tübingen: Stauffenburg, 2014.
ISBN: 978-3-86057-807-0
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MG 5617

Pragmatische Ansätze der Linguistik sind – wie alle Perspektiven der Sprachbeschreibung – insofern theoriegebunden, als Erkenntnisziele und Methoden je verschieden aufeinander abgestimmt sind. In diesem Buch werden acht einflussreiche pragmatische Beschreibungsansätze in Theorie und Analysepraxis vorgestellt. Es richtet sich vor allem an Studierende und Lehrende, die mit linguistischer Pragmatik in Be­rüh­rung kommen, sowie an alle an pragmatischen Analysen Interessierte. Anhand der Analyse desselben sprachlichen Materials, nämlich der Bundespressekonferenz von Freitag 18.02.2011, demonstrieren Ver­treter der verschiedenen theoretischen Ansätze, welche Ergebnisse sie durch die Anwendung ihrer Beschreibungsmethoden erzielen und welche Erkenntnisse sie dem authentischen Sprachvorkommen abgewinnen können.

Inhaltsverzeichnis

Staffeldt, Sven / Hagemann, Jörg:
  Pragmatische Analyseperspektiven – eine kurze Einleitung S. 7
 
Deppermann, Arnulf:
  Konversationsanalyse: Elementare Interaktionsstrukturen am Beispiel der Bundespressekonferenz IDS-Publikationsserver
S. 19
Imo, Wolfgang:
  Interaktionale Linguistik S. 49
Kallmeyer, Werner / Schwitalla, Johannes:
  Ethnografische Dialoganalyse IDS-Publikationsserver
S. 83
Staffeldt, Sven:
  Sprechakttheoretisch analysieren S. 105
Hindelang, Götz / Yang, Young Sook:
  Sprechakttheoretische Dialoganalyse S. 149
Hagemann, Jörg:
  Implikaturanalyse S. 183
Leimbrink, Kerstin:
  Der Eklat bei der Bundespressekonferenz im Fall Guttenberg
Eine Analyse aus funktional-pragmatischer Perspektive
S. 213
Hennig, Mathilde:
  Die Bundespressekonferenz zwischen Nähe und Distanz S. 247
 
Anhang I: Transkripte S. 281
Anhang II: Transkriptionskonventionen S. 289

Rezensionen

Weitere Veröffentlichungen zu diesem Thema