IDS-Logo

Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache

Jahrbuch 2018:
Eichinger, Ludwig M. / Plewnia, Albrecht (Hrsg.): Neues vom heutigen Deutsch. Empirisch – methodisch – theoretisch. Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2018. XX/364 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2019.
ISBN: 978-3-11-062065-8, Preis: 99,95 €
Dieses Jahrbuch ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. M 3106 [Online] IDS-Publikationsserver: urn:nbn:de:bsz:mh39-85077
Alternative Medien:
E-Book (PDF). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-062259-1, Preis: 99,95 €
E-Book (EPUB). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-062075-7, Preis: 99,95 €

→ Ludwig M. Eichinger:
Veröffentlichungen | Profil

→ Albrecht Plewnia:
Veröffentlichungen | Profil

Neues vom heutigen Deutsch – das sind zum einen neue Erscheinungen und neue Verwendungsweisen, die sich im Sprachgebrauch der letzten Jahre zeigen. Neben ihrer Bandbreite im gesprochenen Deutsch und in spezifischen Kontexten oder in verschiedenen Teilen des deutschen Sprachgebiets geht es auch um die damit verbundenen Einstellungen in der Öffentlichkeit, ihre Folgen für die Identität und um entsprechende Normvorstellungen. Grundsätzlichere Fragen medial üblicher und angemessener Kommunikation stellen sich auch bei dem Neuen, das die Kommunikation in und um das Internet mit sich bringt.

Zum anderen geht es um neue Methoden innerhalb der Sprachwissenschaft. Seit sich die Sprachwissenschaft bei ihrer empirischen Arbeit auf große Datenmengen, auf elektronisch auswertbare Korpora geschriebener Sprache und gesprochener Interaktion stützen kann, sind die Entwicklungen des Sprachgebrauchs der Forschung noch zugänglicher geworden. Neues vom heutigen Deutsch sind also, neben den so ermittelten Ergebnissen, auch die damit verbundenen methodischen Diskussionen und Entwicklungen, die es erlauben, theoretische Annahmen anhand einer genaueren Datengrundlage neu zu diskutieren.

Inhaltsverzeichnis

Eichinger, Ludwig M.:
  Einführung: Vom Wert neuer Erfahrungen IDS-Publikationsserver
Verlag
S. XI
 
Klein, Wolf Peter:
  Prospektive Sprachbetrachtung
Formen und Funktionen aufklärender Sprachkonsultation
S. 1
Nübling, Damaris:
  Geschlechter(un)ordnungen in der Grammatik: Deklination, Genus, Binomiale S. 19
Kleiner, Stefan:
  Die Neuauflage des Duden-Aussprachewörterbuchs – Allgemeine Neuerungen und Umsetzung empirischer Erkenntnisse aus dem Korpus “Deutsch heute” IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 59
Zeschel, Arne / Brackhane, Fabian / Knöbl, Ralf:
  Reanalyse und phonetische Reduktion pragmatischer Marker mit sagen IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 81
Schröder, Ingrid:
  Sprachbiografie und Spracheinstellung
Niederdeutsch als Mittel der Identitätsstiftung in der Großstadt?
S. 99
Dannerer, Monika:
  Die Universität als Vorbild/Spiegelbild/Zerrbild für Spracheinstellungen und Sprachgebrauch heute? S. 121
Adler, Astrid / Plewnia, Albrecht:
  Die Macht der großen Zahlen
Aktuelle Spracheinstellungen in Deutschland
IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 141
Schierholz, Stefan J.:
  Brauchen wir noch Wörterbücher? Ja! Aber welche? S. 163
Koplenig, Alexander / Müller-Spitzer, Carolin / Wolfer, Sascha:
  Wortschatzwandel im “Spiegel” IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 199
Storrer, Angelika:
  Text und Interaktion im Internet S. 221
Marx, Konstanze:
  Von #Gänsehaut bis #esreicht – Wie lässt sich ein Territorium neuer Sagbarkeit konturieren?
Ein phänomenologischer Zugang
IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 245
Ágel, Vilmos:
  Grammatische Textanalyse (GTA) – eine deszendente Syntax des Deutschen S. 265
Bildhauer, Felix / Fuß, Eric / Hansen-Morath, Sandra / Münzberg, Franziska:
  Starke und schwache Adjektivflexion in neuem korpuslinguistischen Licht IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 293
Dorschel, Robert / Allmendinger, Jutta:
  Über die sozialen Fesseln unserer Sprache S. 313
Methodenmesse
Kehrein, Roland:
  Regionalsprache.de (REDE) – das REDE SprachGIS S. 327
Elspaß, Stephan / Dürscheid, Christa / Ziegler, Arne:
  “Variantengrammatik des Standarddeutschen” – das neue Online-Nachschlagewerk zur arealen Variation in der Grammatik des Deutschen S. 331
Lenz, Alexandra N.:
  Der SFB “Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption” S. 335
Hirschmann, Hagen / Nolda, Andreas:
  Dulko – auf dem Weg zu einem deutsch-ungarischen Lernerkorpus S. 339
Witt, Andreas:
  Leibniz-WissenschaftsCampus “Empirical Linguistics & Computational Language Modeling (LiMo)” IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 343
Kupietz, Marc / Diewald, Nils / Margaretha, Eliza / Bodmer, Franck / Stallkamp, Helge / Harders, Peter:
  Neues von KorAP IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 345
Schmidt, Thomas / Gasch, Joachim / Kaiser, Julia:
  DGD – die Datenbank für Gesprochenes Deutsch IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 351
Klosa-Kückelhaus, Annette:
  Neuer Wortschatz IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 355
Herzberg, Laura / Nolting, Antje / Denkwerk-Team:
  Denktionary – das wikibasierte Wörterbuch des Denkwerk-Projektes IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 359
Abel, Andrea / Frey, Jennifer-Carmen / Glaznieks, Aivars / Linthe, Maja / Müller-Spitzer, Carolin / Storrer, Angelika / Wolfer, Sascha:
  Wie misst man Textqualität im digitalen Zeitalter? (MIT.Qualität) IDS-Publikationsserver
Verlag
S. 361