Koloniale und Postkoloniale Linguistik (KPL/CPL)

Band 17:
Lindenfelser, Siegwalt: Kreolsprache Unserdeutsch. Genese und Geschichte einer kolonialen Kontaktvarietät. XVI/264 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2021.
ISBN: 978-3-11-071400-5

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QD 1831
Alternative Medien:
E-Book (PDF). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-071406-7
E-Book (EPUB). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-071411-1

Die Entstehung und Geschichte der einzigen deutschlexifizierten Kreolsprache Unserdeutsch (Rabaul Creole German) war bis heute weitgehend unbeschrieben, obwohl die Zeit drängt: Die koloniale High-contact-Varietät, entstanden zu Beginn des 20. Jahrhunderts an einer katholischen Missionsstation im damaligen Schutzgebiet Deutsch-Neuguinea im melanesischen Pazifik, ist inzwischen kritisch gefährdet mit weniger als 100 noch lebenden SprecherInnen fortgeschrittenen Alters. Mit dieser Arbeit wird nun eine detaillierte Rekonstruktion zu den Anfängen und der weiteren Entwicklung von Unserdeutsch bis in die Gegenwart vorgelegt, basierend auf Archivdaten, Interviews und Strukturanalysen. Dabei wird unter anderem die Rolle von im Sprachsystem nachweisbarem Transfer aus den zentralen Kontaktsprachen von Unserdeutsch sowie von L2-Effekten und autochthonen Innovationen untersucht, außerdem die deutsche Superstratvarietät von Unserdeutsch genau bestimmt und der Spracherwerb der ersten Sprechergeneration nachgezeichnet. Die Arbeit verortet die aus kreolistischer Perspektive in mehrfacher Hinsicht besonderen Entstehungsumstände von Unserdeutsch – darunter etwa ihre Genese unter Kindern – in einschlägigen Fachdiskursen.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Danksagung S. VII
Abbildungsverzeichnis S. XIII
Abkürzungsverzeichnis S. XV
 
1.   Einleitung: Ein Fenster schließt sich S. 1
2.   Sozialer und historischer Kontext S. 14
3.   Die Entstehung von Unserdeutsch S. 64
4.   Die Nativisierung von Unserdeutsch S. 184
5.   Unserdeutsch vom 2. Weltkrieg bis zur Unabhängigkeit PNGs S. 194
6.   Unserdeutsch von der Emigration bis heute S. 210
7.   Fazit S. 225
 
Literaturverzeichnis S. 229
Autorenindex S. 255
Sprachenindex S. 259
Sachindex S. 261