IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Linguistische Arbeiten : : Bände 201 - 250 : : Band 217

Extern

Linguistische Arbeiten

Band 217:
Richter, Heide: Indexikalität. Ihre Behandlung in Philosophie und Sprachwissenschaft. XI/350 S. - Tübingen: Niemeyer, 1988.
ISBN: 3-484-30217-8
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MA 1097
Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-135527-6

Die vorliegende Arbeit hat die Struktur einer zweiteiligen Synopse. Im ersten Teil werden die wichtigsten Autoren (Brege, Wittgenstein, Hempel, Putnam, Russell, Strawson, Donnellan, Searle), die sich von philosophischer oder logischer Seite aus mit Indexikalität beschäftigt haben, analysiert. Im Anschluß daran werden einige grundlegende Unterscheidungen neu eingeführt, die eine bessere Behandlung des gesamten Phänomenbereichs erlauben. Im zweiten Teil der Arbeit wird nach einem kurzen Überblick über die Behandlung der Deixis in der Sprachwissenschaft nachgewiesen, daß sich die philosophischen Probleme im Rahmen der von Lieb entwickelten Integrativen Sprachwissenschaft lösen lassen, indem man deren semantischen Teil heranzieht.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
Vorwort S. V
Verzeichnis der Symbole S. XI
Einleitung S. 1
Teil A: Sprachphilosophische Theorien über Indexikalität
1.   Indexikalität und die Bedeutung von Wörtern S. 7
2.   Indexikalität und Referenz S. 92
Teil B: Sprachwissenschaftliche Behandlung von Indexikalität im Rahmen der integrativen Sprachwissenschaft von H.H. Lieb
3.   Sprachwissenschaftliche Begriffe von Indexikalität S. 192
4.   Die Erfassung von lexikalischer Indexikalität in der Integrativen Sprachwissenschaft S. 210
5.   Die Erfassung syntaktischer Indexikalität in der integrativen Sprachwissenschaft S. 276
 
Literatur S. 342