Linguistische Studien des ZISW

Reihe A - Arbeitsberichte

Band 196:
Wotjak, Gerd (Hrsg.): Untersuchungen zum spanischen Verb. Ausgewählte Beiträge vom III. Internationalen Kolloquium zur spanischen Sprachwissenschaft, 4.- 6.10.1988 in Leipzig. 141 S. - Berlin: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, 1989.
ISSN: 0138-4694

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. H 726/Bd.196

Auszug aus den Vorbemerkungen (von Gerd Wotjak)

Wir freuen uns, nachstehend ausgewählte Beiträge, darunter z.T. ergänzte Plenarvorträge zu methodologischen Grundansätzen, veröffentlichen zu können, die auf dem III. Internationalen Kolloquium zur spanischen Sprachwissenschaft an der Karl-Marx-Universität Leipzig vom 4. – 6.10.1988 auf Spanisch gehalten wurden. Wir haben uns dazu entschlossen, hier ausschließlich Übersetzungen bzw. deutsche Originalversionen abzudrucken, um die dargelegten Positionen einem breiteren nichtromanistischen Leserkreis näherbringen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Baez San José, Valerio / Penadés Martinez, Inmaculada:
  Probleme eines computergespeicherten Satzlexikons und das Projekt 'Syntaktisch-semantische Satzmodelle des Spanischen' S. 1
Gärtner, Eberhard:
  Überlegungen zu einer valenztheoretischen Beschreibung komplexer Äußerungen mit valenzabhängigen Sachverhaltsbeschreibungen im Spanischen S. 60
Gommlich, Klaus:
  The control potential of a computer-aided translation system S. 72
Kutz, Wladimir:
  Verstehenssemantik und das Verb S. 80
Lamiquiz, Vidal:
  Zur Interdependenz von Lexematik und Syntax des Verbs S. 91
Perl, Matthias:
  Das spanische Verb im Sprachkontakt – Kontinuität von Sprachnormalität S. 109
Wotjak, Gerd:
  Zu einem Modell einer modular-integrativen Verbbeschreibung S. 116