IDS-Logo

Extern

Duisburger Arbeiten zur Sprach- und Kulturwissenschaft

Band 9:
Lüschow, Frank / Pabst-Weinschenk, Marita (Hrsg.): Mündliche Kommunikation als kooperativer Prozeß. Sprechwissenschaftliche Arbeitsfelder. Festschrift für Elmar Bartsch. II/203 S. - Frankfurt am Main / Berlin / Bern / New York / Paris / Wien: Lang, 1991.
ISBN: 3-631-43005-1

Prozesse mündlicher Kommunikation spielen im alltäglichen Leben eine immer wichtigere Rolle. (Dies gilt auch und insbesondere in Zeiten, in denen sich die neuen technischen Kommunikationsmedien immer stärker ausbreiten.) Die einzelnen Beiträge beschäftigen sich jeweils mit verschiedenen Ausschnitten aus diesem Gegenstandsbereich. Dabei orientieren sie sich an der Idee, daß Kommunikation nur dann gesellschaftlich sinnvoll gestaltet und weiterentwickelt werden kann, wenn Kooperation als Grundqualität angenommen wird. Diese Idee wird von den einzelnen Autoren aus unterschiedlichen Praxisbereichen und unterschiedlichen Perspektiven konkretisiert.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. 1
Lüschow, Frank:
  Einleitung – Überlegungen zu einer axiomatischen Sprechwissenschaft S. 2
 
Jaskolski, Ernst W.:
  Humor – Anregungen zur Erörterung seiner Funktion in rhetorischem Handeln S. 16
Gössmann, Wilhelm:
  Strategien des Erzählens S. 34
Pabst-Weinschenk, Marita:
  'Von der Rede zum Gespräch' – Zur Didaktik der rhetorischen Kommunikation in der Erwachsenenbildung S. 42
Pottoff, Ulrike / Steck-Lüschow, Angelika:
  Programm einer Gesprächserziehung im 1. Schuljahr S. 55
Pürschel, Heiner:
  Zum 'Kommunikator' geboren?
Plädoyer für einen Studiengang Sprechwissenschaft/Sprecherziehung
S. 70
Weiß, Renate:
  Sprecherziehung in der Logopädenausbildung S. 77
Kotten, Anneliese:
  Zum gegenwärtigen Stand der Aphasietherapie – Krise oder neuer Aufbruch? S. 86
Zellerhoff, Rita:
  Handlungsorientierung in Unterricht und Therapie der Schule für Sprachbehinderte S. 96
Stattler, Helga:
  Kommunikative Fähigkeiten als Dimension der Managerpersönlichkeit S. 104
König, Rainer:
  Ethik, Kommunikation und wirtschaftliches Handeln S. 112
Mühlen, Alexander:
  Kritische Anmerkungen zur Harvard-Methode unter dem Aspekt internationaler/multilateraler Verhandlungen S. 135
Wailand, Georg:
  Rhetorik im Umgang mit Medienvertretern S. 149
Lüschow, Frank:
  Zur Funktion von Sprechhandlungen in der technischen Entwicklungs- und Konstruktionsarbeit S. 154
Roß, Klaus:
  "Auf gute zusammenarbeit" – kooperation & co S. 166
König, Rainer:
  Als die Vernunft das Sprechen lernte – Habermas und die Rhetorik S. 174
 
Pabst-Weinschenk, Marita:
  Veröffentlichungen von Elmar Bartsch S. 192
Autoren dieses Bandes S. 198

Rezensionen

  • Wasmuth, Werner (1993): Rezension von: Frank Lüschow, Marita Pabst-Weinschenk (Hrsg.): Mündliche Kommunikation als kooperativer Prozeß. Sprechwissenschaftliche Arbeitsfelder. Festschrift für Elmar Bartsch. In: Info DaF 20.5. München: iudicium. S. 558-560.