IDS-Logo

Extern

Linguistik - Impulse & Tendenzen

Band 20:
Günthner, Susanne / Imo, Wolfgang (Hrsg.): Konstruktionen in der Interaktion. VIIII/372 S. - Berlin / New York: de Gruyter, 2006.
ISBN: 978-3-11-019015-1
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QA 3645
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-089415-8

Arbeiten zur Syntax gesprochener Sprache verdeutlichen immer wieder, dass Interagierende sich sowohl bei der Produktion als auch Rezeption von Äußerungen an konstruktionellen Schemata ("constructions") orientieren. Mit dem vorliegenden Sammelband werden systematische Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Ansätzen der "Construction Grammar" und interaktional ausgerichteten Studien zur Grammatik der gesprochenen Sprache aufgezeigt.
Die empirischen Analysen widmen sich verfestigten Konstruktionen unterschiedlicher Komplexität in deutschen und englischen Kommunikationssituationen. Statt grammatische Strukturen, ihre Formen und Funktionen kontextlosgelöst zu betrachten, studieren die Beiträger Grammatik im konkreten Interaktionsprozess und beziehen dabei bislang meist ausgesparte Phänomene wie die Prosodie, die Dialogizität und die Prozesshaftigkeit sprachlichen Handelns in die Analyse grammatischer Konstruktionen mit ein.

Inhaltsverzeichnis

Danksagung S. V
 
Günthner, Susanne / Imo, Wolfgang:
  Konstruktionen in der Interaktion S. 1
Couper-Kuhlen, Elizabeth / Thompson, Sandra A.:
  You know, it's funny: Eine Neubetrachtung der "Extraposition" im Englischen S. 23
Günthner, Susanne:
  "Was ihn trieb, war vor allem Wanderlust": Pseudocleft-Konstruktionen im Deutschen S. 59
Knobloch, Clemens:
  "Item-based constructions" und paradigmatisierende Interaktion – Konstruktionsgrammatik in der Spracherwerbsforschung S. 91
Schwitalla, Johannes:
  Kommunikative Funktionen von tun als Hilfsverb S. 127
Barth-Weingarten, Dagmar:
  Parallel-opposition-Konstruktionen: Zur Realisierung eines spezifischen Ausdrucks der Kontrastrelation S. 153
Gohl, Christine:
  Dass-Konstruktionen als Praktiken des Begründens S. 181
Birkner, Karin:
  (Relativ-)Konstruktionen zur Personenattribuierung: "ich bin n=mensch der…" S. 205
Deppermann, Arnulf:
  Deontische Infinitivkonstruktionen: Syntax, Semantik, Pragmatik und interaktionale Verwendung IDS-Publikationsserver
S. 239
Imo, Wolfgang:
  "Da hat des kleine glaub irgendwas angestellt" – ein construct ohne construction? S. 263
Auer, Peter:
  Construction Grammar meets Conversation: Einige Überlegungen am Beispiel von "so"-Konstruktionen S. 291
Spiekermann, Helmut / Stoltenburg, Benjamin:
  "lecker Pilsken trinken"
Konstruktionen unflektierter Adjektive
S. 315
Fischer, Kerstin:
  Konstruktionsgrammatik und situationales Wissen S. 343
 
Transkriptskonventionen nach GAT S. 365
Personenregister S. 369
Sachregister S. 371

Rezensionen