IDS-Logo

Studien zur Deutschen Sprache

Forschungen des Instituts für Deutsche Sprache

Band 62:
Hausendorf, Heiko / Mondada, Lorenza / Schmitt, Reinhold (Hrsg.): Raum als interaktive Ressource. 436 S. - Tübingen: Narr, 2012.
ISBN: 978-3-8233-6706-2, Preis: 88,00 €
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MG 5462 [Online] IDS-Publikationsserver: urn:nbn:de:bsz:mh39-51578

→ Reinhold Schmitt:
Veröffentlichungen | Profil

Der Band führt aus einer multimodalen Perspektive in die Relevanz räumlicher Aspekte für die Interaktion ein. Auf der Grundlage von Videoaufzeichnungen analysiert er multimodale Verfahren, mit denen Interaktionsbeteiligte für jeweils situationsspezifische Zwecke vorhandene räumliche Aspekte nutzen und selbst aktiv räumliche Strukturen herstellen. Präsentiert werden neun empirische Untersuchungen sehr verschiedener Situationstypen: Außendreh am Filmset, Bürgerversammlung, Universität, Museum, Ausstellung, Chemieunterricht, Arbeitsmeeting, Kochsendung und Hörfilm. Die Analysen werden durch eine theoretische Einleitung im etablierten Kontext der raumbezogenen Analyse verortet. Und es wird expliziert, was die Perspektive auf Raum als interaktive Ressource methodisch impliziert. Neben der detaillierten Rekonstruktion konkreter Raumnutzung unter spezifischen situativen Bedingungen werden vor allem zwei Punkte deutlich: Zum einen ist Interaktion immer ein raumbezogenes und raumbasiertes soziales Unterfangen. Sie muss folglich auch systematisch hinsichtlich dieser Qualität analysiert werden. Zum anderen steht die Analyse des Raumes als interaktive Ressource in methodischer und methodologischer Hinsicht noch ganz am Anfang.

Inhaltsverzeichnis

Hausendorf, Heiko / Mondada, Lorenza / Schmitt, Reinhold:
  Raum als interaktive Ressource: Eine Explikation S. 7
Schmitt, Reinhold:
  Körperlich-räumliche Grundlagen interaktiver Beteiligung am Filmset: Das Konzept 'Interaktionsensemble' IDS-Publikationsserver
S. 37
Mondada, Lorenza:
  Der Interaktionsraum der politischen Diskussion
Eine Fallstudie zu einer partizipativen Bürgerversammlung
S. 89
Hausendorf, Heiko:
  Über Tische und Bänke
Eine Fallstudie zur interaktiven Aneignung mobiliarer Benutzbarkeitshinweise an der Universität
S. 139
Kesselheim, Wolfgang:
  Gemeinsam im Museum: Materielle Umwelt und interaktive Ordnung S. 187
Pitsch, Karola:
  Exponat – Alltagsgegenstand – Turngerät: Zur interaktiven Konstitution von Objekten in einer Museumsausstellung S. 233
Putzier, Eva-Maria:
  Der 'Demonstrationsraum' als Form der Wahrnehmungsstrukturierung S. 275
Asmuß, Birte:
  Implikationen technischer Arbeitsgeräte für die Koordination und Ko-Orientierung in einer Arbeitsbesprechung S. 317
Stukenbrock, Anja:
  Empraxis und Displacement: Überblendete Räume in der Koch-Show-Interaktion S. 347
Hirvonen, Maija / Tiittula, Liisa:
  Verfahren der Hörbarmachung von Raum: Analyse einer Hörfilmsequenz S. 381
 
Ausführliches Inhaltsverzeichnis der Beiträge S. 429

Rezensionen