Linguistische Studien des ZISW

Reihe A - Arbeitsberichte

Band 179:
The Contribution of Word-Structure-Theories to the Study of Word Formation. 188 S. - Berlin: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, 1988.
ISSN: 0138-4694

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. H 726/Bd.179

Auszug aus dem Vorwort (von Wolfgang Motsch)

Der vorliegende Band enthält die Beiträge, die die Grundlage der Diskussionen in der Rundtischveranstaltung "Der Beitrag der Wortstrukturtheorien zur Wortbildungsforschung" während des XIV. Internationalen Linguistenkongresses in Berlin bildeten. Darüber hinaus wurden schriftliche Fassungen der Diskussionsbeiträge einiger Teilnehmer aufgenommen. Auf diese Weise ergab sich eine Sammlung von Aufsätzen, die als Dokumentation eines sehr interessanten und anregenden wissenschaftlichen Streitgesprächs zu aktuellen Themen und Problemen der Wortbildungsforschung verstanden werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Motsch, Wolfgang:
  On Inactivity, Productivity and Analogy in Derivational Processes IDS-Publikationsserver
S. 1
Fanselow, Gisbert:
  Word Formation and the Human Conceptual System S. 31
Reis, Marga:
  Word Structure and Argument Inheritance: How Much ist Semantics?
Comments on the Paper by G. Fanselow
S. 53
Booij, Geert / van Haaften, Ton:
  The External Syntax of Derived Words: Evidence from Dutch S. 68
Toman, Jindřich:
  Issues in the Theory of Inheritance S. 89
Roeper, Tom:
  The Syntax of Compound Reference S. 114
Zimmermann, Ilse:
  Wohin mit den Affixen? S. 157