IDS-Logo

Extern

Linguistik - Impulse & Tendenzen

Band 42:
Tanaka, Shin: Deixis und Anaphorik – Referenzstrategien in Text, Satz und Wort. Eine typologisch-kontrastive Untersuchung Deutsch-Japanisch. XVIII/224 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2011.
ISBN: 978-3-11-025641-3
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QA 4058
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-025659-8

Die kontrastive Studie Deutsch-Japanisch zeigt, dass in der Sprache zwei Strategien zur Herstellung von Referenz auftreten, die von einer Sprache zur anderen in unterschiedlicher Ausgeprägtheit verankert sind: Deixis und Anaphorik. Diese determinieren die Grammatik einer Sprache weitgehend, und zwar auf allen relevanten linguistischen Ebenen, nämlich in Text, Satz und Wort. Die Untersuchung, in der eine kontrastive Analyse zweier phylogenetisch weit voneinander entfernter Sprachen durchgeführt wird, hat dabei zwei Ziele:
Zum einen wird versucht, eine neue Typologie aufzustellen, die auf unterschiedlicher Ausgeprägtheit der Referenzstrategien basiert. Sprachen unterscheiden sich primär darin, welche der Referenzstrategien eine Sprache vorzugsweise einsetzt. Daraus lassen sich alle weiteren sprachtypologisch relevanten Merkmale einer Sprache ableiten.
Zum anderen eröffnet diese Arbeit eine neue Sicht auf die deutsche Grammatik, indem diese mit dem metasprachlichen Bewusstsein eines japanischen Germanisten analysiert wird. Grundlegende Begriffe der grammatischen Beschreibung erfahren im Licht der funktionalen Typologie mit Deixis und Anaphorik eine neue Auslegung.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Vorwort – und typologische Perspektive S. XIII
Abkürzungen S. XVIII
 
1.   Einleitung S. 1
2.   Deixis und Anaphorik S. 12
3.   Die Dichotomie “Deixis-Anaphorik” und Sprachmodelle S. 34
4.   Grammatische Konsequenz 1: Person S. 47
5.   Grammatische Konsequenz 2: Subjekt und Topik S. 74
6.   Grammatische Konsequenz 3 (Exkurs): Topikpartikel und Negation S. 100
7.   Ellipse (Auslassung): Ellipse als Referenzstrategie S. 116
8.   Textorganisation S. 130
9.   Kohärenzbildung in der Interaktion S. 157
10.   Strategie der Wortreferenz S. 168
11.   Zusammenfassung und Ausblick S. 194
 
Nachwort S. 206
Danksagung S. 209
Bibliographie S. 210
Namenindex S. 221
Sachindex S. 223

Rezensionen

  • König, Ekkehard (2012): Rezension von: Shin Tanaka: Deixis und Anaphorik. Referenzstrategien in Text, Satz und Wort. In: Linguistische Berichte 232. Hamburg: Buske. S. 467-473.