Germanistische Linguistik

Heft 180-181:
Wengeler, Martin (Hrsg.): Sprachgeschichte als Zeitgeschichte. VI/518 S. - Hildesheim / Zürich / New York: Olms, 2005.
ISBN: 3-487-13010-6

Diese Zeitschrift ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. Z 3210, QB 2548

Der Band Sprachgeschichte als Zeitgeschichte bietet erstmals eine umfassende Einführung in theoretische Hintergründe und methodische Herangehensweisen einer etablierten Spielart linguistischer Diskursanalyse. Zudem werden exemplarisch empirische For-schungsergebnisse u.a. aus den Bereichen Umweltdebatte und Migrationsdiskurs präsentiert.
Der erste Teil des Bandes dokumentiert in Form von Wiederabdrucken seit 1980 publizierter zentraler Texte dieses auch gesellschaftlich relevante kritisch-linguistische Forschungsfeld. Im zweiten Teil werden neuere Forschungsergebnisse, empirische und theoretisch-methodologische Erweiterungen des Ansatzes, erstmals abgedruckt, u.a. zum Aids-Diskurs, zur Sloterdijk-Debatte und zur Entwicklung des Schlüsselwortes Reform.
Die hier präsentierte Forschungsrichtung wird in Peter von Polenz' großer dreibändiger "Deutsche[r] Sprachgeschichte" in seinem Kapitel über "politische Sprache" wie folgt eingeordnet: "Über die Entwicklung des öffentlichen, besonders politischen Sprachgebrauchs in der Bundesrepublik Deutschland […] verdanken wir einer Düsseldorfer Projektgruppe um Georg Stötzel gezielte empirische Untersuchungen [von Pressetexten, die] in politisch-historische Diskursbereiche gegliedert [sind]". Ein umfassender Überblick über diese Forschungen lag bisher aber nicht vor.

Inhaltsverzeichnis

Wengeler, Martin:
  25 Jahre Düsseldorfer Sprachgeschichtsschreibung für die Zeit nach 1945
Bilanz und Perspektiven
S. 1
Wiederabdrucke
Stötzel, Georg:
  Konkurrierender Sprachgebrauch in der deutschen Presse
Sprachwissenschaftliche Textinterpretationen zum Verhältnis von Sprachbewußtsein und Gegenstandskonstitution [1980]
S. 21
Wengeler, Martin:
  Die Sprache der Aufrüstung
Zur Geschichte der Rüstungsdiskussionen nach 1945 [1992, Kap. 2.1: Sprachtheoretische Grundlagen]
S. 43
Jung, Matthias:
  Öffentlichkeit und Sprachwandel
Zur Geschichte des Diskurses über die Atomenenergie [1994, Kap. 1: Einleitung und Kap. 12: Öffentlicher Sprachwandel]
S. 79
Stötzel, Georg:
  Kontroverse Begriffe
Geschichte des öffentlichen Sprachgebrauchs in der Bundesrepublik Deutschland. Einleitung [1995]
S. 146
Jung, Matthias:
  Diskurshistorische Analyse – eine linguistische Perspektive [1996/2001] S. 165
Böke, Karin:
  Überlegungen zu einer Metaphernanalyse im Dienste einer "parzellierten" Sprachgeschichtsschreibung [1996] S. 194
Wengeler, Martin:
  "Gastarbeiter sind auch Menschen"
Argumentationsanalyse als diskursgeschichtliche Methode [2000]
S. 224
Böke, Karin / Jung, Matthias / Niehr, Thomas / Wengeler, Martin:
  Vergleichende Diskurslinguistik
Überlegungen zur Analyse internationaler und intralingualer Textkorpora [2000]
S. 247
Jung, Matthias / Niehr, Thomas / Böke, Karin:
  Ausländer und Migranten im Spiegel der Presse
Ein diskurshistorisches Wörterbuch zur Einwanderung seit 1945. Das Konzept des diskurshistorischen Wörterbuchs [2000, Kap. 1 und Kap. 9]
S. 284
Busse, Dietrich:
  Historische Diskursanalyse in der Sprachgermanistik – Versuch einer Zwischenbilanz und Ortsbestimmung [2003] S. 300
Originalbeiträge
Ziem, Alexander:
  Begriffe, Topoi, Wissensrahmen
Perspektiven einer semantischen Analyse gesellschaftlichen Wissens
S. 315
Weber, Silke:
  Das Schlüsselwort Reform in der politischen Sprache der Bundesrepublik Deutschland von 1969-2003 S. 349
Eitz, Thorsten:
  Aids. Krankheitsgeschichte und Sprachgeschichte S. 371
Stötzel, Georg:
  Das Projekt eines Wörterbuchs der "Vergangenheitsbewältigung" S. 399
Krieger, Annette:
  "Ein Haus mit offenen Fenstern und Türen"
Metaphern im Einwanderungsdiskurs von 1998 bis 2001
S. 410
Niehr, Thomas:
  International vergleichende Diskurs- und Argumentationsanalyse
Methodische Überlegungen und erste Ergebnisse
S. 437
Funken, Jan:
  "So überflüssig wie ein Kropf"?
Aspekte der Diskussion um die Rechtschreibreform 1984-1999
S. 469
Steinseifer, Martin:
  Die Sloterdijk-Debatte
Linguistische Dikursanalyse eines (Print-)Medienereginisses und seiner argumentativen Ordnung
S. 490

Rezensionen