Linguistische Studien des ZISW

Reihe A - Arbeitsberichte

Band 164:
Fleischer, Wolfgang (Hrsg.): Textlinguistik und Stilistik. Beiträge zu Theorie und Methode. 126 S. - Berlin: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, 1987.
ISSN: 0138-4694

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. H 726/Bd.164

Auszug aus der Vorbemerkung (von Wolfgang Fleischer)

Die vorliegenden Beiträge gehen zum größten Teil auf Referate zurück, die im Oktober 1984 auf einer Konferenz der Bilateralen Germanistenkommission DDR – UdSSR in Kiew gehalten wurden. Die Konferenz stand unter dem Thema "Aktuelle Probleme der Textlinguistik – theoretische Ansätze und methodisch-empirische Möglichkeiten".

Der Aufsatz von Michael Hoffmann beruht auf seiner Dissertation zum Thema "Die Kategorie Stilzug und ihre Integration in ein kommunikativ orientiertes linguistisches Stilkonzept".

Der Aufsatz von Birgit Thormann beruht auf ihrer Dissertation zum Thema "Linguostilistische Untersuchungen zu Lyrik von Johannes Bobrowski".

Inhaltsverzeichnis

Fleischer, Wolfgang:
  Vorbemerkung S. I
 
Viehweger, Dieter:
  Grundpositionen dynamischer Textmodelle S. 1
Michailov, L. M.:
  Dialog als Text S. 18
Sojko, Ivan V.:
  Nichtrealisierung der obligatorischen syntaktischen Valenz als textbildendes Mittel S. 27
Heinemann, Wolfgang:
  Zur Indizierung von Sprecher-Intentionen in Texten des Rechtswesens der DDR S. 44
Bessmertnaja, N. / Charitonova, I.:
  Wechselbeziehungen zwischen Lexik und Grammatik im Prozeß der Textgestaltung S. 53
Michel, Georg:
  Tätigkeitsorientierte Textstilistik S. 58
Dobrovoľskij, Dmitirij:
  Textbildende Potenzen von Phraseologismen S. 69
Hoffmann, Michael:
  Stilzugklassifikation in kommunikativer Sicht S. 86
Thormann, Birgit:
  Bobrowskis Gedicht "Sprache" – Versuch einer linguostilistischen Analyse S. 112