Linguistische Studien des ZISW

Reihe A - Arbeitsberichte

Band 182:
Dölling, Johannes (Hrsg.): Logische und semantische Aspekte der Negation. II/161 S. - Berlin: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, 1988.
ISSN: 0138-4694

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. H 726/Bd.182

Auszug aus dem Vorwort (von Johannes Dölling)

Negationen bilden seit langem einen bevorzugten Gegenstand von Untersuchungen zur Semantik der natürlichen Sprache. Vor allem in den beiden letzten Jahrzehnten haben Sprachphilosphen, Logiker und Linguisten zahlreiche, häufig stark divergierende Konzeptionen entwickelt, in deren Rahmen Aspekte der Bedeutung von sprachlichen Äußerungen mit Negationsausdrücken behandelt werden. Die im vorliegenden Band enthaltenen Studien greifen einige der hierbei deutlich gewordenen Probleme auf und geben Möglichkeiten an, wie diese durch passende Erweiterungen der logischen Theorie zu lösen sind.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. I
 
Dölling, Johannes:
  Natürlichsprachliche Negation und logische Negationsoperatoren
Ein Beitrag zur semantischen Analyse der lexikalischen Einheit nicht
S. 1
Max, Ingolf:
  Vorschläge zur logischen Explikation von Negationen mittels Funktorenvariablen S. 105