Sprache - System und Tätigkeit

Band 34:
Nerius, Dieter: Beiträge zur deutschen Orthographie. Herausgegeben von Petra Ewald und Bernd Skibitzki anlässlich des 65. Geburtstages von Dieter Nerius. 420 S. - Frankfurt am Main / Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Wien: Lang, 2000.
ISBN: 3-631-35047-3

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. E 499

Der Band enthält ausgewählte kleinere Schriften von Dieter Nerius zu Fragen der deutschen Orthographie aus den Jahren 1973 bis 1999. Diese Auswahl ermöglicht eine Zusammenschau der Entwicklung seiner entscheidenden Positionen in den Bereichen geschriebene Sprache, Orthographie und Orthographiereform. Sie verdeutlicht zugleich den maßgeblichen Anteil von Dieter Nerius an den Forschungen und am Erkenntnisfortschritt auf diesem Gebiet im vergangenen Vierteljahrhundert.

Inhaltsverzeichnis

Laudatio (Petra Ewald / Bernd Skibitzki) S. 9
Dieter Nerius (u.a. zusammen mit Anneliese Möller, Sabine Hilliger, Petra Ewald)
Die dänische Orthographiereform von 1948 S. 15
Probleme der geschriebenen Sprache S. 23
Zur Neuregelung der Groß- und Kleinschreibung in einer Reform der deutschen Orthographie S. 31
Zu Problemen der Eigennamen unter orthographischem Aspekt S. 51
Untersuchungen zu einer Reform der deutschen Orthographie auf dem Gebiet der Groß- und Kleinschreibung (GKS) S. 67
Zur Entwicklung der deutschen Orthographie im 19. Jahrhundert S. 117
Über den linguistischen Status der Orthographie S. 133
Zur Bestimmung und Differenzierung der Prinzipien der Orthographie S. 147
Sprachkultur und Orthographie S. 161
Gesprochene und geschriebene Sprache S. 171
Zur Schreibung der Eigennamen im gegenwärtigen Deutschen S. 189
Aufgaben und Möglichkeiten orthographischer Wörterbücher S. 199
Zur Geschichte und Funktion des Dudens S. 211
Die Rolle J. Ch. Adelungs in der Geschichte der deutschen Orthographie S. 225
Normiertheit und Veränderung in der deutschen Orthographie S. 241
Entwicklung und Aufgaben der Orthographieforschung S. 255
Position und Rolle von Konrad Duden in der Entwicklung der deutschen Orthographie S. 265
Orthographieentwicklung und Orthographiereform S. 295
Die Geschichte der Reformbemühungen von 1965 bis 1990 in der DDR S. 327
Die Alternative: gemäßigte Kleinschreibung S. 339
Zur Groß- und Kleinschreibung fester nominaler Wortgruppen in der gegenwärtigen und künftigen deutschen Orthographie S. 359
Graphematische Entwicklungstendenzen in der Geschichte des Deutschen S. 369
Was soll und was kann eine Orthographiereform leisten? S. 389
Die Rolle der II. Orthographischen Konferenz (1901) in der Geschichte der deutschen Rechtschreibung S. 397
 
Verzeichnis der wissenschaftlichen Schriften von Dieter Nerius S. 413

Rezensionen

  • Scholze-Stubenrecht, Werner (2002): Rezension von: Dieter Nerius: Beiträge zur deutschen Orthographie. In: Beiträge zur Namenforschung 37.2. Heidelberg: Winter. S. 213-216.