forum ANGEWANDTE LINGUISTIK

Publikationsreihe der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) e.V.

Band 20:
Kühlwein, Wolfgang / Raasch, Albert (Hrsg.): Angewandte Linguistik heute. Zu einem Jubiläum der Gesellschaft für Angewandte Linguistik. 204 S. - Frankfurt am Main / Bern / New York / Paris: Lang, 1990.
ISBN: 3-631-42861-8

Dieser Band ist im IDS verfügbar:

[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. M 1495

20 Jahre Gesellschaft für Angewandte Linguistik in der Bundesrepublik Deutschland – das sind 2 Jahrzehnte rascher Entwicklung einer Disziplin. Der vorliegende Band (es ist – nicht zufällig – der 20. Band der Reihe Forum Angewandte Linguistik) zeigt diese Entwicklung in einigen ausgewählten Bereichen auf. Dabei wird deutlich: die Vielfalt der Wissensgebiete, die zu dieser Disziplin gehören; die Vielfalt aber auch der methodologischen Ansätze, die sich nicht zuletzt durch die technologischen Veränderungen ergeben; und trotzdem: die Teilbereiche Angewandter Linguistik weisen eine wesentliche Gemeinsamkeit auf, nämlich das Bemühen um ein angemessenes Konzept der "Anwendungsbezogenheit" und damit um einen Beitrag zur Bewältigung von Problemen, denen sich die Gesellschaft gegenübersieht. So zieht dieser Band nicht nur eine Zwischenbilanz, sondern skizziert Grundlagen für die weitere Entwicklung dieser Disziplin.

Inhaltsverzeichnis

Spillner, Bernd:
  Zwanzig Jahre Angewandte Linguistik in Deutschland – Geleitwort S. 7
Kühlwein, Wolfgang / Raasch, Albert:
  Angewandte Linguistik heute: Theoriebildung – Interdisziplinarität – Problemlösungen -
Zur Einführung
S. 11
A Leistungen und Aufgaben angewandt-linguistischer Beschreibung von Sprachproblemen
Grucza, Franciszek:
  Über den Status der Angewandten Linguistik S. 19
Holec, Henri:
  Descriptions linguistiques et enseignement / apprentissage des langues S. 35
B Beispiele angewandt-linguistischer Beschreibung von Sprachproblemen
1. Spracherwerb
Zydatiß, Wolfgang:
  "Vorsicht vor den vielen Vereinfachungen": Zur Theoriebildung über den Zweit- und Fremdsprachenerwerb S. 49
Schiffler, Ludger:
  "Die neuen Anstöße kommen von außen": Der Fremdsprachenunterricht im Lichte der Interdisziplinarität S. 65
Königs, Frank G.:
  Quo vadis oder quousque tandem?
Überlegungen und Perspektiven zur Erforschung des Fremdsprachenerwerbs aus angewandt-linguistischer Sicht
S. 73
2. Sprachdatenverarbeitung
Lenders, Winfried:
  Sprachdatenverarbeitung – Gegenstandsbeschreibung und Theoriebildung S. 89
Rieger, Burghard:
  Wissenserwerb aus natürlichsprachlichen Texten
Zur Interdisziplinarität eines computerlinguistischen Forschungsprogramms
S. 101
3. Mehrsprachigkeit
Holtus, Günter:
  Mehrsprachigkeit: Gegenstandsbereich und Theoriebildung S. 127
Nelde, Peter H.:
  Mehrsprachigkeit und Kontaktlinguistik S. 141
4. Kommunikatives Handeln
Edmonson, Willis / House, Juliane:
  Kommunikatives Handeln: Gegenstandsbeschreibung und Theoriebildung S. 159
Roth, Volkbert M.:
  Kommunikatives Handeln und Entwicklung der Klinischen Linguistik S. 173
Pechmann, Thomas / Engelkamp, Johannes:
  Kommunikatives Handeln aus der Sicht verschiedener Disziplinen: Zum Problem der Referenz S. 185
 
Bio-/bibliographische Angaben zu den Autoren S. 201