IDS-Logo

Extern

Linguistische Studien des ZISW

Reihe A - Arbeitsberichte

Band 69:
Regularitäten im französischen Verbalsystem. 2 Bände, 311 S. - Berlin: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, 1980.

Auszug aus der Vorbemerkung (von Bernhard Henschel)

Die Beiträge in den Heften 69/I und 69/II der "Linguistischen Studien" sind die Ergebnisse eines kollektiven Forschungsvorhabens der Forschungsgruppe Französisch im ZISW. Der Gesamttitel bringt denjenigen Aspekt in dem gemeinsamen Anliegen der Autoren zum Ausdruck, der den Untersuchungsgegenstand betrifft und den romanistischen Charater der Arbeiten zu Problemen der Verbverwendung im Französischen hervorhebt. Die Wahl der im einzelnen behandelten Erscheinungen wurde maßgeblich von dem zweiten Gesichtspunkt mitbestimmt, neben der Erhellung der Relationen zwischen verschiedenen Formen des verbalen Ausdrucks im Französischen die im Deutschen bestehenden entsprechenden Möglichkeiten zu berücksichtigen.

Die Verteilung auf die beiden Hefte erfolgte nach den thematischen Zusammenhängen zwischen den Einzelbeiträgen innerhalb des kollektiven Forschungsvorhabens.


< Band 69/I | 69/II >   Bände pro Seite: alle

Band 69/I:
Band 1. 130 S. - Berlin: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, 1980.
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. H 726/Bd.69,1

Inhaltsverzeichnis

Henschel, Bernhard:
  Vorbemerkung
 
Brauße, Ursula:
  Semantische Probleme konfrontativer Valenzuntersuchungen (Deutsche Simplex- und BE-Verben und ihre französischen Äquivalente) S. 1
Henschel, Bernhard:
  Die pronominale Verbkonstruktion mit passivischer Bedeutung im Französischen S. 62
Lange, Christina:
  Zur Verwendung des Begriffs der Transitivität bei der Verbkalssifizierung S. 113

< Band 69/I | 69/II >   Bände pro Seite: alle