Sprache - Literatur und Geschichte

Studien zur Linguistik / Germanistik

Band 25:
Barz, Irmhild / Lerchner, Gotthard / Schröder Marianne (Hrsg.): Sprachstil: Zugänge und Anwendungen. Ulla Fix zum 60. Geburtstag. XXVIII/380 S. - Heidelberg: Winter, 2003.

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. E 589

Dieses Buch ist Ulla Fix zu ihrem 60. Geburtstag gewidmet. In über 30 Beiträgen von Weggefährten und Mitstreitern werden in enger Verflechtung sowohl theoretisch-methodologische Aspekte der Stilistik im Sinne von Zugängen diskutiert als auch praktisch-deskriptive Analysen im Sinne von Anwendungen geboten. Allesamt auf die inhaltlich und methodologisch weitgefächerten wissenschaftlichen Arbeiten der Jubilarin Bezug nehmend, zeugen die Aufsätze von der lebendigen Resonanz, die Werk und Wirken von Ulla Fix in der scientific community bereits gefunden haben und in ihrer Bedeutsamkeit auch für die Zukunft versprechen.

Vier Laudationen würdigen übergreifend die herausragenden Leistungen der zu Ehrenden auf stilkundlichem, stiltheoretischem, textlinguistischem, semiotischem und kommunikationswissenschaftlichem Gebiet.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. IX
Sandig, Barbara:
  Ulla Fix und die Stilistik S. XI
Hoffmann, Michael:
  Ulla Fix und die Textlinguistik S. XVII
Antos, Gerd:
  Ulla Fix zum 60. Geburtstag S. XXIII
Schröter, Melani:
  Ulla Fix und die Studierenden S. XXVII
 
Anderegg, Johannes:
  Über Lesen, Stil und Zeit S. 1
Betten, Anne:
  Style-shifting in narrativ-diskursiven Interviews Anmerkungen zum Einfluss der Beziehungsebene auf Textsortenwahl und Gesprächsstil S. 9
Bračič, Stojan:
  Zur Motiviertheit der stilistischen Variation von thematischen Satzkomponenten im Text
Gibt es im Text (auch) eine rhematische Progression?
S. 23
Breuer, Ulrich:
  "Gegen Stil, für das Zufällige" – Brinkmann (Nietzsche, Goethe) in Venedig S. 31
Corbineau-Hoffmann, Angelika:
  Der Stil als 'vision du monde': Proust begegnet Flaubert S. 43
Eilert, Heide-Kristin:
  Goldrahmen mit Flußlandschaft
Zu einer ungewöhnlichen Text-Bild-Kollusion in Henry James' Roman The Ambassadors
S. 53
Erben, Johannes:
  Grammatik als Gestaltungssystem und Interpretationshilfe S. 63
Greule, Albrecht:
  Die Parenthese – nur eine Stilfrage? S. 77
Habscheid, Stephan:
  Sprache in deutschen Popmusiktexten S. 87
Henne, Helmut:
  Von Bächen, Küsten und Tintenfischen. Morgenstern-Etude S. 99
Hoffmann, Michael:
  Stil und stilistischer Sinn im Bezugsfeld pragmatischer und ästhetischer Kommunikationshandlungen S. 107
Holly, Werner:
  "Lebendig, farbig und immer noch links"
Sozialer Stil in den frühen taz-Beiträgen von Wiglaf Droste
S. 123
Kauke-Keçeci, Wilma:
  Überlegungen zu einer semiotisch erweiterten Textwissenschaft und ihren Anwendungsfeldern S. 135
Klein, Josef:
  Rollenpluralität und Rollenstile im parlamentarischen Hearing S. 147
Kühn, Ingrid:
  "Alle Welt kopiert jetzt. Liege ich sehr verkehrt, wenn ich jetzt ablichten oder vervielfältigen sage?"
Norm und Sprachgebrauch Fragen an die Sprachberatung
S. 159
Lerchner, Gotthard:
  Glasperlenspiele. Textanalyse und Stilforschung als Annäherung an "das Geheimnis des Schönen"
Ulla Fix zum 60. Geburtstag
S. 169
Luukkainen, Matti:
  Altes und Neues im Stil von Christa Wolfs Leibhaftig S. 177
Masanetz, Michael:
  Der "Messertanz der Kunst"
Grundzüge und vorläufige Resultate einer strukturalsemantischen Analyse von Thomas Manns Novelle Tonio Kröger
S. 195
Pérennec, Marie-Hélène:
  Verkappte Zitate oder: Fragen eines ratlosen Lesers S. 207
Piitulainen, Marja-Leena:
  Zur Personenreferenz in deutschen und finnischen sprachwissenschaftlichen Rezensionen S. 219
Poethe, Hannelore:
  Sprachstil = Textstil. Ein textlinguistischer Zugang zur Stilanalyse S. 231
Pörksen, Uwe:
  Stil als Handlung. Eberhard Haufes 'Grüße nach Prag' vom 28. November 1989 S. 241
Püschel, Ulrich:
  "Kürzungen auf Kosten der Deutlichkeit" – Das Zeitungs-Telegramm im 19. Jahrhundert S. 251
Sanders, Willy:
  Über WAS und WIE und andere W-Fragen S. 269
Schellbach-Kopra, Ingrid:
  Die Liebe des Küsters – zum Umfeld einer finnischen Redensart S. 277
Schmidt-Wächter, Anke:
  Stilauffassungen in Rhetorik- und Stillehrbüchern des 18. Jahrhunderts
Ein Beitrag zu Geschichte des Stilbegriffs
S. 285
Sowinski, Bernhard:
  Zur Stilerfassung historischer Texte. Beispiel: Hildebrandslied S. 295
Stöckl, Hartmut:
  'Imagine': Stilanalyse multimodal – am Beispiel des TV-Werbespots S. 305
Troschina, Natalia:
  Pragmastilistischer Kontext und Textrezeption S. 325
Warnke, Ingo:
  vergeben | Vergebung – Analyse eines sprachlichen Konzepts S. 331
Wellmann, Hans:
  Literarische Darstellungsarten in textlinguistischer Sicht S. 345
Yos, Gabriele:
  Zur Unmittelbarkeit des Erzählens – Ansätze einer Betrachtung der Gespräche bei Fontane S. 361
 
Veröffentlichungen von Ulla Fix S. 373