IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Linguistische Arbeiten : : Bände 251 - 300 : : Band 295

Extern

Linguistische Arbeiten

Band 295:
Shin, Hyo-Shik: Kasus als funktionale Kategorie. Zum Verhältnis von Morphologie und Syntax. X/151 S. - Tübingen: Niemeyer, 1993.
ISBN: 3-484-30295-X
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QA 2031
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-167819-1

Als morphosyntaktisches Merkmal projiziert Kasus die eigenständige funktionale Kategorie KP. Nach Chomsky 1989 resultiert der syntaktische Unterschied zwischen den Sprachen aus den sprachspezifisch parametrisierten funktionalen Elementen. Mit Hilfe der KP-Analyse lassen sich viele Phänomene (z.B. Kongruenz) innerhalb der herkömmlichen NP erklären.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Abkürzungsverzeichnis S. VII
Vorwort S. IX
 
0.   Einleitung S. 1
1.   Theoretische Grundlagen S. 5
2.   Das morphosyntaktische System: Komparative Untersuchung S. 23
3.   Funktionale Kategorien S. 47
4.   Die KP-Analyse der Nominalphrase S. 77
5.   Exceptional Case Marking (ECM) S. 126
6.   Zusammenfassung S. 145
 
Literatur S. 147