IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Linguistische Arbeiten : : Bände 301 - 350 : : Band 307

Extern

Linguistische Arbeiten

Band 307:
Hofmann, Ute: Zur Topologie im Mittelfeld. Pronominale und nominale Satzglieder. IX/215 S. - Tübingen: Niemeyer, 1994.
ISBN: 3-484-30307-7
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QA 2082
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-135588-7

Ziel der Untersuchungen ist die Erstellung von Regeln zur Abfolge pronominaler Satzglieder einschließlich deren Kombination mit Voll-NPs. Entsprechend ihres nicht homogenen Linearisierungsverhaltens werden die Pronomina in verschiedene Subklassen unterteilt. Dabei werden sowohl subklassenspezifische Regeln erstellt wie auch Kombinationsregeln aus verschiedenen Subklassen – jeweils auch in Kombination mit Voll-NPs. Die aufgestellten Regeln werden anschließend auf ihre Einflußfaktoren und deren Interaktion hin analysiert.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Abkürzungsverzeichnis S. VII
Notationsverzeichnis S. IX
 
0.   Vorwort S. 1
1.   Einleitung S. 3
2.   Dialogsystem SPICOS S. 7
3.   Forschungsüberblick und -auswertung S. 10
4.   Begriffsklärung S. 13
5.   Regeln – Vorgehensweise und Terminologie S. 35
6.   Regeln innerhalb pronominaler Subklassen S. 49
7.   Regeln zur Kombination von Personal-, Demonstrativ- und Indefinitpronomina S. 150
8.   Zusammenfassung der Faktoren und ihrer Interaktion S. 195
9.   Das Prototypen-System S. 202
10.   Literatur S. 209