IDS-Logo

Extern

Schriften des Europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften (EZS)

Band 4:
Vogel, Friedemann / Ptashnyk, Stefaniya / Luth, Janine (Hrsg.): Linguistische Zugänge zu Konflikten in europäischen Sprachräumen. Korpus – Pragmatik – kontrovers. 379 S. - Heidelberg: Winter, 2016.
ISBN: 978-3-8253-6486-1
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MG 5819
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Heidelberg: Winter. ISBN: 978-3-8253-7551-5

→ Janine Flammer-Luth:
Veröffentlichungen

Konflikte begleiten das soziale Leben in unserer Gesellschaft: Vom Gartenzaun bis in die politischen Arenen, vom Alltag bis hin zu Fragen der transnationalen Verrechtlichung in der Europäischen Union – überall begegnen uns tagtäglich Auseinandersetzungen. Konflikte und Sprache hängen dabei eng miteinander zusammen. Zum einen wird in Sprache über Sprache verhandelt, zum anderen ist Sprache das Medium des Streitens und Versöhnens schlechthin. Konflikte werden vor allem durch Sprache vermittelt, d.h. Sprach(en)konflikte sind Spiegel soziokultureller Auseinandersetzungen um Wissen und Macht.

Der Band bietet einen umfassenden Einblick in die kontroverse Diskussion und Weiterentwicklung aktueller linguistischer Forschung zur Untersuchung von Konflikten. Gerade in Zeiten von gesellschaftlichen Krisen können sprachwissenschaftliche Ansätze dazu beitragen, Konflikte als sozialsymbolische Handlungsmuster zu analysieren und ihre kommunikativen Zusammenhänge zu beschreiben.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. 7
I. Zur Einführung
Vogel, Friedemann / Luth, Janine / Ptashnyk, Stefaniya:
  Konflikt und Konfliktbewältigung im Spiegel der Sprache, oder: Plädoyer für die Suche nach einem linguistischen Beitrag zur Befriedung Europas IDS-Publikationsserver
S. 11
Liebert, Wolf-Andreas:
  Kulturbedeutung, Differenz, Katharsis
Kulturwissenschaftliches Forschen und Schreiben als zyklischer Prozess
S. 21
II. Konflikte und Verfahren ihrer Bearbeitung in der interpersonalen Kommunikation
Schwitalla, Johannes:
  Verbale Aggressionen und Streitgespräche – und was die Linguistik dazu zu sagen hat S. 45
Fiehler, Reinhard:
  Konflikte im Gespräch
Zur Rolle von Emotionen bei der Austragung von Gegensätzen
IDS-Publikationsserver
S. 75
Müller, Marcus / Becker, Maria:
  Wissenskonflikte im Gespräch
Hegemonie und Isolationismus im interdisziplinären Raum
IDS-Publikationsserver
S. 93
Kalina, Sylvia:
  Translation and Interpreting in European Conflict Settings S. 113
Rosenberger, Sebastian:
  Von römischen Türken und lutherischen Narren
Eigen- und Fremdbezeichnungen in der Reformationssatire
S. 139
Vogel, Friedemann:
  Konflikte in der Internetkommunikation S. 165
III. Zugänge und Fallstudien zur diskursiven Makroebene von Konflikten
Goebl, Hans:
  Konflikte in pluriethnischen Staatswesen. Ausgewählte Fallstudien aus Österreich-Ungarn (1848 – 1918) S. 203
Schnedermann, Theresa:
  Der Aufmerksamkeitswettkampf um ADHS
Eine linguistische Konfliktanalyse im Bereich medizinisch-psychologischer Faktizitätsherstellung
IDS-Publikationsserver
S. 233
Schrader-Kniffki, Martina:
  Krisendiskurs und Konflikt im romanischsprachigen Europa: Das Beispiel der ‘Gurkenkrise’
Vergleichende Diskursanalyse auf der Basis von Internet-Korpora
S. 263
Jacob, Katharina / Mattfeldt, Anna:
  Mehrsprachige Zugänge zu gesellschaftspolitischen Kontroversen
Ein siebenschrittiges Verfahren zur Erschließung diskursiver Konflikte anhand des deutsch- und englischsprachigen Mediendiskurses zum Betreuungsgeld
S. 291
Herdeanu, Clara:
  Sprache – Macht – Revolution
Konflikte und Konfliktlosigkeit in der medialen Berichterstattung zur Rumänischen Revolution vom Dezember 1989
S. 317
Perkuhn, Rainer / Belica, Cyril:
  Konflikt, Sprache, korpuslinguistische Methodik IDS-Publikationsserver
S. 339
Herdeanu, Clara / Hachemer, Peter:
  Vom Krieg der Worte
Ein interdisziplinärer Ausblick auf die Terminologie von Gewaltkonflikten
S. 365