Germanistische Bibliothek

Band 13:
Bergmann, Rolf / Glaser, Elvira / Moulin-Fankhänel, Claudine (Hrsg.): Mittelalterliche volkssprachige Glossen. Internationale Fachkonferenz des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2. bis 4. August 1999. IX/610 S. - Heidelberg: Winter, 2001.
ISBN: 3-8253-1246-1

Der Band enthält die im August 1999 bei einer internationalen Fachkonferenz des Zentrums für Mittelalterstudien der Universität Bamberg gehaltenen Vorträge. Sie befassen sich unter den verschiedenen Perspektiven mit den früh- und hochmittelalterlichen Ausprägungen der volkssprachigen Glossierung lateinischer Texte und der Verwendung der Volkssprache in lateinischen Glossen bei Iren und Angelsachsen, im Altniederländischen, Altsächsischen, Althochdeutschen und Altnordischen.

Der Band enthält zahlreiche Abbildungen aus Handschriften und wird durch ein Handschriftenregister erschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. V
Glaser, Elvira:
  Einleitung S. 1
 
Ó Cróínín, Dáibhí:
  The Earliest Old Irish Glosses S. 7
ÓNéill, Pádraig P.:
  The Latin and Old-Irish Glosses in Würzburg M.p.th.f.12: Unity in Diversity S. 33
Ferrari, Michele C.:
  Die älteste kommentierte Bibelhandschrift und ihr Kontext
Das irische Ezechiel-Fragment Zürich, Staatsarchiv W3.19.XII
S. 47
Schwab, Ute:
  Die beiden 'Runenglossen' im deutsch-insularen Gregorius-Homiliar Clm 3731 (saec. VIIIex.) S. 77
Ganz, David:
  Carolingian manuscripts with substantial glosses in Tironian notes S. 101
Kornexl, Lucia:
  Sprache der Glossen – Glossensprache?
Das Spezialvokabular altenglischer Interlinearversionen aus lexikologischer und lexikographischer Sicht
S. 109
Bammesberger, Alfred:
  Sprachgeschichtliche Probleme der frühen altenglischen Glossen: Sechs Einzelbeispiele S. 137
Dietz, Klaus:
  Die frühaltenglischen Glossen der Handschrift, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz -, Grimm-Nachlass 132, 2 + 139, 2 S. 147
Gretsch, Mechthild:
  Die sprachliche und kulturelle Bedeutung der altenglischen Glossierung des Junius-Psalters S. 171
Wieland, Gernot R.:
  The Relationship of Latin to Old English Glosses in the Psychomachia of Cotton Cleopatra C viii S. 175
Lendinara, Patrizia:
  The Glossaries in London, BL, Cotton Cleopatra A. iii S. 189
Page, R. I.:
  Recent Work on Old English Glosses: The Case of Boethius S. 217
Scherabon Firchow, Evelyn:
  Harley 3376 und das Glossarfragment Pryce MS. P2 A:1 in der Spencer Bibliothek der Kansas Universität in Lawrence, Kansas: Das Beispiel eines lateinischen Glossars mit nennenswerten altenglischen Elementen S. 243
Hellgardt, Ernst:
  Einige altenglische, althoch- und altniederdeutsche Interlinearversionen des Psalters im Vergleich S. 261
Quak, Arend:
  Unbekanntes altniederländisches Wortmaterial S. 297
Tiefenbach, Heinrich:
  Zur altsächsischen Glossographie S. 325
Moulin-Fankhänel, Claudine:
  Glossieren an einem Ort
Zur althochdeutschen Glossenüberlieferung der ehemaligen Dombibliothek Würzburg
S. 353
Schmid, Hans Ulrich:
  Glossenwortschatz versus 'literarischer' Wortschatz
Am Beispiel der althochdeutschen Wortbildungen mit -lîh-
S. 381
Große, Rudolf:
  Die syntaktischen Kleinwörter in den althochdeutschen Glossen – am Beispiel der Konjunktion thaz und der Präposition in S. 393
Voetz, Lothar:
  Zur lateinischen Vorlage und zum 'Charakter' der sogenannten St. Pauler Lukasglossen S. 411
Henkel, Nikolaus:
  Verkürzte Glossen
Technik und Funktion innerhalb der lateinischen und deutschsprachigen Glossierungspraxis des frühen und hohen Mittelalters
S. 429
Cigni, Costanza:
  Volkssprachige und lateinische Glossierung zu Walahfrid Strabos 'Liber de cultura hortorum' S. 453
Blum, Sybille:
  Althochdeutsche Canonesglossierungen und ihre Funktionsbestimmung
Unter besonderer Berücksichtigung der Handschrift Frankfurt am Main Ms. Barth. 64
S. 475
Baldzuhn, Michael:
  Schriftliche Glosse und mündlicher Unterricht
Das Beispiel der älteren lateinisch und volkssprachlich glossierten Aviane (9.-11. Jahrhundert)
S. 485
Langbroek, Erika:
  Frage des eigentlichen Lemmas S. 513
Wegstein, Werner:
  Datierungsprobleme des 'Summarium Heinrici' und die zeitliche Abgrenzung des Althochdeutschen S. 529
Hildebrandt, Reiner:
  Ein neuer Weg zur Edition von Hildegards 'Physica' S. 537
Stricker, Stefanie:
  Zu den Erträgen einer Werktypologisierung für eine Funktionsbestimmung am Beispiel der Versus de volucribus S. 551
Schwarz, Alexander:
  Deconstructing Notker S. 575
Raschellà, Fabrizio D.:
  Vernacular Gloss Writing in Medieval Scandinavia S. 587
 
Dietz, Reimar:
  Handschriftenregister S. 601

Rezensionen

  • Masser, Achim (2003): Rezension von: Mittelalterliche volkssprachige Glossen.. Herausgegeben von Rolf Bergmann, Elvira Glaser, Claudine Moulin-Fankhänel. In: Beiträge zur Namenforschung 38.1. Heidelberg: Winter. S. 99-102.